Moin aus Neumünster und ein frohes Osterfest den Umständen entsprechend.

Ich habe 3 Ostereier für euch vom 02.04.2021 aus Niebüll - für mich eher ein Zufallstreffer.

G-N01-Niebuell-2021-04-02-002 by D-Zug-Schaffner, auf Flickr

G-N01-Niebuell-2021-04-02-001 by D-Zug-Schaffner, auf Flickr

Press 218 056, ex DB 218 454 mit RE 6 (11014) nach Westerland.

G-N01-Niebuell-2021-04-02-012 by D-Zug-Schaffner, auf Flickr

Falls man Lust hat, sich das Treiben 24 Stunden auf dem Niebüller Bahnhof anzusehen, kam man im Wasserturm, der als 1-Zimmer-Hotel angeboten wird, übernachten.

In Dagebüll wird der Bahnsteig auf der Mole saniert. Die Züge halten in Dagebüll Hafen.

G-D11-Dagebuell-2021-04-02-001 by D-Zug-Schaffner, auf Flickr

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug-Schaffner

[www.flickr.com]
Sehr schöne Fotos!

Gab es nicht irgendwann mal die Überlegung die aktuellen Züge durch Dostos zu ersetzen, da die Strecke Sylt - Haburg Altona nun wieder von der DB betrieben wird?

Gerade jetzt, wo immer mehr Dostos freiwerden durch die neuen Triebwagen, würde sich dies doch langsam anbieten...

Beste Grüße
Koschi
Moin aus Neumünster,

bei den Married Pair Wagen stehen zur Zeit Hauptuntersuchungen an, deshalb werden einige Umläufe mit Dostos gefahren.
Es gibt nach meinem Kenntnisstand einige Einschränkungen bei den Dostos auf der Marschbahn. Die Hochdonner Hochbrücke und der Hindenburgdamm dürfen ab bestimmten Windstärken nicht mit Dostos befahren werden.

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug-Schaffner

[www.flickr.com]
Moin!

Schöne Bilder - auch die Kombination aus Schlumpflok und Dostos haben was an sich!

@Koschi: Das Wagenmaterial wird ja auch vom Land über Paribus zur Verfügung gestellt und muss - wenn ich den Vertrag richtig im Kopf habe - von dieser instandgehalten werden. Also glaube ich persönlich nicht, dass hier anderes Fahrzeugmaterial kurzfristig kommen wird. Die Loks und das Wagenmaterial sehe ich erstmal für die nächsten Jahre gesetzt und erst mit der neuen Ausschreibung dann zur Disposition. Was dann kommen wird wird dann sicher spannend. Auch ein Flirt Akku (oder ein anderer Akku-Triebzug) wäre dann ja durchaus denkbar - natürlich nicht die Spar-Zweiteiler aber warum nicht - man würde dann mit den Inseln in Heide und Husum sicher ein wenig nachladen können und wäre sicherlich eine spannende Alternative aber ganz ehrlich - das sehe ich erst mit Auslaufen des jetzigen Vertrages. Trotzdem natürlich nette Überlegungen aber angesichts der Windbeschränkungen bei uns auch die Frage, ob das wirklich alles so klappt - wie der Wind reinschlagen kann hat man ja auch in früheren Jahren bei LKWs auf dem Syltshuttle mal sehen können!
Schöne Bilder - ich finde das königsblau sieht gut aus auf der 218. Die aufgemalte E-Lok allerdings weniger - was soll dass denn bitte?
Die aufgemalten ELoks sind das Logo der Firma, dem die 218 gehört.

Mfg

Sascha Behn
Moin aus Neumünster und danke für die Blumen.

Es ist schon witzig - erst werden die Loks von der DB verkauft und dann wieder angemietet.........................

Ich hatte noch eine weitere blau Lok entdeckt:

G-N01-Niebuell-2021-04-02-009 by D-Zug-Schaffner, auf Flickr

Gruss aus Neumünster vom

D-Zug-Schaffner

[www.flickr.com]
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen