Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Rathausmarkt
geschrieben von Eddy 
Bekanntmachungen Letzter Beitrag
Bekanntmachung Neues SSL-Zertifikat wird installiert (Wochenende 14./15.7.) 17.07.2018 02:07
Rathausmarkt
09.07.2018 20:06
Moin,

der Rathausmarkt soll laut Abendblatt umgebaut werden und eine Flaniermeile werden. Da stören natürlich die Busse und sollen in die Bergstr. ausweichen.
Re: Rathausmarkt
10.07.2018 07:25
Pro von mir, die verschiedenen Abfahrtspositionen am Rathausmarkt macht aus dem zentralen Punkt für Busse ein ziemliches Durcheinander und das ganze ohne vernünftige Ausschilderung.
Ich würde vielleicht noch weiter gehen und einige Linien aus der Mönckebergstraße verbannen (dort ist ein regelrechter Stau an Bussen). Stattdessen könnten einige über den Ballindamm und die Steinstraße fahren um letztendlich auch diese Gebiete mit dem Bus zu erschließen.
Re: Rathausmarkt
10.07.2018 07:39
Die Metrobuslinie 3 hätte aber nichts von der Bergstraßen-fahrt. Die müsste auch weiterhin über bzw am Rathausmarkt vorbei geleitet werden.
Wenn man wirklich eine Flaniermeile haben möchte, müsste man aber auch Rundfahrts- ,Reisebusse, Taxis und Dienstfahrzeuge (wenn es nicht sogar Privatfahrzeuge sind) verbannen. "Nur" Linienbusse fahren dort nämlich nicht.
Re: Rathausmarkt
10.07.2018 08:58
Naja, die Strasse Rathausmarkt wird ja eh nur von einem Teil der dortigen Buslinien befahren, alle übrigen wie zB die 3 bleiben, so habe ich es verstanden, da wo sie sind.
Re: Rathausmarkt
10.07.2018 16:55
Zitat
christian schmidt
Quelle?

Der entsprechende Abendblatt-Artikel vom Montag

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
PAD
Re: Rathausmarkt
15.07.2018 20:26
Ich bin dafür, alle Busse aus der Mönckebergstraße zu nehmen und entweder über Ballindamm oder Steinstraße zu führen und für diese Busse eine neue/größere Haltestelle an der Petrikriche einzurichten. Taxen und Touribusse haben in der Mönckebergstraße auch nix verloren. Stattdessen wäre dann endlich mal Platz für ein paar Cafés mit Außensitzplätzen. Die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt (inklusive dem hässlichen Jungfernstieg) geht gegen null.
Re: Rathausmarkt
15.07.2018 21:50
Zitat
PAD
Ich bin dafür, alle Busse aus der Mönckebergstraße zu nehmen und entweder über Ballindamm oder Steinstraße zu führen und für diese Busse eine neue/größere Haltestelle an der Petrikriche einzurichten. Taxen und Touribusse haben in der Mönckebergstraße auch nix verloren. Stattdessen wäre dann endlich mal Platz für ein paar Cafés mit Außensitzplätzen. Die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt (inklusive dem hässlichen Jungfernstieg) geht gegen null.
Ich unterstreiche dieses Vorhaben! In einige andere Städen außerhalb Deutschlands wurden extra Straßen vollgesperrt und nur noch für Fußgänger und Fahrradfahrer zur Verfügung gestellt. Vorteil? Man kam nicht mehr mit dem Auto in die Stadt bzw. Altstadt, sondern man musst das Auto am Stadtrand parken und fuhr dann mit den ÖPNV in die Stadt rein oder man fuhr mit den Fahrrad.
Oslo und Kopenhagen sind gute Beispiele hierfür!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen