Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Busse in Hamburg bekommen Trennscheiben
geschrieben von Zephyr 
Zitat
Der Hanseat
Du wolltest aber erst 5 Jahre alte Busse durch neue (dann zwangsläufig E-Busse) ersetzen, was deutlich mehr Geld kostet als der Verkauf einbringt.

Stimmt. damit ist das eine gute Investition in den Umweltschutz.

Zitat
Der Hanseat
Alternativ kann die VHH die Busse natürlich verkaufen, keine neuen kaufen und ein paar Linien streichen.

Z.B.: 31, X32, 133 zwischen Billstedt und Steinfurther Allee.
Die Volvos der Hochbahn haben inzwischen Trennscheiben, es geht also.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.2020 11:08 von Wolf Tiefenseegang.
Mit Wagen 1860 hat der erste LE-Volvo eine Trennscheibe bekommen. Nun mal fix mit den anderen!

@ Computerfreak: Dir gefallen die Volvos nicht? Drehen wir mal die Zeit 40 Jahre zurück, da hatten wir in Bergedorf dies:
[www.hamburger-fuhrparklisten.de]

Ich habe sie geliebt, waren aber nicht jedermanns Sache. Weiß einer, wie die VHH überhaupt zu Ikarus kam?

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Zitat
Erol


Ich habe sie geliebt, waren aber nicht jedermanns Sache. Weiß einer, wie die VHH überhaupt zu Ikarus kam?


Hallo Erol,

unter dem folgenden Link (http://www.ikarus311.de/ik190.htm) findest die einige Infos.


Mit freundlichen Grüßen


Didier D.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen