Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
XXL-Bus: (endlich?!) der letzte
geschrieben von HAM023 
Da war es nur noch einer:
8704 fährt als letzter XXL Doppelgelenkbus durch die Stadt.

Spätestens September ist auch dieses Kapitel dann Geschichte - wenn der Wagen nicht vorher aufgibt: Repariert wird nicht mehr.
Schade. Damit verschwindet eine weitere Besonderheit aus dem Hamburger Stadtverkehr.

-
Dafür ersetzt der Capacity die Flotte :-)
Der ist eigentlich nichts anderes als diese 15m Zigarren, nur dass in der Mitte ein Gelenk ist und der Bus somit um ein paar Meter länger. Die haben sich offenbar auch nicht bewährt, sonst hätte man garantiert weitere Exemplare angeschafft.

-
Zitat
Deniz90
Der ist eigentlich nichts anderes als diese 15m Zigarren, nur dass in der Mitte ein Gelenk ist und der Bus somit um ein paar Meter länger. Die haben sich offenbar auch nicht bewährt, sonst hätte man garantiert weitere Exemplare angeschafft.

Naja, auf Linien, die fast nur geradeaus fahren und man selten mal echte Abbiegungen hat dürfte der Capacity schon deutliche Vorteile gegenüber einem normalen Standard-Citaro-Gelenkbus haben. Auf der 5 gibt es ja nur im Bereich des Rathauses und am Dammtor ernstzunehmende Kurven. Ansonsten geht es doch weitgehend nur geradeaus.Ähnlich sieht es bei einem künftigen Einsatz auf der Linie 7 aus, wo nur der Kreisverkehr direkt hinter U/S Barmbek schwerer zu fahren sein dürfte.Wobei der Capacity L laut Mercedes-Presse eigentlich genauso manövrierbar sein soll wie der normale Citaro G.

Für die 15m-Busse gab es anscheinend nicht genug Nachfrage. Die Linien wurden weiter mit Solo- oder Gelenkbussen gefahren.

Gruß aus Hamburg

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.08.2018 17:33 von FoxMcLoud.
Zitat
Deniz90
Der ist eigentlich nichts anderes als diese 15m Zigarren, nur dass in der Mitte ein Gelenk ist und der Bus somit um ein paar Meter länger. Die haben sich offenbar auch nicht bewährt, sonst hätte man garantiert weitere Exemplare angeschafft.

Zitat
FoxMcLoud
Für die 15m-Busse gab es anscheinend nicht genug Nachfrage. Die Linien wurden weiter mit Solo- oder Gelenkbussen gefahren.

Die 15m-Busse haben sich insoweit nicht bewährt, als dass die ziemlich starr waren. Ein 18m-Wagen ist durch das Gelenk kurvengängiger als ein 15m-Wagen ohne Gelenk. Folglich wurden die 15m-Wagen auch nicht weiter beschafft.
Zitat
FoxMcLoud
Naja, auf Linien, die fast nur geradeaus fahren und man selten mal echte Abbiegungen hat dürfte der Capacity schon deutliche Vorteile gegenüber einem normalen Standard-Citaro-Gelenkbus haben.
Die Vorteile sind aber auch nur dann gegeben, wenn an allen Türen ein und ausgestiegen werden kann.

-
Zitat
Deniz90
Zitat
FoxMcLoud
Naja, auf Linien, die fast nur geradeaus fahren und man selten mal echte Abbiegungen hat dürfte der Capacity schon deutliche Vorteile gegenüber einem normalen Standard-Citaro-Gelenkbus haben.
Die Vorteile sind aber auch nur dann gegeben, wenn an allen Türen ein und ausgestiegen werden kann.

Ist auf der Linie 5 tagsüber der Normalfall und auf der 7 werden beim Linienbeginn in Barmbek auch immer alle Türen zum Einsteigen geöffnet. Das wird sich wohl kaum ändern wenn dort von Citaro-Gelenkwagen auf CapacityL mit 5 Türen umgestellt wird.
Mit dem Vorteil meinte ich eigentlich die Anzahl von Fahrgästen.

mfg fox

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport
Zitat
FoxMcLoud
Mit dem Vorteil meinte ich eigentlich die Anzahl von Fahrgästen.

Ich auch. Denn der hintere Teil wird auch nur dann wirklich effektiv genutzt, wenn man dort auch einsteigen darf. Sonst bleibt der meiste Teil immer vorne und unternimmt keine Völkerwanderung in das hintere Teil des Wagens.

-
Zitat
HAM023
Da war es nur noch einer:
8704 fährt als letzter XXL Doppelgelenkbus durch die Stadt.

Spätestens September ist auch dieses Kapitel dann Geschichte - wenn der Wagen nicht vorher aufgibt: Repariert wird nicht mehr.

Das war's:
twitter
Damit ist die Ära der Doppelgelenkbusse und Van Hool bei der Hochbahn zu Ende.
Schade. Wie viele CC gibts jetzt auf der 5? Wurde der Takt erhöht?
Zitat
Pro Tram
Wie viele CC gibts jetzt auf der 5?

30 der Baujahre 2015-18. 2019 sollen dem Vernehmen nach 50 für 6, 7, 13 kommen.
Also im Bestand müssten mit Lieferung 2018 30 MB Capacity sein, die ja momentan planmäßig nur auf dem 5 zum Einsatz kommen.
Hallo,

Zitat
VBB/HVV
Also im Bestand müssten mit Lieferung 2018 30 MB Capacity sein, die ja momentan planmäßig nur auf dem 5 zum Einsatz kommen.

Sowie auf der E86, wie die newAGG 300 vorher auch.

Grüße
Boris
Ich dachte mit Fahrplanwechsel sollen auf 6, 7 und 13 die Capacity L fahren? Oder soll das bedeuten, dass man ab Fahrplanwechsel mit den ersten davon auf den Linien rechnen darf?
Hallo,

Zitat
LevHAM
Ich dachte mit Fahrplanwechsel sollen auf 6, 7 und 13 die Capacity L fahren?

Das wurde immer für den Verlauf des Jahres 2019 angekündigt und wird auch so erfolgen.

Grüße
Boris
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen