Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kleinkrusch - diverses
geschrieben von Daniel Vielberth 
Zitat
RSB
Das merkt man ja auch schon an den 1440ern bei der S-Bahn Nürnberg, dass die Qualität nachgelassen hat.

Da habe ich persönlich noch keine Mängel live erlebt, der einzige "Mangel" ist das jede zweite Grinsekatze Graffitys drauf hat das war schon mal besser das die schneller verschwunden sind... Das einzige wo ein Mangel bei der S-Bahn wohl derzeit herrscht sind mal wieder die Hamsterbacken... aber auch da frage ich mich schon warum man dann nicht noch ein paar 111er oder 143er aus dem Stillstandsmanagment zurück holt, x-wagen-Garnituren stehen ja noch einige ungenutzt herum in den Abstellungen... Gut man braucht halt das Personal dafür daran könnte es dann nur scheitern wahrscheinlich...

Zur Not kann man aber sicher ja auch mal andere Fahrzeuge rollen lassen die man gerade nutzlos herum stehen hat, is ja nicht so als wären die Abstellanlagen um den Hauptbahnhof völlig leer gefegt!

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Hallo zusammen,

Mit welchen Fahrzeugen schafft man dann eigentlich den 20min Takt nach Erlangen?
Da werden doch sicher ein paar Fahrzeuge benötigt.

Reicht da der vorhandene Fuhrpark?

Oder löst man auf manchen Linien die Doppeltraktion und lässt dafür öfters Einzeltraktion fahren, um mehr Fahrzeuge frei zu haben?
Oh die Bahn kann ja sogar in ihrer Auskunft die Wahrheit schreiben ;)

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)


Zitat
Pro Tram
Laut NVF hat Mathoshi einen neuen MAN LC 18 Meter für den VAG-Einsatz in Dienst gestellt.

Laut der DTF-Facebookseite hat DTF nun ebenfalls einen MAN LC 18 für den VAG-Einsatz von MAN abgeholt.
Heute früh gegen 7:40 Uhr:

Eisenstäbe bohrten sich in Scheibe: 14 verletzte Schüler bei schwerem Busunfall in Erlangen

Mindestens 14 Schülerinnen und Schüler sind verletzt worden, als sich die auf einem LKW geladenen Eisenstäbe beim Rechtsabbiegen in die Seite eines Busses auf der links benachbarten Spur bohrten.

[www.nordbayern.de]
Hallo zusammen,

Gerade auf Nordbayern.de entdeckt.


Zugstrecke geplant
Nürnberger sollen direkt zum Münchner Flughafen fahren können - nur wann?


Etwas verwirrend der Titel, es ist keine Zugstrecke geplant, sondern lediglich die Verlängerung des Flughafen Express München Flughafen - Regensburg weiter nach Nürnberg.

Ideen dazu hatten wir ja hier schon mal in Form diskutiert, weis nur nicht mehr wo.
Dazu gibt es zwei Artikel bei Br 24:

10.05.2022: Flughafenanbindung München: Der lange Weg zur schnellen Anfahrt

>> Im Verkehrsausschuss des Landtags hat das Verkehrsministerium über eine Machbarkeitsstudie zur Bahnanbindung an den Münchner Flughafen berichtet. Ein Vier-Stufen-Plan soll dafür sorgen, dass mehr Menschen mit der Bahn zum Flieger fahren. <<

[www.br.de]


29.11.2022: Wann fahren Direktzüge aus Nürnberg zum Flughafen München?

>> Seit es den Münchner Flughafen gibt, steht der schlechte Bahnanschluss in der Kritik. Ein ICE zum Airport liegt in sehr weiter Ferne, ein direkter Nahverkehrszug aus Nürnberg könnte schneller Wirklichkeit werden. <<

[www.br.de]
Der sogenannte ZOB in Nürnberg wird nun offiziell obsolet!

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)


Hallo zusammen,

gerade auf Nordbayern.de entdeckt.

Mietvertrag läuft aus Paukenschlag in Nürnberg: Siemens schließt Standort Moorenbrunn - 2200 Mitarbeiter sollen umziehen



Siemens verlagert Arbeitsplätze von Moorenbrunn nach Fürth und Erlangen (Campus).
Grund sei auch die nicht optimale ÖPNV Anbindung des aktuellen Standorts.

Da dürfte zukünftig auch die S1 profitieren.
Zitat
Mezzo

Grund sei auch die nicht optimale ÖPNV Anbindung des aktuellen Standorts.

Naja nun man hat eben versäumt die U1 dorthin zu verlängern... damit dürfte dieses Projekt dann wohl auch tot sein.

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Muss es immer U-Bahn sein.
Man hätte schon in den 90er Jahren mehr Strassenbahnstrecken bauen können.
Luftlinie Gleisende U-Bahn - Hst Moorenbrunn 1,28km
Luftlinie Worzeldorfer Straße - Hst Moorenbrunn 4,85km
Luftlinie Bayernstraße - Hst Moorenbrunn 5,61km
Luftlinie Dutzendteich - Hst Moorenbrunn 5,33km

Noch Fragen?

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
10 Jahre erfolglos die Welt verbessert...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.2022 13:23 von Daniel Vielberth.
Man hätte nie eine U-Bahn dorthin gebaut.
Die Vorteile der Strassenbahn hat man über Jahrzehnte zerredet.
An den Endstationen erkennt man die Schwäche der U-Bahn.Weiterbau aus Kostengründen nicht möglich.
Wobei es ja jetzt durch die Verlängerung von langfristig Bauern Feind bis Messe auch noch die Möglichkeit gibt. Messe Berthold, brecht Klinikum Süd
an Marktkauf

und jetzt zerredet man dafür die vorhandenen Potentiale der U-Bahn...

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
10 Jahre erfolglos die Welt verbessert...
Zitat
Timboli91
Wobei es ja jetzt durch die Verlängerung von langfristig Bauern Feind bis Messe auch noch die Möglichkeit gibt. Messe Berthold, brecht Klinikum Süd

Späer mal womöglich mit der Strassenbahn.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.2022 16:13 von Marktkauf.
Der Artikel auf Nordbayern.de ist reiner Clickbait und alles andere als ein "Paukenschlag". Es ist schon seit langer Zeit bekannt, dass Siemens den Standort aufgeben wird und die Mitarbeiter an andere Standorte umsiedelt. Außerdem hält dort die Buslinie 57 direkt vor der Türe.

Eine U1-Verlängerung ist mittlerweile utopisch, da das Moorenbrunnfeld auch in den nächsten 30 Jahren keine Großbebauung erfahren wird. Da spielt es auch keine Rolle, dass die Außengleise der Abstellanlage Langwasser-Süd einst für eine Verlängerung vorgesehen waren.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.12.2022 01:28 von 401/402.
Zitat
401/402
Der Artikel auf Nordbayern.de ist reiner Clickbait und alles andere als ein "Paukenschlag". Es ist schon seit langer Zeit bekannt, dass Siemens den Standort aufgeben wird und die Mitarbeiter an andere Standorte umsiedelt. Außerdem hält dort die Buslinie 57 direkt vor der Türe.

Eine U1-Verlängerung ist mittlerweile utopisch, da das Moorenbrunnfeld auch in den nächsten 30 Jahren keine Großbebauung erfahren wird. Da spielt es auch keine Rolle, dass die Außengleise der Abstellanlage Langwasser-Süd einst für eine Verlängerung vorgesehen waren.

Würde man als Endpunkt Altenfurt oder sogar Fischbach Ort wählen könnt man aber vllt sogar auf einen KNF mit einem PLUS davor kommen, soweit ich weiß wurde dies alles noch gar nicht berechnet?! -> Klar das Klinkum Süd würde diese Strecke umfahren denn von Langwasser Süd aus kämest du niemals mit der U1 dorthin und das würde wohl den KNF eher in die Knie zwingen befürchte ich.

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Es rechnet sich nicht.
Wir können nicht in jede Ecke von Nürnberg, Fürth und Stein eine sehr teure U-Bahn bauen.
Die Zukunft gehört der guten alten Strassenbahn.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen