Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
neuer elektro-Bus?
geschrieben von Claus_ 
Re: neuer elektro-Bus?
18.12.2018 14:07
Zitat
VBB/HVV
Es wird wohl dieser hier gemeint sein, ist allerdings ein Mannheimer (MA), kein Marburger (MR) Kennzeichen (kommt von Evobus/Mercedes-Benz direkt). Der ist momentan als Testbus auf Mesterkamp, wohl weniger wegen des Hybridantriebes als wegen der Assistenzsysteme.
Hier ganz unten gibt es momentan noch zwei Bilder mehr.

WAS GELERNT.MA=MANNHEIM.DANKE😁
Re: neuer elektro-Bus?
18.12.2018 14:10
Zitat
scotty
Zitat
VBB/HVV
Es wird wohl dieser hier gemeint sein, ist allerdings ein Mannheimer (MA), kein Marburger (MR) Kennzeichen (kommt von Evobus/Mercedes-Benz direkt). Der ist momentan als Testbus auf Mesterkamp, wohl weniger wegen des Hybridantriebes als wegen der Assistenzsysteme.
Hier ganz unten gibt es momentan noch zwei Bilder mehr.

WAS GELERNT.MA=MANNHEIM.DANKE😁


DER HEUTE WAR EIN E BUS LT.KENNZEICHEN
Zitat
scotty
DER HEUTE WAR EIN E BUS LT.KENNZEICHEN

Ja und nein. Rein rechtlich ist das wohl als Hybridfahrzeug zu werten, daher wäre das E-Kennzeichen möglich. Er fährt aber mit Diesel. Oben auf dem Heckbuckel ist noch ein weiteres kleines Modul aufgesetzt, was während der Fahrt ein wenig Energie, bspw. durch Bremsenergierückgewinnung, speichern soll, welche dann beim Beschleunigen den Verbrauch etwas senken soll oder bei anderen Verbrauchern wie Heizung oder Klimaanlage verbraucht werden kann. Das Fahrzeug kann damit aber nicht rein elektrisch fahren.

mfg fox

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.12.2018 17:01 von FoxMcLoud.
Re: neuer elektro-Bus?
26.12.2018 01:00
Zitat
VBB/HVV
Es wird wohl dieser hier gemeint sein, ist allerdings ein Mannheimer (MA), kein Marburger (MR) Kennzeichen (kommt von Evobus/Mercedes-Benz direkt). Der ist momentan als Testbus auf Mesterkamp, wohl weniger wegen des Hybridantriebes als wegen der Assistenzsysteme.
Hier ganz unten gibt es momentan noch zwei Bilder mehr.
In der Tat "MR" ist das Kürzel für Marburg. Hier mal kein Bus aus Hannover, sondern ein Oldtimer aus Marburg, der sich durch die engen Altstadtgassen quält. Mit Grüßen an den Hanseaten ;-) Bitte das Ladenschild "Café Klingelhöfer" oben links im Bild beachten. Das Backteam des Cafés ist durch die Teilnahme an einer Fernseh-Back-Show bundesweit bekannt geworden!


Die VHH haben ihre Elektrobuswartehalle feierlich eröffnet. Allerdings gibt es nicht viel zu warten. Die hochangespriesenen Busse, die Ähnlichkeit mit ner Stadtbahn hatten, sind inzwischen wieder zurück an den Hersteller gegangen.
Erst im Jahre 2020 wollen die VHH anfangen, Elektrobusse zu bestellen. Es ist mir unbegreiflich. Solaris hat schon serientaugliche Elektrobusse. Diese fahren im
schlesischen Raum bereits seit 2-3 Jahren. Die Hochbahn ist da auch wesentlich weiter als die VHH, die sich darauf ausruhen, dass in Blankenese eine Elektrolinie rumcruist. Aber die Krügen ja auch nichts hin. Bis heute keine Daten bei geofox oder irgendwelche Prüfgeräte in den Bussen. Und immer noch (!!) werden negative Kommentare bei Facebook oder Instagram kommentarlos gelöscht. Das ist echt peinlich.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.01.2019 14:34 von Stara Gamma.
Re: neuer elektro-Bus?
23.01.2019 16:16
Und was ist mit den Sileo die schon in Bergedorf sind ? Das sind immerhin 10 Busse die man nicht unterschätzten sollte damit ist die VHH nicht unbedingt schlechter dran in sachen Elektrobus als die HHA
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen