Hallo

auf der [www.sbahnbau.bxf.de] gab es seit 5 Monaten keine Berichte mehr.

Weiß jemand etwas näheres über die Gründe?

Auf meine Anfrage gab es keine Antwort.

Gruß elixir
Hallo

Auf dem Teil des Netzes das ich kenne, also alles außer der S1 Nürnberg - Bamberg, da sind die Bauarbeiten ja abgeschlossen, somit gibt es ja auch nichts zu Berichten.
Die Berichte zur S1, ob es da was aktuelles gäbe weiß ich nicht. Das hat ja nvf immer eingestellt.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Da tut sich zur Zeit auch wenig. Im Bereich der Brücke über die A73 begann man mit Vorbereitungen für die neuen Widerlager, seither scheint die Arbeit zu ruhen.
Hallo allseits,

könnte mir auch vorstellen, das es nun schwerer ist, generell an Bau-Informationen zu kommen, seit die Strecke komplett in Münchner Hand ist. Ich weiß nicht, inwieweit nvf Kontakte in die BZ nach München hat, ansonsten wird es ihn wahrscheinlich auch so gehen, das nur noch das, was offiziell verlautbart wird, durchsickert. Geht mir ja ähnlich, obwohl ich immer noch geistig mich Hirschaid verbunden fühle, kriege ich von meiner alten Strecke kaum noch was mit, wenn die es nicht zufällig wieder in die Schlagzeilen schafft, außer halt, wenn dann der alljährliche Schlüsselfeld-Sonderzug fährt.

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Einfach nur, weil man kann: Neue U21 Gebersdorf - Wolfsfelden
Der viergleisige Ausbau ist ein Bundesprojekt und nützt durch die Trennung der Verkehrsarten in erster Linie dem P- und G-Fernverkehr sowie dem RE. Die S-Bahn profitiert ebenfalls davon, nördlich von Forchheim aber nur in geringem Maße (ein Zug pro Stunde und Richtung). Dort können allenfalls die neuen Mittelbahnsteige (auch zwei neue Haltepunkte) baulich der S-Bahn angelastet werden.

So betrachtet gibt es keinen Grund, die Baumaßnahmen an der Trasse (neue Brücken, neue Gleise etc) im S-Bahn-Blog zu behandeln.

Blog Baustellen-Doku mit Bilderserien: [www.baustellen-doku.info]



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.05.2019 17:48 von Manfred Erlg.
ja ist mir auch schon aufgefallen das da nichts weiter geht.

Ich denke ein paar endzustände usw kann man trozdem dokumentieren.

______________________________

Pro S-Bahn Cadolzburg - Fürth - Nbg Nordost - Gräfenberg
Zitat
R-ler
Ich denke ein paar endzustände usw kann man trozdem dokumentieren.

Niemand hält dich auf! Also, worauf wartest Du?

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Zitat
marco2206
Zitat
R-ler
Ich denke ein paar endzustände usw kann man trozdem dokumentieren.

Niemand hält dich auf! Also, worauf wartest Du?

Adminrechte der seite

______________________________

Pro S-Bahn Cadolzburg - Fürth - Nbg Nordost - Gräfenberg
Andererseits, da wo der Endzustand erreicht wurde, gibt es doch schon gar nichts mehr zu sehen, es sei denn, man ist Fan von Lärmschutzwällen... ;-)

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Einfach nur, weil man kann: Neue U21 Gebersdorf - Wolfsfelden
Zitat
R-ler
Zitat
marco2206
Zitat
R-ler
Ich denke ein paar endzustände usw kann man trozdem dokumentieren.

Niemand hält dich auf! Also, worauf wartest Du?

Adminrechte der seite

Ah ja. Du hast Also eine komplette Doku vom Endzustand vorliegen, nur am einstellen in den Blog scheitert es?
Und eine Mail via Kontaktformular zu schreiben, das wäre zu viel verlangt?
Leute Leute...

Ich glaube unter den Vorzeichen muss ich mir echt überlegen ob mir das die Gebühren für das Webhosting das nächste mal noch wert sind, oder ob der Blog im Digitalen Nirvana landet...

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Zitat
marco2206
Ah ja. Du hast Also eine komplette Doku vom Endzustand vorliegen, nur am einstellen in den Blog scheitert es?
Und eine Mail via Kontaktformular zu schreiben, das wäre zu viel verlangt?
Leute Leute...

Ich glaube unter den Vorzeichen muss ich mir echt überlegen ob mir das die Gebühren für das Webhosting das nächste mal noch wert sind, oder ob der Blog im Digitalen Nirvana landet...

@Marco:
Eure S-Bahn-Seiten stehen bei mir im Browser ganz oben in der Favoritenleiste. Ich fand es sehr gut, von Dir und Wolfgang ständig auf dem laufenden gehalten zu werden, was sich an der Strecke tut! Bitte, führt das weiter, ihr habt zumindest in mir einen echten Fan.

Dass im Moment nichts mehr kommt, verstehe ich ja auch. Im Moment könnte man nur Bilder der offensichtlich vorerst abgebrochenen Brückenbauarbeiten über die A73 posten, aber sonst tut sich kaum mehr was, auch nicht zwischen Forchheim und Bamberg. Wobei ich gestern gesehen habe, dass nördlich der Autobahn begonnen wurde, zu graben. Das könnten Vorbereitungen auf den Bau des Überholbahnhofs Eggolsheim-Süd sein.

Wo sich etwas bewegt, ist zwischen Hallstadt und Breitengüßbach. Aber das ist ganz sicher nicht mehr S-Bahn. Und scheint nicht mehr Euer Arbeitsgebiet zu sein.

Trotzdem: Wenn ich es schaffen würde, brauchbare Bilder zu machen, würdet Ihr dann dafür ein neues Thema einrichten? Wenn ich Dich richtig verstanden habe, schickt man Euch dann über das Kontaktformular Eurer Seiten eine Mail. Und bekommt dann mitgeteilt, wohin man die Bilder dann stellen soll. Habt ihr da Vorgaben bezüglich Auflösung und Dateigröße?

Wie auch immer: Bitte führt Eure Seiten weiter!
@ HansL

Vielen Dank für dein Lob.

Prinzipiell könnte man für die Arbeiten Nördlich von Bamberg sicher eine neue Kategorie anlegen. Da gibt es im Blog jetzt ja auch schon themenfremde unterkategorien zur Erneuerung der Bahnstromleitung und zum Neubau der Emskirchner Brücke.
Und ja, entweder Du lieferst die Bilder, am besten inklusive Text, per Mail, oder aber du versuchst dich selbst als Autor im Blog, auch das ist möglich. Und Nein, dafür braucht man keine Adminrechte! Man muss eben einfach mal Interesse an der Mitarbeit bekunden und sich als Autor freischalten lassen. Denn würde jeder, direkt nach Registrierung, selber neue Beiträge erstellen können, dann hätte das bestimmt ein ziemliches durcheinander gegeben. Es ist eben ein Blog, und kein Forum.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Servus zusammen,

von mir kommt derzeit nichts, weil es schlicht und einfach nichts nennenswertes Neues zu berichten gibt.
Und warum es vor Ort nicht weitergeht liegt daran, dass für den PFA 21 (Altendorf - Strullendorf) bisher kein Planfeststellungsbeschluss vorliegt. So werden die letzten Arbeiten im PFA 19 gestreckt, bis der Beschluss für Forchheim Nord vorliegt, ohne den ist ja nicht sinnvoll weiter zu bauen. Anschließend soll es zumindest bis zum Übf Eggolsheim weitergehen, unabhängig vom PFA 21.

Der Abschnitt nördlich von Bamberg gehört prinzipiell nicht zum Blog, trotzdem haben wir ja während der Totalsperrung von einigen Jahren hin und wieder berichtet. Hier möchte ich auch die FB-Seite von Jan Arnold erwähnen, auch wenn mir die dort immer wieder auftretende Parteienwerbung nicht gefällt.

Abgesehen davon:
Ich war die letzen Wochen in Urlaub und hatte in dieser Zeit keine Lust und Zeit, mich mit Bahnthemen zu befassen. Bitte nicht vergessen, dass das alles hier in der Freizeit entsteht. Und währenden meiner Kreuzfahrt habe ich lieber die See und die vielen besuchten Orte genossen. Es gibt noch andere schöne Dinge als nur die Bahn :)


@Daniel:
Meine Infos kommen nicht von irgendwelchen Stellen an der Strecke oder aus der BZ München. Meine Quelle liefert ... wenn es was zu liefern gibt.

Gruß,
Wolfgang
[www.nahverkehr-franken.de]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.2019 14:45 von nvf.
nvf schrieb

> @Daniel:
> Meine Infos kommen nicht von irgendwelchen Stellen an der Strecke oder aus der BZ München. Meine Quelle liefert ... wenn es was zu liefern
> gibt.

OK, dachte das, weil du ja oft auch wusstest, wenn mal was exotisches die Strecke langkommen soll, aber gut, in Sachen Bahn nehmen Informationen ja auch sonst häufig nicht den direktestenen Weg... ;-) Bin jedenfall gespannt, wann mein alter Bahnhof gänzlich auf den Kopf gestellt wird (und was die Gemeinde mit dem alten FDL-Stellwerk vorhat, bzw ob das überhaupt noch aktuell ist, da drin ein Museum rein zu packen. Hoffe, man wird das dann von euch erfahren. Oder auch, wenn Wuppertal sich doch die Innenreinrichtung noch holen sollte.

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Einfach nur, weil man kann: Neue U21 Gebersdorf - Wolfsfelden



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.2019 15:04 von Daniel Vielberth.
Zitat
Daniel Vielberth
Bin jedenfall gespannt, wann mein alter Bahnhof gänzlich auf den Kopf gestellt wird (und was die Gemeinde mit dem alten FDL-Stellwerk vorhat, bzw ob das überhaupt noch aktuell ist, da drin ein Museum rein zu packen. Hoffe, man wird das dann von euch erfahren. Oder auch, wenn Wuppertal sich doch die Innenreinrichtung noch holen sollte.

Daniel, falls Du vom Stellwerk in Hirschaid Bilder hast, da könnte man z.b. auch noch einen Artikel für den Blog draus machen. "Ausgedient
- Das Mechanische Stellwerk in Hirschaid" z.b.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
an marco2206

Bilder habe ich freilich, nur so kurz nach Schließung wird DB Netz die noch nicht zur öffentlichen Verwendung freigeben. Und wenn ich das ohne Genemigung von ganz oben mache, riskiere ich meinen Job. Selbst die Videoaufnahmen (kurz vor Schließung wurde zu Dokumentationszwecken eine Stunde Regelbetrieb von einem Filmemacher aus Bamberg aufgenommen, woraus dann mal eine Doku entstehen soll, auf die ich schon besonders gespannt bin) haben m. W. eine Sperrfrist von mindestens 5 Jahren (oder waren sogar 10, ich weiß es gar nicht mehr). Natürlich auch zum Schutz der beteiligten Personen.

Ich behalte es natürlich im Hinterkopf, und in paar Jahren kann ich ja mal vorsichtig anfragen (ich selber würde die Bilder ja auch gerne in meine Seite einbauen, aber auch dafür ist es viel zu früh), und wenn ich da ein OK kriege, gebe ich gerne auch Bilder ab, aber im moment ist das eher chancenlos.

Gruß D. Vielberth
[www.gleistreff.de]
Einfach nur, weil man kann: Neue U21 Gebersdorf - Wolfsfelden



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.2019 22:54 von Daniel Vielberth.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen