Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue S-Bahn-Triebwagen Nürnberg
geschrieben von elixir 
Hallo,

die neuen Triebzüge für die S2 sind wohl nun langsam im Anrollen.

[railcolornews.com]

Fehlen nur noch die Skoda-Züge.

Gruß elixir
Danke für diese Information!

Ist inzwischen bekannt, wie die Türverteilung gestaltet wird? (Habe ich das schlichtweg übersehen?)

Grüße
Julian
Sorry aber ich sehe unter dem Link nur einen Artikel aus 2017, in welchem es um die initiale Verkündung der Bestellung der Züge ging, die übrigens gerade NICHT für die S2, sondern alle Linien außer der S2 gedacht sind.
Bis ans Ende scrollen, dort sind die Triebwagen.

04.09.2019

[railcolornews.com]



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.2019 02:09 von elixir.
Zitat
elixir
Bis ans Ende scrollen, dort sind die Triebwagen.

04.09.2019

[railcolornews.com]

Dort sind aber keine Triebwagen der Nürnberger S-Bahn zu sehen.
Ausser du hast die Bezahlversion von Railcolornews und siehst mehr.
Die einzige Info die ich da rauslese ist, dass 27 vierteilige 1440 für die S-Bahn Nürnberg in 2020 ausgeliefert werden sollen.
Zitat
elixir
Bis ans Ende scrollen, dort sind die Triebwagen.

04.09.2019

[railcolornews.com]

Auch wenn im Beitrag nicht genannt, in diesem Bild

Bild

das zweite Fahrzeug von Links, könnte in der tat ein Fahrzeug für die S-Bahn Nürnberg sein. Das Blaue könnte ein "Bahnland Bayern" Aufkleber sein falls man den tatsächlich schon angebracht hat. Und auch die Türanordnung am Endwagen (mehr ist auf dem Bild ja nicht zu sehen) würde passen.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Zitat
Julian
Ist inzwischen bekannt, wie die Türverteilung gestaltet wird? (Habe ich das schlichtweg übersehen?)

Wie beim 442. Endwagen eine Tür, Mittelwagen je zwei Türen pro Seite.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Sehr merkwürdig die Sache....unter dem Bild steht ja noch folgender Hinweis:

"Curious fact: We could not help but notice that one of the second DB Regio unit’s cab has been poorly photoshopped. A part of the lower white stripe is missing…"

Sieht man sich das Bild vergrößert an, dann sieht man auch dass an den beiden DB Regio 1440 definitiv manipuliert wurde.

Auch am zweiten 1440 von links ist am weißen Streifen was zu erkennen. Könnte mir vorstellen, dass da vorher wirklich eine Tür war und diese unsauber retuschiert wurde. Die Fenster sehen in dem Bereich auch komisch aus und man erkennt die 2-Klasse Piktogramme, die viel zu nah beinander sind.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.09.2019 13:09 von Mezzo.
Hallo,

der erste Nürnberger S-Bahn 1440 wurde in freier Wildbahn gesichtet.

Leider haben die Endwagen nur eine Türspur pro Seite.
Insgesamt hat ein 4-teiliger Triebwagen dann 6 Türspuren. Das ist so viel wie zwei x-Wagen zusammen.

Ob die Region damit Glücklich wird?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.10.2019 20:48 von Mezzo.
Zitat
Mezzo

Insgesamt hat ein 4-teiliger Triebwagen dann 6 Türspuren.

Und damit genausoviele Türen wie der S-Bahn 442.

Eine zweite Tür im Endwagen wäre in Bezug auf die Bahnsteiglängen kritisch gewesen. Die Grinsekatzen sind nochmal etwas länger als die Hamster, und die zweite Tür wäre deutlich näher am Wagenende gewesen als beim 442.

Bauarbeiten S-Bahn Nürnberg
Die ersten Wagen sind bereits in Nürnberg und direkt wieder vollgeschmiert. Na ganz toll...
Tja wenn man auf die Dinger nicht aufpasst...dann passiert sowas.
Damit war ja zu rechnen! :D
Hab den Thread garnicht gesehen.
Hier gibt es Infos und Aufnahmen:

[www.nahverkehr-franken.de]

Gruß,
Wolfgang
[www.nahverkehr-franken.de]
Danke für die Bilder!

Wurde beim 1440 030 der weiße Streifen auf dem Kopf mit absicht vergessen?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen