Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sanierung U1-Bahnhof Muggenhof
geschrieben von HansL 
Mir hat gestern jemand erzählt, auf dem Hochbahnabschnitt der U1 zwischen Jakobinenstraße und Eberhardshof stünden demnächst Reparaturarbeiten an, die zu Sperrungen führen würden.
Stimmt das? Was muss da repariert werden, wann gibt es Sperrungen und wie lange werden sie dauern?
Hat jemand dazu Informationen?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.12.2019 15:06 von HansL.
Ich weiß nicht genau, was gemeint ist, aber ich vermute mal, es geht um die Komplettsanierung des U-Bahnhofs Muggenhof? Da stehen ja ziemlich große Arbeiten an und ich kann mir gut vorstellen, dass das auch zu Sperren führt.
>> Der U-Bahnhof Muggenhof ist einer der vier Pilotbahnhöfe für das Projekt "Revitalisierung der U-Bahnhöfe in Nürnberg". <<

[www.nuernberg.de]
Ihr hattet Recht, es ist der U-Bahnhof, der saniert werden muss. Allerdings nicht nur das Innere, sondern vor allem auch Teile des Brückenbauwerks über die Sigmundstraße. Und das wird zu einer Sperrung und Busersatzverkehr für etwa 3 Monaten führen. Angedacht ist im Moment Februar bis April 2021.

Die Arbeiten im U-Bahnhof werden allerdings deutlich länger dauern. Die U-Bahnen werden anschließend an die Sperrphase durchfahren und die Fahrgäste in diesem Bereich weiterhin mit Pendelbussen bedient.

Aber eine gute Nachricht gibt es immerhin: Das Brückenbauwerk Richtung Stadtgrenze ist nicht betroffen. Dass bis zur Jakobinenstraße gesperrt wird, liegt daran, dass da die erste Wendeanlage ist.

Das soll also ein Viertel Jahr Inselbetrieb in Fürth geben. Mich wundert, dass das technisch möglich ist. Hoffentlich muss in dieser Zeit bei keinem der in Fürth verbliebenen Züge etwas größeres repariert werden.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.12.2019 09:41 von HansL.
Zitat
HansL

Das soll also ein Viertel Jahr Inselbetrieb in Fürth geben. Mich wundert, dass das technisch möglich ist. Hoffentlich muss in dieser Zeit bei keinem der in Fürth verbliebenen Züge etwas größeres repariert werden.

Warum sollte das nicht möglich sein?

Im Fürther Streckennetz gibts es Abstellkapazitäten für insgesamt acht Doppeltriebwagen. Das sollte wohl für den Inselbetrieb plus Betriebsreserve ausreichen.
Zitat
401/402
Im Fürther Streckennetz gibts es Abstellkapazitäten für insgesamt acht Doppeltriebwagen. Das sollte wohl für den Inselbetrieb plus Betriebsreserve ausreichen.

Naja, die zuverlässigsten sind die DT1/DT2 auch nicht gerade, so oft wie ich da in den letzten 3 Wochen Defekte und Ausfälle erlebt habe. Reparaturkapazitäten wären schon ganz gut.
Die Frage ist doch aber, warum gibt es eine Vollsperrung? Werden da wirklich die Gleise und Stromschienen rausgerissen, oder kann man nachts nicht doch über ein Gleis Triebwagen in die Werkstatt überführen und neue hinzuführen?
Zitat
kukuk
Die Frage ist doch aber, warum gibt es eine Vollsperrung? Werden da wirklich die Gleise und Stromschienen rausgerissen, oder kann man nachts nicht doch über ein Gleis Triebwagen in die Werkstatt überführen und neue hinzuführen?

Wenn sich nicht noch irgendwas in den Planungen geändert hat, war eine Möglichkeit in der Nacht im Notfall Züge zu überführen vorgesehen.
Die Planungen waren so angelegt, dass zumindest ein Gleis (ohne Stromschiene) für Notfälle befahrbar ist. Ein Zugtausch muss dann halt mit
Dieseltraktion erfolgen.

Grüßle,
der Werkstattmeister
Danke Werkstattmeister!

Dann ist diese Frage geklärt.

Ich konnte mir nicht vorstellen, dass die in Fürth stehenden U-Bahnen ein Viertel Jahr nicht in die Werkstatt müssen. Ein Notgleis kann man wohl auch verlegen, wenn darunter die Widerlager der Brücke erneuert werden müssen. Und klar, Fahrgäste kann man nicht über eine solche Baustelle fahren.
Zitat
werkstattmeister
Ein Zugtausch muss dann halt mit
Dieseltraktion erfolgen.

Grüßle,
der Werkstattmeister

Sind die VAG Unimogs für die Strecke zugelassen, wenn ja wäre das ja auch noch eine Möglichkeit, oder eben mit dem Arbeitszug drüber ziehen, ist halt nur bissl aufwendiger, denke ich(?)

Viele Grüße
Christian0911
(Mein YouTube-Kanal)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen