Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
News zum Projekt S21 bis Kaltenkirchen
geschrieben von Glinder 
Hier nochmal die Sperrungen im Überblick:

16.01.23-19.08.23 Burgwedel-Ellerau
20.08.23-29.06.24 Eidelstedt-Burgwedel
30.06.24-08.03.25 Quickborn-Ulzburg Süd
09.03.25-09.11.25 Ulzburg Süd-Kaltenkirchen

D.h. wir werden dann ab Sommer eine Fahrdraht-Insel haben, denn nach dem Plan muss am Ende jeder Sperrung ja alles stehen. Ich hatte erst vermutet, dass man den Draht erst zieht, sobald die Strecke fertig ist, aber das würde am
Ende viel zu knappY
Moin,

Zitat
Ulzburg-Süd
Hier nochmal die Sperrungen im Überblick:

16.01.23-19.08.23 Burgwedel-Ellerau
...
D.h. wir werden dann ab Sommer eine Fahrdraht-Insel haben, denn nach dem Plan muss am Ende jeder Sperrung ja alles stehen. ..

wie kommst du darauf?
Der Fahrdraht soll von Kaltenkirchen aus nach Süden kommen, vom Eidelstedt soll nur eine Notversorgung (zum Abräumen der Züge bei Störungen) kommen.
Und ich weiß leider nicht, was du jetzt sagen willst.
Ich rede nicht von der Fertigstellung an sich, sondern der des ersten Bauabschnitts, der mitten auf der Strecke liegt.

Nach dem letzten Abschnitt ist keine Sperrung mehr vorgesehen, deswegen müsste nächsten Sommer bereits Draht von Burgwedel bis Ellerau hängen, halt ohne Strom.
Zitat
Ulzburg-Süd
Und ich weiß leider nicht, was du jetzt sagen willst.
Ich rede nicht von der Fertigstellung an sich, sondern der des ersten Bauabschnitts, der mitten auf der Strecke liegt.

Nach dem letzten Abschnitt ist keine Sperrung mehr vorgesehen, deswegen müsste nächsten Sommer bereits Draht von Burgwedel bis Ellerau hängen, halt ohne Strom.
Soweit ich das verstanden habe, lässt sich der Fahrdraht auch in den nächtlichen Betriebspausen installieren (der bereits fertige Bahnsteig Burgwedel Ri. Hamburg wird beispielsweise nie gesperrt und ist stets anfahrbar).

Daher gehe ich davon aus, dass abgesehen vom Eidelstedt Zentrum und Henstedt Ulzburg, wo eine Deckenstromschiene eingebaut wird, der Fahrdraht erst später eingesetzt wird, um mögliche Beschädigungen vor Betriebsaufnahme zu verhindern.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.2022 19:14 von Olifant.
Wie aus der Ausschreibung für den SEV für den 1. Bauabschnitt hervorgeht sind 2 SEV-Leistungen geplant. Eine Basis-Leistung und ein Express-Bus zwischen Ellerau und Burgwedel.

[ausschreibungen-deutschland.de]
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen