Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktuelle Pressemeldungen aus dem Raum N-FÜ-ER
geschrieben von Bahnbus 
Option gezogen: VAG bestellt sieben neue U-Bahnen

Zitat

Züge vom Typ "G1" werden im Werk von Siemens Mobility in Wien-Simmering gebaut

.. die Beförderung von Fahrgästen für diesen Zug-Typen wird allerdings erst um die Jahreswende 2019/20 herum erwartet. Die neuen Bahnen werden auf der Linie U1 gefahren ..

Link korrigiert...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.03.2019 12:16 von Nordstadtkind.
Das ist wirklich eine gute Nachricht - damit können dann auch mehr Züge für die U2/U3 freigesetzt werden.
Die neuen U-Bahn Züge sind echt sehr schick!

Hoffentlich gibts dann auch mal neue Ansagen. Diese Frauenansage (deutsch, pseudo fränkisch) klingt so meeeega gelangweilt. Wird mal zeit für was neues.

Die Münchner haben das in der S-Bahn gut gelöst. Die Frauenansage (deutsch) spricht auch mit ein wenig Dialekt, aber nicht zu übertrieben.
Richtig angenehme Stimme. Das könnte man in Nürnberg bei der VAG sicher auch bessern.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.03.2019 22:20 von Mezzo.
Zitat
Nordstadtkind
Option gezogen: VAG bestellt sieben neue U-Bahnen

Dein Link hat ein h t t p : / / zu viel am Ende.
Und funktioniert daher nicht.

Hier der korrigierte Link:
Option gezogen: VAG bestellt sieben neue U-Bahnen
Na wenigstens eine possitive Meldung in diesen trüben Zeiten!

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Einfach nur, weil man kann: Neue U21 Gebersdorf - Wolfsfelden
Die InfraFürth und Stadt Fürth spendeten den Ausgemusterten O530 FÜ CT 340 an die Griechische Partnerstadt Xylokastro.

Der Bus soll zw. dem Bahnhof und Zentrum der Stadt, zum einsatz kommen.

[www.nordbayern.de]


VG
InfraFan
Nürnberger Nachrichten

______________________________

Pro S-Bahn Cadolzburg - Fürth - Nbg Nordost - Gräfenberg
zu [www.nordbayern.de]

Lustig, man lößt also Umweltprobleme, indem man weg von der Papierfahrkarte zu e-Tickets geht, die im schlechtestens Fall (Handyticket) vorher noch Emissionen zum aufladen mit Strom verbraucht haben. Brilliante Idee. Vieleicht sollte wir, um die Klimaerwärmung aufzuhalten ,künftig auch unsere Kühlschranktüren offen lassen...

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Einfach nur, weil man kann: Neue U21 Gebersdorf - Wolfsfelden
Zitat
Daniel Vielberth
Lustig, man lößt also Umweltprobleme, indem man weg von der Papierfahrkarte zu e-Tickets geht, die im schlechtestens Fall (Handyticket) vorher noch Emissionen zum aufladen mit Strom verbraucht haben.

Ein iphone braucht 3,1 kWh im Jahr, was braucht der Fahrkartenautomat mit Drucker? Mein Farblaser braucht schon im Schlafmodus deutlich mehr.

Wenn sich die Leute deswegen extra einen Smartphone kaufen würden, hättest Du recht. Da die meisten aber eines haben, geht Deine Rechnung nicht mehr auf.
Fürther Nachrichten:

>> Verkehrsprojekte: Fürth ärgert sich über Nachbarstädte

Im Rathaus sieht man die eigenen Interessen nicht genug berücksichtigt - vor 3 Stunden

FÜRTH - Nicht nur beim Frankenschnellweg, sondern auch bei zwei anderen wichtigen Verkehrsprojekten lässt die Absprache zwischen den Nachbarn Fürth, Nürnberg und Erlangen zu wünschen übrig. <<

[www.nordbayern.de]

Die Verlängerung der Bamberger Straße Richtung Fürth ist gestrichen. Kommt ein Durchstich der Wilhelm-Hoegner-Straße zwischen Ikea und Alt-Poppenreuth zur Höfleser Straße in Nürnberg als Alternative?

Verstößt die geplante Süd-Ost-Umgehung Eltersdorf mit zwei neuen Bahnbrücken gegen Fürther Interessen?

Zur Klarstellung: Erlangen grenzt östlich der A 73 nicht an Fürther, sondern an Nürnberger Gebiet. Für den Bahnausbau gibt es hier einen gültigen Planfeststellungsbeschluss des EBA bis zur Brücke über die Gründlach, der eine dreigleisige Güterzug-/S-Bahntrasse zwischen der Autobahn und der Bestandsstrecke vorsieht.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.05.2019 10:46 von Manfred Erlg.
In diesem Artkel werden zwei Theman vermischt:

[www.nordbayern.de]

Auf die neuen Skoda-Züge müssen wir noch warten.

Aber auch bei der S-Bahn gibt es Fahzeugmangel, die zu kürzeren Zügen und Einsatz von anderen Fahrzeugen führt.
Zitat
HansL
In diesem Artkel werden zwei Theman vermischt:

Aha, Nordbayern typisch wurde der Artikel inzwischen ohne Kommentar einfach ausgetauscht. In der ersten Version ging es trotz der Überschrift nur um die S-Bahn, die Skoda-Züge wurden nur im letzten Satz erwähnt, und da wurde nur geraten, das es noch Zulassungsprobleme geben könnte ...
16-Jährige in Nürnberg von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift [www.nordbayern.de]
Senior wird an Zirndorfer Bahnhof von Zug erfasst [www.nordbayern.de]
Kontrollen in Fürths Bussen abschaffen? Das sagt die Infra [www.nordbayern.de]
Der letzte Absatz aus dem oben verlinkten Artikel:

„In der Praxis fallen die Sichtkontrollen schon mal eher lax aus, stehen den Passagieren sämtliche Bustüren offen. Der Fahrer entscheide situativ, erklärt Seitzinger. Und Steurer betont, Busfahrer seien grundsätzlich gehalten, sich die Fahrscheine zeigen zu lassen. Aber: "Die Einhaltung des Fahrplans hat höhere Priorität.““

Wobei schon mal eher, in Gefühlt 90% den Ist Zustand trifft. Die meisten Fahrer werfen wenn überhaupt einen müden Blick auf die gezeigten Fahrscheine. Ein Kollege hat sogar mal aus versehen den Firmenausweis gezeigt...

Und die hintere Tür wird auch oft nur zum Einsteigen geöffnet ohne das vorher jemand ausgestiegen ist.
Sind wir mal froh, das es so ist. Würden die Fahrer z.B drauf bestehen, das die neuen "umweltfreundlichen" Plastikkarten alle aufs Lesegerät gehalten werden müssten bis es piepst, käme kein Bus mehr von der Haltestelle weg. Zum Glück werden die Dinger wie Sichkarten akzeptiert, und kein Mensch legt das Ding auf den Scanner.

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Einfach nur, weil man kann: Neue U21 Gebersdorf - Wolfsfelden
Hat jemand einen Artikel gefunden, welcher die Ergebnisse dieses Treffens präsentiert?
[www.br.de]
Ja, in den Erlanger Nachrichten.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen