Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kleinkrusch - diverses
geschrieben von Daniel Vielberth 
Zitat
Pro Tram
Heute seit Monaten mal wieder eine Livedurchsage der VAG-Leitzentrale in der Straßenbahn mitbekommen - bekomme ich das so selten mit oder wird das so selten genutzt die Fahrgäste so zu informieren? Ich finds nämlich super!

Ich glaube du bekommst es zu selten mit.
Ich habe schon ziemlich oft, so ne Live-Durchsage im Bus mitbekommen.

VG
InfraFan
Kurzmeldung, Im U-Bahnbereich werden großflächig die alten Abfalleimer durch neue ersetzt, die denen der Bahn recht ähnlich sehen, nur ohne die Trennung der Recycling-Arten.

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]

Arbeite rückwärts, dann liegt die Zukunft hinter dir (A. Rebers)
DT3F Wagen 784 quietscht beim Bremsen (er bremst also nicht rein per E-Bremse) wird bei dem irgend eine Änderung am Bremssystem erprobt? Auch beim Lösen der Druckluftbremse hört man das Schleifen der Bremsklötze kurz

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]

Arbeite rückwärts, dann liegt die Zukunft hinter dir (A. Rebers)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.2019 18:08 von Daniel Vielberth.
Liebe Interessierte,

seit wann gibt es an den digitalen Anzeigern Informationen zu Abfahrtszeiten der U1? Zumindest am U-Bahnhof Plärrer konnte ich dies beobachten. Gibt es eine Übersicht, in der alle Bahnhöfe aufgelistet sind, in denen digitale Anzeiger angebracht sind?

Vielen Dank und beste Grüße
Julian
Am U-Bahnhof Messe wird derzeit eine provisorische Zugangsbrücke gebaut, da die eigentliche Brücke bis Ende des Jahres saniert wird:
[www.vag.de]

Es wird sogar provisorische Aufzüge geben, um die barrierefreie Erschließung der Messe zu gewährleisten.
Vielleicht kommt ja jemand dazu, noch ein paar Fotos zu machen, ich bin leider nicht im Lande.
Leider kann ich das gerade nur über das Handy machen und ich weiß nicht ob er das Bild frisst oder nicht

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.06.2019 09:52 von Christian0911.


Umbezeichung DT2 544/530
25.06.2019 19:26
Habe eben das Bild des Tages aus dem U-Bahn-Bereich von NVF gesehen. Offenbar wurde der DT2 544 als 530 umbezeichnet, da letzterer (der ursprüngliche) wohl dauerhaft abgestellt wurde. Könnte man für einen schlechten April-Scherz halten, wäre nicht Juni und das ganze mit Bild belegt.
Der Hintergrund der Abstellung ist vermutlich nicht bekannt?

Da frage ich mich aber doch, WARUM macht man das? Anstatt die DT2 einfach bei 531 anfangen zu lassen, fehlt eben 543/544 und es gibt eine Lücke. Welchen Effekt verspricht man sich hierdurch?
Erinnert mich ein wenig an die Wiederbenutzung der DT1-Nummern für den G1, nur dass das wenigstens einmalig und endgültig ist. Die G1 hatten noch keine andere Nummer.
Ich stelle mir das auch unglaublich umständlich vor, wenn der Wagen 530 nun in allen Systemen, Dokumentationen (VAG-seitig) doppelt vorhanden ist und alte Dokumente, welche auf 544 ausgestellt sind, nicht mehr stimmen.

Vielleicht kann mich ja wer ob der Sinnhaftigkeit erleuchten?



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.06.2019 19:30 von kbigo.
Zitat
kbigo
Vielleicht kann mich ja wer ob der Sinnhaftigkeit erleuchten?

Finde ich ebenso sinnfrei. Die Gründe hast Du sehr gut erläutert.

Allerdings ist die VAG dabei in guter Gesellschaft. Macht auch die DB teilweise so (z. B. bei S-Bahn-Triebzügen), wenn aus mehreren halb-kaputten Triebzügen wieder ein Funktionsfähiger zusammengestellt wird.

Ebenso wenig erschloss sich mir seinerzeit die erneute Belegung von 701 bis 704 (DT3). Wirkte fast als wollte man die Existenz dieser Fehlbauten, äääh ich meine Prototypen verschleiern.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen