Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Perspektiven für DT 3 LZB und DT 2E
geschrieben von ET 125 001 
Bekanntmachungen Letzter Beitrag
Bekanntmachung Neues SSL-Zertifikat wird installiert (Wochenende 14./15.7.) 17.07.2018 02:07
Zitat
FoxMcLoud
und die Türflügel haben außen noch 2 Querleisten bekommen. Weiß jemand welchen Sinn die haben?

Wie Rallyestreifen, bringen noch ein paar km/h mehr ;) hahaha
Ne im ernst was wird denn eigentlich gemacht? und wieso? Sollen sie nicht nur "am Leben erhalten" bleiben? Dachte die sollten eigentlich alle Ausgemustert werden...
10 Einheiten sollen ja noch bis Mitte der 2020er Jahre als Betriebsreserve dienen wie seinerzeit die DT2E, aber ohne eine Investition geht es bei einem 50 Jahre alten Fahrzeug nunmal nicht mehr. Das Dach wurde bei der Aufarbeitung auch komplett erneuert.
Bin gerade mal wieder seit längerem in Hamburg unterwegs. Die DT3 sind meine Lieblingsfahrzeuge. Wie ich am besten einen DT3 erwischen kann? Gibt es neben Einsätzen auf der U3 auch ein paar Züge auf der U2 bzw. U1?
Meines Wissens sollte es so sein, dass die DT3 eigentlich nur noch auf Verstärkerumläufen eingesetzt werden sollen, zuletzt waren gut und gerne einige auf der U1 zu sehen, auf der U3 natürlich eh. Durch die aktuellen Bauarbeiten auf der U3 werden ja aber wahrscheinlich noch weniger Züge gebraucht, wo man dann wahrscheinlich am Ehesten die DT3 stehen lässt.
Zitat
bc2
Bin gerade mal wieder seit längerem in Hamburg unterwegs. Die DT3 sind meine Lieblingsfahrzeuge. Wie ich am besten einen DT3 erwischen kann? Gibt es neben Einsätzen auf der U3 auch ein paar Züge auf der U2 bzw. U1?

Planmäßig fährt bis Ende der Bauarbeiten nur eine Leistung mit DT3, 8.06 ab Ochsenzoll nach Volksdorf und 19.02 Uhr zurück.

Weitere DT3-Einsätze wären ausschließlich operativ.

Gruß

Jan

--
Das Fototagebuch der Bahnfotokiste: [fototagebuch.bahnfotokiste.de]
Vor knapp zwei Wochen habe ich auf der U1 einen renovierten DT3 als außerplanmäßigen Verstärker erwischt. Kam mir vor wie völlig neu. Man sieht die Nummer: 905.


10 Züge werden in Hennigsdorf bei den Fahrzeugwerken Miraustraße aufgearbeitet. Der gezeigte Zug (856+873+905) ist einer der ersten.
Hallo,

welcher DT 3 (?) ist denn heute per Tieflader aus der Hauptwerkstatt abgeholt worden?

Grüße
Boris
Zitat
Boris Roland
welcher DT 3 (?) ist denn heute per Tieflader aus der Hauptwerkstatt abgeholt worden?

So genau weiß ich das nicht, aber letzte Abholungen von Ochsenzoll waren letzte Woche (9. KW) 818+832 und diese Woche (10. KW) 822+848. Von daher lässt sich das auf diese Nummern einkreisen.
Auf jeden Fall fahren die "neuen" DT3 immer mal wieder ;)

Wenn ich es richtig gesehen haben ist nun eine Lampe verbaut, die beim Türschließen blinkt?!
Hatte die gerade gestern auf der U3. Und es fehlen die Mülleimer. Also nicht wundern, wenn die Verpackungen von Mars, Le Crobag & Co. in den Sesselritzen klemmen...

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Hallo,

es sind 818 und 832 gewesen.

Grüße
Boris
Haben die renovierten DT3 auch neue Haltestellenansagen bekommen?
Habe es jetzt schon 2x erlebt, dass dort männliche Haltestellenansagen durch die Lautsprecher tönen.
Ich dachte zuerst, dass der Fahrer diese selbst live spricht, weil darin auch viel Elan und "Ich liebe meinen Job"-Gefühl mitklingt.

Nun hatte ich aber bemerkt, dass die Ansagen gleich 2x denselben (unfreiwilligen) "Gag" abgespielt haben:

"Nächste Station: BÄRRRRRRliner Tor"

"Nächste Station: Lübeck[Pause von gefühlten 4 Sekunden]er Tor"

Kann natürlich auch sein, dass der Fahrer zufällig derselbe war und eine Ulknudel ist.

War im Wagen 910-3 auf der U3 heute morgen unterwegs. Müsste eigentlich ein renovierter Zug sein, da die Mülleimer fehlten.

mfg fox

---
"Ich bringe unseren Busfahrern noch sportlicheres Fahren bei"
Reza "Racer" F., Gruppenleiter Betriebsrennsport



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.2018 18:46 von FoxMcLoud.
Also ich denke mal nicht, dass ein Unternehmen wie die Hochbahn ernsthaft solche Ansagen als offizielle Fahrgastinformation einführt.
Zitat
FoxMcLoud

Kann natürlich auch sein, dass der Fahrer zufällig derselbe war und eine Ulknudel ist.

So Jemanden hatte ich aber auch vor zwei Wochen auf der U3. In Kellinghusenstraße wurde dann noch gebeten (weil wir Verspätung hatten) sich bei dem freundlichen Fahrer der U1 zu bedanken der extra für uns noch etwas gewartete hat. In Barmbek bekamen wir, neben einer freundlichen Verabschiedung, noch die aktuelle Verspätung in Minuten zu Gehör. Schön zu wissen das ja Jemand Spaß an seinem hat und 100 Mal besser als dieses komische Geräusch im DT5 vor aktuellen Streckeninformationen (*SCHOCK* was nuu ??achsooo....) und , persönliche Meinung, die gekünstelte Stimme von Anke Harnack.
Zitat
FoxMcLoud
War im Wagen 910-3 auf der U3 heute morgen unterwegs. Müsste eigentlich ein renovierter Zug sein, da die Mülleimer fehlten.

910 ist allerdings kein DT3N, sondern "nur" ein normaler DT3E, sprich nicht noch mal renoviert worden.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen