Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
KVG: Eine phantastische Fortentwicklung der "Echtzeitanzeige", nicht nur für Blinde.ch
geschrieben von Biene 
Bekanntmachungen Letzter Beitrag
Bekanntmachung Neues SSL-Zertifikat wird installiert (Wochenende 14./15.7.) 17.07.2018 02:07
Im Betreff stand die Überschrift eines Artikels auf Seite 27(Kiel) der KN vom 3. Mai 2018, also vorgestern. Entsprechend lautet die Presseerklärung der KVG auf ihrer Internetseite. Das wurde geändert.
Mit der Anwendung DyFISTalk ist den Verantwortlichen ein großer Wurf gelungen.
Sie ist weit mehr als nur ein Service für Sehbehinderte. Sie zeigt einmal die 256 Haltestellen der KVG alphabetisch sortiert, zu jeder ist die Entfernung zum augenblicklichen Standpunkt des Benutzers bis auf 100 m genau sowie die Liniennummer der dort verkehrenden Buslinien angegeben. Tippt man eine Haltestelle an, werden die nächsten Abfahrten dieser Linien angegeben, zusätzlichdie jeweilige Endstation sowie der betreffende Bussteig. Ein weitere Tastendruck zeigt die nächsten neun angefahrenen Haltestellen der gewählten Linie. Jeder Busstieg kann gezielt ausgewählt werden, desgleichen die gewünschte Buslinie, wenn man nur die Abfahrten einer Linie in eine Richtung benötigt. Die nächsten Abfahrzeiten werden nach Nennung von Haltestelle und Liniennummer sowie Endstation und Bussteig vorgelesen.
Häufig genutzte Haltestellen lassen sich als Favoriten speichern.
Ein Knopfdruck ändert die Reihenfolge der Haltestellen von alphabetisch auf nach der Entfernung vom Benutzer sortiert, die nächste steht also ganz oben auf der Liste. Hier wird die Entfernung der nächsten Haltestellen bis auf den Meter genau angegeben.
Auf weiteren Knopfdruck wird die Umgebungskarte der Haltestelle angezeigt. Klickt man in der Karte auf eine benachbarte Haltestelle, wird deren Name und die dort verkehrenden Linien angezeigt. Im Gegensatz zur seit längerem benutzbaren "Echtzeitanzeige" - die Bedeutung für alle älteren iphones, ipads und smartfones behält, auf denen die neue App nicht läuft - gibt es .zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten. So kann das Vorlesen ganz abgestellt werden, die Art der Anzeige der nächsten Fahrt bietet zeigt vier Varianten. Die Suchfunktion der Haltestellen zeigt meistens nach der Eingabe von höchstens drei Buchstaben das richtige Ergebnis.

Ganz neu ist auch, dass man sich die Ankunftzeiten der Busse anzeigen lassen kann.
Unverständlich ist, weshalb Haltestellen, deren Busstiege ebensoweit auseinanderliegen wie z.B. Andreas-Gaykstraße, also Hummelwiese oder Göteborgring, nicht ebenfalls mit A, B, C und gegebenenfalls D benannt werden. Das ist aber keine Frage der hier besprochenen Anwendung.
Eine Ergänzung vorgenommen.
Verwunderlich ist, dass weder die homepage von Lübeck noch die von Marburg irgendeinen Hinweis auf diese bemerkenswerte Verbesserung enthält. Vermutlich müsste man auf die homepage der jeweiligen Busbetreiber gehen.
Es grüßt
Biene



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.05.2018 12:00 von Biene.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen