Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Werbeänderung Straßenbahn
geschrieben von Lose 
Zitat
Lose
Die Werbungen an den Modernisierten GT6N Fahrzeugen breiten sich weiter aus. Auch der TW 1010 wird bald mit Werbung im Linienverkehr unterwegs sein. Aktuell erhält das Fahrzeug Außerhalb der Region die Werbung "Vogtlandkreis".

Was willst Du uns nun damit schon wieder sagen? Wo befindet sich der Wagen denn "außerhalb der Region" um seine Werbung zu bekommen?
Nach meinem Verständnis, befindet sich die Katzwanger Straße 146 durchaus noch in der Region....

Vielleicht sollte man wenn man schon Meldungen von anderen bekannten Quellen abschreibt darauf achten, dass es richtig weitergegeben wird.

Grüßle,
der Werkstattmeister
Zitat
werkstattmeister
Zitat
Lose
Die Werbungen an den Modernisierten GT6N Fahrzeugen breiten sich weiter aus. Auch der TW 1010 wird bald mit Werbung im Linienverkehr unterwegs sein. Aktuell erhält das Fahrzeug Außerhalb der Region die Werbung "Vogtlandkreis".

Was willst Du uns nun damit schon wieder sagen? Wo befindet sich der Wagen denn "außerhalb der Region" um seine Werbung zu bekommen?
Nach meinem Verständnis, befindet sich die Katzwanger Straße 146 durchaus noch in der Region....

Vielleicht sollte man wenn man schon Meldungen von anderen bekannten Quellen abschreibt darauf achten, dass es richtig weitergegeben wird.

Grüßle,
der Werkstattmeister

Des finde ich richtig da gehe ich morgen hin und schau mal wie es dort ausschaut. Bilder schicke ich gerne wieder darein
Hallo
heute konnte ich auf der Linie 5 den tw 1010 sichten sieht für meinen Geschmack gut aus aber ich Frage mich wie lange das weiß weiß bleibt

LG michel
Weiß eigentlich jemand, ob es eine Höchstquote gibt an Fahrzeugen, die komplett Werbung tragen dürfen/sollen? Das typische VAG Design soll ja als "Markenzeichen" schließlich auch wahrgenommen werden..
Zitat
Willischiri
Weiß eigentlich jemand, ob es eine Höchstquote gibt an Fahrzeugen, die komplett Werbung tragen dürfen/sollen? Das typische VAG Design soll ja als "Markenzeichen" schließlich auch wahrgenommen werden..

Ich denke nicht, dass die VAG eine ertragreiche Anfrage der Stadtreklame ablehnen wird, um ihr eigenes Corporate-Design durch die Gegend zu fahren.

Die VAG zeigt durchaus genug Präsenz im Straßenbild, das ist - insbesondere bei der Tram - kein besonderes Werbemerkmal.
Wenn es bspw. darum geht, mit dem eigenen Takt Präsenz im Straßenbild zu zeigen: Es denkt sich ja niemand "Huch, schon wieder eine VAG-Straßenbahn. Ich sollte VAG-Kunde werden.", sondern "Huch, schon wieder eine Straßenbahn. Ich sollte auf die Öffis umsteigen.".
Um es anders zu formulieren: Die VAG muss nicht für sich als starke Marke in Abgrenzung zu anderen Unternehmen/Marken werben, sondern für ihr Produkt, den ÖPNV im Allgemeinen - und in Nürnberg wird dieser nun einmal überwiegend von der VAG bedient.
Da ist das Design relativ aus diesen Aspekten relativ gleichgültig.

Was anderes wäre es bspw. bei den VAG-Rad Fahrrädern. Dort ist es wiederrum wichtig, die Marke unters Volk zu bringen, um sie von privaten Fahrrädern genauso wie E-Scootern abzugrenzen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.05.2020 16:43 von kbigo.
Zitat
kbigo
Die VAG muss nicht für sich als starke Marke in Abgrenzung zu anderen Unternehmen/Marken werben, sondern für ihr Produkt, den ÖPNV im Allgemeinen - und in Nürnberg wird dieser nun einmal überwiegend von der VAG bedient.
Da ist das Design relativ aus diesen Aspekten relativ gleichgültig.

Klar gibt es für die VAG in Nürnberg keine Konkurrenz im ÖPNV, aber darum geht es auch gar nicht. Die VAG muss sich gegen PKW, Fahrrad, E-Scooter usw behaupten und vor allem Autofahrer davon überzeugen, den ÖPNV zu nutzen. Eine 30 Meter lange Litfaßsäule, die mit Bierflaschen, Bratwürsten oder Kanalratten beklebt ist, bringt niemanden zum umsteigen, weil diese Werbung ja ausschließlich das werbende Unternehmen hervorheben soll und eben nicht das Verkehrsmittel an sich.

Um Menschen zum Umsteigen auf den ÖPNV zu bewegen, muss sich dieser attraktiv präsentieren, unter anderem durch ein Design, dass die Fahrzeuge modern und hochwertig erscheinen lässt. Genau dafür ist das Corporate Design der VAG da.
Hallo

Gewaschen bzw gepflegt muss ja jede bim werden aber mir persönlich gefällt eine beklebte bim besser als die im eigentlichen Lack. Und wenn sich dadurch nicht etwas geld verdienen lässt warum sollte man sich das entgehen lassen. Außerdem braucht man ja auch was zum fotografieren da macht die bunte bim ne bessere Figur finde ich

LG michel
Zitat
Willischiri
Weiß eigentlich jemand, ob es eine Höchstquote gibt an Fahrzeugen, die komplett Werbung tragen dürfen/sollen? Das typische VAG Design soll ja als "Markenzeichen" schließlich auch wahrgenommen werden..

Eine festgelegte Höchstquote an Fahrzeugen gibt es in der Form nicht. Es gibt aber gewisse Auflagen die eingehalten werden müssen bzw. Beschränkungen bei einzelnen Fahrzeugtypen. Aber diese ändern sich ab und an. Aktuell ist es so, dass auf Grund des bevorstehenden Re-Designs, keine GT8N mehr Werbung erhalten sollen. Von den GT6N sollen vier Wagen ohne Reklame verbleiben. Durch die durch Corona bedingte Verzögerung beim Re-Design wird es aber kurzfristig so sein, dass dieser Wert nicht eingehalten wird. Bei der Planung der Werbeverträge ist man ja noch von anderen Anlieferterminen für die fehlenden Wagen ausgegangen. Die Variobahnen könnten alle mit Werbung versehen werden.

Beim Bus dürfen aktuell die Wagen der Baujahre 2017 - 2020 nicht mit Werbung versehen werden. Beim restlichen Fuhrpark gibt es keine Auflagen.

Es gibt aber immer wieder Diskussionen darüber, ob überhaupt Fahrzeuge mit Werbung bzw. Ganzwerbung versehen werden sollen. Es gibt Vertreter der Ansicht, dass ein einheitliches Erscheinungsbild ohne Werbung die bessere Außenwirkung erzielt. Es gab vor einigen Jahren auch schon mal die Überlegung zumindest auf Ganzwerbung zu verzichten. Allerdings tragen die Einnahmen durch die Fremdwerbung an den Fahrzeugen einen nicht zu unterschätzenden Teil zu den Gesamteinnahmen bei auf den aktuell nicht verzichtet werden kann.

Grüßle,
der Werkstattmeister
@ Werkstattmeister: vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Wagen 1012 erhält aktuell eine neue Werbung weiß leider nicht mehr genau welche des ist.
Laut NVF für die PSD Bank.
Wagen 1205 wirbt ab Dienstag für den Zoll Nürnberg und will dadurch des Zoll wächst
Zitat
Patrick
[...] und will dadurch des Zoll wächst

Und jetzt nochmal auf Deutsch bitte?!
Ich verstehe den Sinn nicht mal mit viel Mühe.
Der Zoll in Nürnberg sucht Leute, Auszubildende glaube ich :) ja, ich denke Zoll kann
durchaus interessante Aufgaben haben. Aber nicht immer einfach.
Lieber Patrick,
Im Sinne der allgemeinen Verständlichkeit wäre ich dir sehr verbunden, wenn du deine Beiträge vorm abschicken einmal überprüfen würdest. Deine Infos sind meistens sehr interessant und richtig. Ein wahrer Genuss wäre es bloß, wenn du das alles nach Regeln der deutschen Sprache schreiben würdest.
Ich kann verstehen, dass manche Fehler einfach passieren, aber viele kann man selber leicht entdecken. Dafür gibt es ja hier die Funktion "Vorschau". Also bitte nutze diese auch, sodass wir hier alle ein ungestörtes Leseerlebnis haben.
Ja ich weiß, ich bin weder Admin, noch langjähriger Schreiber in diesem Forum doch ist es mir wiederholt aufgefallen und wollte dir das einmal schreiben.
Nichts für ungut, lieber Patrick.
Schönen Abend noch an den Rest, bzw guten Morgen an alle die es erst morgen lesen.
Grüße CityBahn GT8N.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen