Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
StUB Erlangen (Planung)
geschrieben von Manfred Erlg 
Gestern Abend war Lokalforum in Haundorf und Häusling:

>> StUB: "Park and Ride"-Parkplatz für die A3?

Beim Lokalforum in Häusling und Haundorf wurde eine Idee angesprochen, die noch Zukunftsmusik ist - vor 16 Minuten

HAUNDORF/HÄUSLING - Wie wird die Stadt-Umland-Bahn (StUB) bei Haundorf und Häusling verlaufen? Das interessierte rund 80 Bürger bei einem Lokalforum des Zweckverbands StUB am Mittwoch. <<

Weiterlesen: [www.nordbayern.de]
Bin gespannt, ob die Raumplanung durchgewunken wird:

[www.nordbayern.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.2019 09:30 von HansL.
Die Landesplanung wird nicht durchgewunken. Die Landesplanung ist Grundlage für die Beurteilung des Vorhabens.

Das ROV war ein Tagesordnungspunkt auf der letzten Sitzung des Umwelt- und Verkehrsaussusses (UVPA) im Stadtrat von Erlangen.

Dazu gibt es eine neue Präsentation. Sie nennt prognostizierte Fahrgastzahlen auf einzelnen Streckenabschnitten (Fahrt-Ziel-Beziehung):

>> StUB Nutzer

- An einem durchschnittlichen Werktag nutzen ca. 46.000 Fahrgäste die StUB.

- Davon fahren zwischen:
o Erlangen Herzogenaurach: 8.000 Personen
o Erlangen Nürnberg: 7.800 Personen
o Erlangen andere Kommune: 2.600 Personen
o Nürnberg Herzogenaurach: 1.700 Personen
o Nürnberg andere Kommune: 600 Personen
o Herzogenaurach andere Kommune: 1.500 Personen

- Wesentliche Reisebeziehungen der StUB Nutzer sind innerstädtisch. So liegen Start und Ziel von
o 17.700 Fahrgästen innerhalb der Stadt Erlangen
o 3.100 Fahrgästen innerhalb der Stadt Nürnberg
o 3.200 Fahrgästen innerhalb der Stadt Herzogenaurach

- Mit über 16.000 Fahrgästen/Werktag liegt der stärkste Querschnitt in der Erlanger Innenstadt. <<

[stadtumlandbahn.de] (zum PDF nach unten scrollen)

Anmerkung: "Nürnberg Herzogenaurach" bedeutet nicht von Stadtmitte bis Stadtmitte.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.11.2019 09:24 von Manfred Erlg.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen