Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue modernisierte Straßenbahn?
geschrieben von katie32 
Zitat
katie32
Habe mal ne Frage: ist es Zufall, dass die GT6N keine Werbung tragen und die GT8N schon?
Ist mir nur aufgefallen, dass meistens die GT8N Werbung tragen.

Nein, dass ist kein Zufall. Die noch nicht modernisierten GT6N erhalten aktuell normal keine neuen Reklamen mehr da die Wagen ja in absehbarer Zeit zur Modernisierung gehen. Die noch fahrenden "alten" GT6N stehen nur noch für Trafficboards oder Rumpfwerbungen mit sehr kurzer Laufzeit (1 bis 2 Monate) zur Verfügung. Die bereits modernisierten GT6N sind aktuell noch für Fremdwerbung gesperrt.

Grüßle,
der Werkstattmeister
Danke für die Info.
Hab letzten Freitag (01.02.19) den Triebwagen 1002 auf ner Testfahrt Richtung Worzeldorferstr. gesehen denke es kann nicht mehr lange dauer bis er jetzt endlich in den Betrieb geht.
Zitat
derBahnFahrendeFahrer
Hab letzten Freitag (01.02.19) den Triebwagen 1002 auf ner Testfahrt Richtung Worzeldorferstr. gesehen denke es kann nicht mehr lange dauer bis er jetzt endlich in den Betrieb geht.
Dass der TW 1002 bald in den Linienverkehr geht, ist schon längst Pflicht. Schauen ob der TW 1002 in den nächsten 2 Tagen im Linienverkehr zurückkehrt und dann kann ab Anfang nächste Woche der nächste GT6N zur Modernisierung abgeholt werden.
Heute wars soweit hab den TW 1002 auf Linie gesehen;P
Hallo allseits,

habe über paar Ecken - alle Angaben ohne Gewähr und Gewehr - was läuten gehört, das die Sanierung der Gt8N evtl etwas kitzlig werden könnte - also so in die Richtung, da müsse man erstmal sehen, ob da überhaupt was aufgearbeitet werden kann. Problem scheint wohl die Alukonstruktion der GT8N zu sein, welche im Gegensatz zur Stahlauweise der GT6N nicht ohne weiteres aufarbeitbar sei - ein Problem, das die GT8N sich übrigens mit den DT2 teilen (interessanterweise wären die DT1 unproblematischer, obwohl auch mit Alugehäuse). Insofern sollten wir uns mal drauf einstellen, das der GT8N länger weg ist.

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]

Arbeite rückwärts, dann liegt die Zukunft hinter dir (A. Rebers)
Na ja, vielleicht kann man ja einige Element tauschen z.B. Fußboden oder stark abgenutztes.
Lasse mich mal überraschen was da kommt, oder wie sie das Problem angehen.
Das ist gut :) jeder Wageen der nicht fahren kann fehlt in den Stoßzeiten.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen