Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neues Busliniennetz Rahlstedt
geschrieben von FIMS-Aktuell Journalist 
Das Ortsamt in Rahlstedt wurde ja zum 1. Februar geschlossen.
Aus diesem Grund konnten die Rahlstedter über einen neuen Namen für die Haltestelle "Ortsamt Rahlstedt" nachdenken.
Nun ist de rneue Name gefunden.
Bald heißt es in den Linien 162 und 164:

Nächste Haltestelle
Altes Rathaus Rahlstedt

Näheres im abendblatt hier



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.2007 12:25 von FIMS-Aktuell Journalist.
Re: Rahlstedt
19.02.2007 13:02
Dasselbe gilt für die Haltestellen Fuhlbütteler Weg/Ortsamt (nur noch Fuhlsbütteler Weg) und Ortsamt Stellingen (dann Altes Rathaus Stellingen). Außerdem wird Amt Pinneberg in Pinneberg,Schillerstraße umbenannt, weil es das Amt dort und in dieser Form nicht mehr gibt.
Wir hatten bereits schon einmal über neue Linienführungen im Raum Rahlstedt/Tonndorf/Wandsbek geredet. Man sollte jetzt, nachdem die Unterführung fertig noch einmal darüber nachdenken.

Die Linie 9 hat für mich immer noch die falsche Linienführung.
Wie schon früher würde ich die Linie so führen:
Sorenkoppel-Berliner Platz-Bf. Tonndorf-U Wandsbek Markt

Nun haben wir das Problem mit dem Abschnitt: Großlohe-Bf. Tonndorf
Der Abschnitt Sorenkoppel-Berliner Platz müsste auch überdacht werden.
Die Linie 35 wird dann endgültig eingestellt. Die Linie E62 entweder eingestellt oder zu einer richtigen Eilbuslinie umgewandelt: Sorenkoppel-Berliner Platz (alle Hst.)-Wandsbek Markt (keine Hst. am Berliner Pl. ist Schluss).
Die Metrobuslinie 10 wird ab Glatzer Straße neu über die Liegnitzer Straße zum Berliner Platz-Sorenkoppel geführt, sodass nun auch von Rahlstedt Ost nach Jenfeld eine zuschlagfreie Verbindung entsteht.
Die Linie 262 wird eingestellt. Die Linie 26 wird ab Rahlstedt nun endlich bis nach Großlohe geführt. Nun kommt wieder etwas neues:
Neu 164: Bf. Rahlstedt-Sorenkoppel (üb. Freibad)-Kielkoppelstraße-Liliencronstraße-Rahlstedter Straße-Bf. Tonndorf
Das Problem, was nun entsteht, ist der Abschnitt Rahlstedt-Ost- Seniorensitz.
Wir ändern nun das Netz in Großlohe wieder ein wenig. Die Linie 362 wird verändert:
Neu 362: Bf. Rahlstedt-Großlohe-Heinrich Schulz Weg (nun umgekehrt)-Freibad Rahlstedt-Sorenkoppel-Am Ohlendorffsturm über Seniorensitz Am Hegen-weiter bis Brockdorffstraße-Wilhelm Grimm Straße-Bf. Rahlstedt. So haben wir eine neue Ringlinie in Rahlstedt.
Die 362 wird selbstverständlich weiterhin als Kleinbuslinie verkehren. Sie soll dies jedoch im 20 min Takt den ganzen Tag tun. Es dürften keine Probleme auftreten, da sie durch die Linie 26 und 164 verstärkt wird. Es könnte höchstens im Sommer auf dem Abschnitt Großlohe-Freibad zu evtl. Kapazitätsproblemen kommen.
Hiermit würde nun alles im Raum Rahlstedt/Tonndorf/Jenfeld abgedeckt werden.

Der letzte Abschnitt Wandsbek Markt-Hamburg Messe der alten Linie 35 fehlt nur noch. Auf diesem Abschnitt können die Menschen nicht überall barrierefrei aus der U Bahn aussteigen, was aber durch die Linie 35 kein Problem war. Damit nun aber alles weiterhin besteht, auch zuschlaglos, wird auch hier etwas geändert. Nun wird die Linie 271 verändert. Sie verkehrt künftig ab S Friedrichsberg weiter nach Wandsbek Markt und von dort weiter Ri. Hauptbahnhof bis Hamburg Messe.

Da die 275 nicht gesamte Berner Straße bedient, wird auch hier etwas geändert. Die Linie 462 wird verändert. Die Fahrten zum Gewerbegebiet bleiben, jedoch fährt sie außerhalb der Zeiten so: Bf. Rahlstedt-Neuer Hötigbaum-Bargteheider Straße (über die Hötigbaum Brücke also)-weiter die Berner Straße bis U Berne und ab hier als alte Li. 277 weiter nach U/S Barmbek.
So haben wir also:
462 Bf. Rahlstedt-Braaker Grund/U Berne-US Barmbek

So sieht dann alles zusammengefasst aus:

9 U Wandsbek Markt-Bf. Tonndorf-Berliner Platz-Sorenkoppel
10 U Wandsbek Markt-Glatzer Straße-Berliner Platz-Sorenkoppel
26 Hamburg Airport-Bf. Rahlstedt-Großlohe
E62 Sorenkoppel-Berliner Platz-U Wandsbek Markt (Hst. nur bis Berliner Platz)
35 wird eingestellt
162 bleibt.
262 wird eingestellt.
462 Bf. Rahlstedt-Braaker Grund/U Berne-US Barmbek
362 Ring: Bahnhof-Großlohe-Sorenkoppel-Seniorensitz-Brockdorffstr.-Bahnhof
164 Bf. Rahlstedt-Sorenkoppel (üb. Freibad)-Kielkoppelstaße-Liliencronstraße-Brockdorffstraße-Bf. Tonndorf
271 Rentenversicherung Nord-S Firedrichsberg-Wandsbek Markt-Hamburg Messe
277 wird eingestellt.





12 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.2007 12:30 von FIMS-Aktuell Journalist.
Wo du jetzt Hamburg Airport erwähnst hab ich mal ne Frage:

Wieso verbindet man die 114 eigentlich nicht mit dem Airport und lässt die 292 nicht nur noch bis zum HAM fahren?!

Und man kann es ja zu den Zeiten so einrichten, dass die 292 anschluss an die 114 hat...und umgekehrt!

In der Woche (regelverkehr) alle 10 Min bis GBL/20 min bis LIC/HAM (EDDH = Hamburg Airport)

Und am So alle 20min zum LIC bzw EDDH



Saludos,
Felipe
FIMS-Aktuell Journalist schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wir hatten bereits schon einmal über neue
> Linienführungen im Raum
> Rahlstedt/Tonndorf/Wandsbek geredet. Man sollte
> jetzt, nachdem die Unterführung fertig noch einmal
> darüber nachdenken.
>
> Die Linie 9 hat für mich immer noch die falsche
> Linienführung.
> Wie schon früher würde ich die Linie so führen:
> Sorenkoppel-Berliner Platz-Bf. Tonndorf-U Wandsbek
> Markt
>
> Nun haben wir das Problem mit dem Abschnitt:
> Großlohe-Bf. Tonndorf
> Der Abschnitt Sorenkoppel-Berliner Platz müsste
> auch überdacht werden.
> Die Linie 35 wird dann endgültig eingestellt. Die
> Linie E62 entweder eingestellt oder zu einer
> richtigen Eilbuslinie umgewandelt:
> Sorenkoppel-Berliner Platz (alle Hst.)-Wandsbek
> Markt (keine Hst. am Berliner Pl. ist Schluss).
> Die Metrobuslinie 10 wird ab Glatzer Straße neu
> über die Liegnitzer Straße zum Berliner
> Platz-Sorenkoppel geführt, sodass nun auch von
> Rahlstedt Ost nach Jenfeld eine zuschlagfreie
> Verbindung entsteht.
> Die Linie 262 wird eingestellt. Die Linie 26 wird
> ab Rahlstedt nun endlich bis nach Großlohe
> geführt. Nun kommt wieder etwas neues:
> Neu 164: Bf. Rahlstedt-Sorenkoppel (üb.
> Freibad)-Kielkoppelstraße-Liliencronstraße-Rahlste
> dter Straße-Bf. Tonndorf
> Das Problem, was nun entsteht, ist der Abschnitt
> Rahlstedt-Ost- Seniorensitz.
> Wir ändern nun das Netz in Großlohe wieder ein
> wenig. Die Linie 362 wird verändert:
> Neu 362: Bf. Rahlstedt-Großlohe-Heinrich Schulz
> Weg (nun umgekehrt)-Freibad
> Rahlstedt-Sorenkoppel-Am Ohlendorffsturm über
> Seniorensitz Am Hegen-weiter bis
> Brockdorffstraße-Wilhelm Grimm Straße-Bf.
> Rahlstedt. So haben wir eine neue Ringlinie in
> Rahlstedt.
> Die 362 wird selbstverständlich weiterhin als
> Kleinbuslinie verkehren. Sie soll dies jedoch im
> 20 min Takt den ganzen Tag tun. Es dürften keine
> Probleme auftreten, da sie durch die Linie 26 und
> 164 verstärkt wird. Es könnte höchstens im Sommer
> auf dem Abschnitt Großlohe-Freibad zu evtl.
> Kapazitätsproblemen kommen.
> Hiermit würde nun alles im Raum
> Rahlstedt/Tonndorf/Jenfeld abgedeckt werden.
>
> Der letzte Abschnitt Wandsbek Markt-Hamburg Messe
> der alten Linie 35 fehlt nur noch. Auf diesem
> Abschnitt können die Menschen nicht überall
> barrierefrei aus der U Bahn aussteigen, was aber
> durch die Linie 35 kein Problem war. Damit nun
> aber alles weiterhin besteht, auch zuschlaglos,
> wird auch hier etwas geändert. Nun wird die Linie
> 271 verändert. Sie verkehrt künftig ab S
> Friedrichsberg weiter nach Wandsbek Markt und von
> dort weiter Ri. Hauptbahnhof bis Hamburg Messe.
>
> Da die 275 nicht gesamte Berner Straße bedient,
> wird auch hier etwas geändert. Die Linie 462 wird
> verändert. Die Fahrten zum Gewerbegebiet bleiben,
> jedoch fährt sie außerhalb der Zeiten so: Bf.
> Rahlstedt-Neuer Hötigbaum-Bargteheider Straße
> (über die Hötigbaum Brücke also)-weiter die Berner
> Straße bis U Berne und ab hier als alte Li. 277
> weiter nach U/S Barmbek.
> So haben wir also:
> 462 Bf. Rahlstedt-Braaker Grund/U Berne-US
> Barmbek
>
> So sieht dann alles zusammengefasst aus:
>
> 9 U Wandsbek Markt-Bf. Tonndorf-Berliner
> Platz-Sorenkoppel
> 10 U Wandsbek Markt-Glatzer Straße-Berliner
> Platz-Sorenkoppel
> 26 Hamburg Airport-Bf. Rahlstedt-Großlohe
> E62 Sorenkoppel-Berliner Platz-U Wandsbek Markt
> (Hst. nur bis Berliner Platz)
> 35 wird eingestellt
> 162 bleibt.
> 262 wird eingestellt.
> 462 Bf. Rahlstedt-Braaker Grund/U Berne-US
> Barmbek
> 362 Ring:
> Bahnhof-Großlohe-Sorenkoppel-Seniorensitz-Brockdor
> ffstr.-Bahnhof
> 164 Bf. Rahlstedt-Sorenkoppel (üb.
> Freibad)-Kielkoppelstaße-Liliencronstraße-Brockdor
> ffstraße-Bf. Tonndorf
> 271 Rentenversicherung Nord-S
> Firedrichsberg-Wandsbek Markt-Hamburg Messe
> 277 wird eingestellt.
>
>
>
> Auf Wiedersehen und bis bald im FIMS Aktuell
> Studio. Nur für Sie. Ihre Nachrichten.
>
>
>
> 12 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.07 12:30.


Also zur Linie 35:Ich glaube kaum das der HVV eine Schnellbuslinie Einstellt,die auf dem Gesamten Linienweg Sehr gut Angenommen wird.

Denn gerade Mo-Fr. ist die Schnellbuslinie 35 immer sehr voll und ab Hbf/Mönckebergstraße ist man teilweise Froh wenn man einen Sitzplatz bekommt.


Die Elbuslinie E62 ist genau wie Sie ist richtig...Auf wenn Sie nicht auf allen Haltestelen hält.. Also diese Änderungen denke ich wird es auf diesen Linien nicht geben.





Mfg
SEBASTIAN



Schnellbusse 4ever
Pille schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wo du jetzt Hamburg Airport erwähnst hab ich mal
> ne Frage:
>
> Wieso verbindet man die 114 eigentlich nicht mit
> dem Airport und lässt die 292 nicht nur noch bis
> zum HAM fahren?!
>
> Und man kann es ja zu den Zeiten so einrichten,
> dass die 292 anschluss an die 114 hat...und
> umgekehrt!
>
> In der Woche (regelverkehr) alle 10 Min bis GBL/20
> min bis LIC/HAM (EDDH = Hamburg Airport)
>
> Und am So alle 20min zum LIC bzw EDDH
>
>

... und warum nicht endlich eine Direktverbindung aus Richtung Krohnstiegtunnel über die Umgehungsstraße zum Flughafen??


@ Pille
25.02.2007 13:51
Moin Pille,

schaue doch mal im §4 nach. :-)

Gruß
Christof
FIMS-Aktuell Journalist schrieb:
-------------------------------------------------------
> ...einen Beitrag, den er...
>
> 12 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.07 12:30.
>
> hat...

Hallo Dawid!

Wenn Du schon nicht in der Lage bist, einen Beitrag im ersten Anlauf richtig zu schreiben (sofortige Korrekturen nach dem Absenden passieren auch mir), solltest Du Dich auf diesen Beitrag beziehen ("Eintrag zitieren") und in diesen Beitrag schreiben, daß Du größere Veränderungen vorgenommen hast. Dann taucht Dein neuer Beitrag in der Newest10-Liste als "NEU" auf, und man weiß, daß man Deinen vorherigen Beitrag noch einmal lesen muß.

Ich war zuletzt heute gegen 11 Uhr im Forumund habe die Kurzversion Deines Beitrages gelesen. Beim weiteren Lesen der jetzt gerade aktuell "NEUen" Beiträge fiel mir bei dem (übrigens völlig überflüssigen) Komplettzitat in dem Beitrag von Metrobus1977 auf, daß Dein Beitrag zwischenzeitlich mehrere Kinder bekommen hat (damit meine ich die 12 Bearbeitungen).

Hätte nun M1977 nicht das vollkommen überflüssige Komplettzitat vorgenommen, wäre ich darüber nicht gefallen und hätte mich vielleicht in ein paar Tagen darüber gewundert, worüber in diesem Thread diskutiert wird...

Daß mal im Nachhinein ein Beitrag nach einem Fehlerhinweis durch andere Forumsschreiber vom ursprünglichen Autor verändert wird, geht ja noch - dann fällt man aber durch diesen Fehlerhinweis darüber und schaut sich den kompletten vorherigen (bzw. bezogenen) Beitrag noch mal an.

Das gilt übrigens nicht nur für Dawid...
Er aber fällt öfters durch solche Bearbeitungsarien auf...

Gruß Ingo
INW schrieb:
-------------------------------------------------------
> FIMS-Aktuell Journalist schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > ...einen Beitrag, den er...
> >
> > 12 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.07
> 12:30.
> >
> > hat...
>
> Hallo Dawid!
>
> Wenn Du schon nicht in der Lage bist, einen
> Beitrag im ersten Anlauf richtig zu schreiben
> (sofortige Korrekturen nach dem Absenden passieren
> auch mir), solltest Du Dich auf diesen Beitrag
> beziehen ("Eintrag zitieren") und in diesen
> Beitrag schreiben, daß Du größere Veränderungen
> vorgenommen hast. Dann taucht Dein neuer Beitrag
> in der Newest10-Liste als "NEU" auf, und man weiß,
> daß man Deinen vorherigen Beitrag noch einmal
> lesen muß.
>
> Ich war zuletzt heute gegen 11 Uhr im Forumund
> habe die Kurzversion Deines Beitrages gelesen.
> Beim weiteren Lesen der jetzt gerade aktuell
> "NEUen" Beiträge fiel mir bei dem (übrigens völlig
> überflüssigen) Komplettzitat in dem Beitrag von
> Metrobus1977 auf, daß Dein Beitrag
> zwischenzeitlich mehrere Kinder bekommen hat
> (damit meine ich die 12 Bearbeitungen).
>
> Hätte nun M1977 nicht das vollkommen überflüssige
> Komplettzitat vorgenommen, wäre ich darüber nicht
> gefallen und hätte mich vielleicht in ein paar
> Tagen darüber gewundert, worüber in diesem Thread
> diskutiert wird...
>
> Daß mal im Nachhinein ein Beitrag nach einem
> Fehlerhinweis durch andere Forumsschreiber vom
> ursprünglichen Autor verändert wird, geht ja noch
> - dann fällt man aber durch diesen Fehlerhinweis
> darüber und schaut sich den kompletten vorherigen
> (bzw. bezogenen) Beitrag noch mal an.
>
> Das gilt übrigens nicht nur für Dawid...
> Er aber fällt öfters durch solche
> Bearbeitungsarien auf...
>
> Gruß Ingo

Ganz ehrlich Ingo, und mir geht dein Runumgeschlage voll auf die Nerven. Wenn User andere Dinge bearbeiten müssen, weil sie es für Richtig erachten, dann ist das so und nicht dein Kram!
ES nervt...
Dein Ton gefällt mir nicht! Ich habe mich, so weit ich das Beurteilen kann, mich gebessert, nun bist du an der Reihe und wenn nicht, sage ich dir, werde ich meinen alten trott wieder einführen.
Hör auf dauerhaft andere zu kritisieren und fang mal langsam bei dir an!

Ich bitte dich, dies einmal zu Bedenken, dass du nicht hier Mr. Allwissend und Perfect bist!

Gute nacht und einen schönen Start in die neue Woche:

Philipp


Saludos,
Felipe
Pille schrieb:
-------------------------------------------------------
> INW schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > FIMS-Aktuell Journalist schrieb:
> >
> --------------------------------------------------
>
> > -----
> > > ...einen Beitrag, den er...
> > >
> > > 12 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.07
> > 12:30.
> > >
> > > hat...
> >
> > Hallo Dawid!
> >
> > Wenn Du schon nicht in der Lage bist, einen
> > Beitrag im ersten Anlauf richtig zu
> schreiben
> > (sofortige Korrekturen nach dem Absenden
> passieren
> > auch mir), solltest Du Dich auf diesen
> Beitrag
> > beziehen ("Eintrag zitieren") und in diesen
> > Beitrag schreiben, daß Du größere
> Veränderungen
> > vorgenommen hast. Dann taucht Dein neuer
> Beitrag
> > in der Newest10-Liste als "NEU" auf, und man
> weiß,
> > daß man Deinen vorherigen Beitrag noch
> einmal
> > lesen muß.
> >
> > Ich war zuletzt heute gegen 11 Uhr im
> Forumund
> > habe die Kurzversion Deines Beitrages
> gelesen.
> > Beim weiteren Lesen der jetzt gerade aktuell
> > "NEUen" Beiträge fiel mir bei dem (übrigens
> völlig
> > überflüssigen) Komplettzitat in dem Beitrag
> von
> > Metrobus1977 auf, daß Dein Beitrag
> > zwischenzeitlich mehrere Kinder bekommen hat
> > (damit meine ich die 12 Bearbeitungen).
> >
> > Hätte nun M1977 nicht das vollkommen
> überflüssige
> > Komplettzitat vorgenommen, wäre ich darüber
> nicht
> > gefallen und hätte mich vielleicht in ein
> paar
> > Tagen darüber gewundert, worüber in diesem
> Thread
> > diskutiert wird...
> >
> > Daß mal im Nachhinein ein Beitrag nach einem
> > Fehlerhinweis durch andere Forumsschreiber
> vom
> > ursprünglichen Autor verändert wird, geht ja
> noch
> > - dann fällt man aber durch diesen
> Fehlerhinweis
> > darüber und schaut sich den kompletten
> vorherigen
> > (bzw. bezogenen) Beitrag noch mal an.
> >
> > Das gilt übrigens nicht nur für Dawid...
> > Er aber fällt öfters durch solche
> > Bearbeitungsarien auf...
> >
> > Gruß Ingo
>
> Ganz ehrlich Ingo, und mir geht dein
> Runumgeschlage voll auf die Nerven. Wenn User
> andere Dinge bearbeiten müssen, weil sie es für
> Richtig erachten, dann ist das so und nicht dein
> Kram!
> ES nervt...


dito



> Dein Ton gefällt mir nicht! Ich habe mich, so weit
> ich das Beurteilen kann, mich gebessert, nun bist
> du an der Reihe und wenn nicht, sage ich dir,
> werde ich meinen alten trott wieder einführen.
> Hör auf dauerhaft andere zu kritisieren und fang
> mal langsam bei dir an!
>


dito


> Ich bitte dich, dies einmal zu Bedenken, dass du
> nicht hier Mr. Allwissend und Perfect bist!
>


Ist er das nicht !?!?!?!? :)
Pille schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wo du jetzt Hamburg Airport erwähnst hab ich mal
> ne Frage:
>
> Wieso verbindet man die 114 eigentlich nicht mit
> dem Airport und lässt die 292 nicht nur noch bis
> zum HAM fahren?!
>
> Und man kann es ja zu den Zeiten so einrichten,
> dass die 292 anschluss an die 114 hat...und
> umgekehrt!
>
> In der Woche (regelverkehr) alle 10 Min bis GBL/20
> min bis LIC/HAM (EDDH = Hamburg Airport)
>
> Und am So alle 20min zum LIC bzw EDDH
>
>


Die 292 ist in erster Linie eine Anbindung für Leute aus dem Norden Hamburgs an den Airport und die LHB.

Allerdings wäre eine durchgehende/zuschagfreie!!! Verbindung zwischen LHB und Airport nicht verkehrt. Gerade, wenn man aus Niendorf kommt...

Mal schauen, was die Veränderungen im Busnetz durch die Flughafen-S-Bahn so mitsichbringen.
Man kann dem HVV ja mal diesen Vorschlag unterbreiten?!


rocco83 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Pille schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Wo du jetzt Hamburg Airport erwähnst hab ich
> mal
> > ne Frage:
> >
> > Wieso verbindet man die 114 eigentlich nicht
> mit
> > dem Airport und lässt die 292 nicht nur noch
> bis
> > zum HAM fahren?!
> >
> > Und man kann es ja zu den Zeiten so
> einrichten,
> > dass die 292 anschluss an die 114 hat...und
> > umgekehrt!
> >
> > In der Woche (regelverkehr) alle 10 Min bis
> GBL/20
> > min bis LIC/HAM (EDDH = Hamburg Airport)
> >
> > Und am So alle 20min zum LIC bzw EDDH
> >
> >
>
>
> Die 292 ist in erster Linie eine Anbindung für
> Leute aus dem Norden Hamburgs an den Airport und
> die LHB.
>
> Allerdings wäre eine durchgehende/zuschagfreie!!!
> Verbindung zwischen LHB und Airport nicht
> verkehrt. Gerade, wenn man aus Niendorf kommt...
>
> Mal schauen, was die Veränderungen im Busnetz
> durch die Flughafen-S-Bahn so mitsichbringen.
> Man kann dem HVV ja mal diesen Vorschlag
> unterbreiten?!
>
>
>

Gibt doch schon eine Zuschlagsfreie verbindung von Lufthansa Basis zum Airport...den Shuttle Bus P8/P9 :-) Der ist sogar ganz kostenlos..

Und 1 Mal Umsteigen ist doch drinn oder..

Weiß jemand schon genaue Infos zum neuen Busliniennetz in Rahlstedt ab Dezember 2018? Die Metrobuslinie 11 wird eingeführt, wodurch die Linie 162 ja eigentlich (bis auf die Hst Theodor-Storm-Str) überflüssig wird. Ebenso wird die Linie 262 definitiv nicht mehr in ihrer jetzigen Form gebraucht.
Die Linie 10 wird bis zur Grunewaldstraße verlängert.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.03.2018 19:43 von Stara Gamma.
Zitat
Stara Gamma
Die Linie 10 wird bis zur Grunewaldstraße verlängert.

120 Meter oder 1200 Meter?
Bis zur Schranke hinter der Straße Lehmkoppel.
Interessant ist, dass die Metrobuslinien 9 und 11 ihre Linienwege im westlichen Teil tauschen werden, um beide jeweils über Tonndorf eine gute Anbindung an die S-Bahn zu ermöglichen.


Die 11 sieht meiner Meinung nach gut aus. 261 nach Holstenhofweg auch - ich wuerde dann bis zum Freidrich-Ebert-Damm weiterfahren. Die 9 faehrt ja wirklich jeden Bahnhof an, ob die noch Metrobuswuerdig ist? Und ob in der Rodigallee noch so viel Nachfrage richtung Wandsbek sein wird?
Intelligent sieht die Planung nicht aus. Die Buslinien umzingeln sinnlos die Bahnstrecke, schaffen keine sinnvollen Verbindungen. Dort wo Bahnen fahren, fahren auch Buslinienen, es gibt immer noch nur schlechte Querverbindungen. Es werden alle möglichen überflüssigen Schlenker gefahren, damit sich nur bloß nix ändert und bloß keine Nachfrage für die S4 erzeugt wird...

Die 10 endet nach wie vor in der Pampa, anstatt irgendwo an die Bahn anzubinden.
Die 9 sollte ja nun wirklich mal eingestellt werden.
Die 263 könnte via S-Holstenhofweg ind Ahrtensburger Straße fahren. Die 261 nach Tonndorf
eine gerade Verbindung von U-Billstedt nach S-Tondorf über Jenfelder allee wäre wichtig. Jenfeld Zentrum wird von Billstedt mit dem 232 angebunden.

Da hat schnell einer was hingepfuscht ohne nachzuzdenken.
Zitat
christian schmidt
Die 9 faehrt ja wirklich jeden Bahnhof an, ob die noch Metrobuswuerdig ist?

Die Leute, die zwischen den Bahnhöfen wohnen, werden den 9 als Zubringer weiter zu schätzen wissen.

Zitat
christian schmidt
Und ob in der Rodigallee noch so viel Nachfrage richtung Wandsbek sein wird?

Auch hier: Wer an der Rodigallee wohnt, wird den Zubringerverkehr Richtung Wandsbek weiter zu schätzen wissen.

Zitat
Computerfreak
Da hat schnell einer was hingepfuscht ohne nachzuzdenken.

Da hat keiner schnell etwas hingepfuscht ohne nachzudenken. Im Gegenteil, da ist schon sehr sorgfältig nachgedacht worden. 11 macht den Zubringer von Sorenkoppel nach Tonndorf, anschließend von Tonndorf über Ahrensburger Straße den Zubringer nach Wandsbek-Markt. 9 macht den Zubringer von Großlohe nach Rahlstedt, anschließend von Rahlstedt die Feinverteilung zwischen den Stationen und somit den Zu- und Abbringer zu und von den Stationen. Auf der Rodigallee bleibt das Angebot nach Bovestraße und Wandsbek-Markt in vollem Umfang erhalten. Was will man mehr?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen