Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sammelthread Störungen S-Bahn [2]
geschrieben von Forummaster Hamburg 
Zitat
Herbert
S-Bahn 28. August 2019:

- In Langenfelde können die Züge seit Einbruch der Dunkelheit nicht mehr halten. Nachdem vergangene Woche wie von Geisterhand plötzlich die Bahnsteigkante wegbröckelte, ging jetzt einfach so die Beleuchtung kaputt.

Auch die Geschäfte am Langenfelder Bahnhof und der Busbetriebshof der HOCHBAHN hatten keinen Strom. Außerdem waren im Hamburger Nordwesten einige Ampeln ohne Strom. Hier scheint die DB unschuldig zu sein.
Und vorhin dann mal wieder Stellwerksstörung; mitten im Berufsverkehr keine S-Bahnen zwischen Holstenstraße/Altona und Elbgaustraße. Für mich existiert die S-Bahn jetzt nicht mehr, ich fahre (soweit irgendwie möglich) ab sofort nur noch mit U-Bahn und Bus. Da gibt es auch mal Pannen (und Busse stehen natürlich im Stau), aber bei der S-Bahn vergeht kein Tag mehr ohne irgendeine größere Betriebsstörung, und ich habe keine Lust mehr, immer wieder auf auf der Verbindungsbahn festzuhängen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.09.2019 11:11 von Hes.
Wie hieß es heute in der RHH News Show? "Das Wetter wurde Ihnen präsentiert von der S-Bahn Hamburg: sie transportiert mich, sie transportiert mich nicht, sie transportiert mich, sie transportiert mich nicht..."

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Zitat
Hes
Und vorhin dann mal wieder Stellwerksstörung; mitten im Berufsverkehr keine S-Bahnen zwischen Holstenstraße/Altona und Elbgaustraße. Für mich existiert die S-Bahn jetzt nicht mehr, ich fahre (soweit irgendwie möglich) ab sofort nur noch mit U-Bahn und Bus. Da gibt es auch mal Pannen (und Busse stehen natürlich im Stau), aber bei der S-Bahn vergeht kein Tag mehr ohne irgendeine größere Betriebsstörung, und ich habe keine Lust mehr, immer wieder auf auf der Verbindungsbahn festzuhängen.

Beschäftige die Kundenzentren doch mit Lawinen von Garantieanträgen :) Und nimm die Servicestelle am Hbf, da sitzen die Jungs von der S Bahn persönlich.
Zitat
Daniel H
Zitat
Hes
Und vorhin dann mal wieder Stellwerksstörung; mitten im Berufsverkehr keine S-Bahnen zwischen Holstenstraße/Altona und Elbgaustraße. Für mich existiert die S-Bahn jetzt nicht mehr, ich fahre (soweit irgendwie möglich) ab sofort nur noch mit U-Bahn und Bus. Da gibt es auch mal Pannen (und Busse stehen natürlich im Stau), aber bei der S-Bahn vergeht kein Tag mehr ohne irgendeine größere Betriebsstörung, und ich habe keine Lust mehr, immer wieder auf auf der Verbindungsbahn festzuhängen.

Beschäftige die Kundenzentren doch mit Lawinen von Garantieanträgen :) Und nimm die Servicestelle am Hbf, da sitzen die Jungs von der S Bahn persönlich.

Wie ich hier schon einmal geschrieben hatte: dafür - und für die paar Cent - ist mir meine Zeit zu schade. Zumal davon dank der ganzen Störungen ohnehin wenig genug übrig bleibt ... das Prozedere dieser sogenannten "Garantie" ist bestimmt nicht zufällig so kundenunfreundlich gehalten.
Zitat
Hes
Und vorhin dann mal wieder Stellwerksstörung; mitten im Berufsverkehr keine S-Bahnen zwischen Holstenstraße/Altona und Elbgaustraße. Für mich existiert die S-Bahn jetzt nicht mehr, ich fahre (soweit irgendwie möglich) ab sofort nur noch mit U-Bahn und Bus. Da gibt es auch mal Pannen (und Busse stehen natürlich im Stau), aber bei der S-Bahn vergeht kein Tag mehr ohne irgendeine größere Betriebsstörung, und ich habe keine Lust mehr, immer wieder auf auf der Verbindungsbahn festzuhängen.

Ich hing schon öfters im Tunnel zwischen Jungfernstieg und Hbf fest, weil dort die Gleise 3 und 4 belegt waren und die Züge sich nicht vom Acker machten. Und das bei der Hitze der letzten Wochen, die auch in die Tunnel drang.
Nun reichts mir: sollte sowas öfters vorkommen, kenne ich keine Skrupel und würde eine Tür knacken und im Tunnel zum nächsten Notausgang gehen. Und wenn mir einer dumm kommt, kann er an meiner "Rechten" schnuppern, die hat den permanenten Duft von "Eau d'Intensivstation."
Ich bin zahlender Kunde und kein vogelfreies Obejkt oder Spielball für die Bahn.

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
. Und wenn mir einer dumm kommt, kann er an meiner "Rechten" schnuppern, die hat den permanenten Duft von "Eau d'Intensivstation."

Du würdest also den Tf, der dein Leben zu Schützen versucht, Krankenhausreif schlagen? Tu uns bitte einen Gefallen, und fahre in Zukunft mit deinem Auto.
Ganz davon zu schweigen, dass so ein Verhalten den Verkehr noch länger aufhält, womit er dann alle anderen unschuldigen Passagiere noch zusätzlich straft. Aber seiner Wortwahl zufolge scheint ihm das Wohl Anderer eh gleichgültig zu sein.
Zitat
Erol
Ich bin zahlender Kunde und kein vogelfreies Obejkt oder Spielball für die Bahn.
Oh, ein "Wutbürger!" Am Stammtisch gedröhnt macht das bestimmt Eindruck. Hier wirkt es nur albern, also verschon uns mit solchen Unfug.


Gruß, Matthias
Zitat
STZFa
. Und wenn mir einer dumm kommt, kann er an meiner "Rechten" schnuppern, die hat den permanenten Duft von "Eau d'Intensivstation."

Du würdest also den Tf, der dein Leben zu Schützen versucht, Krankenhausreif schlagen? Tu uns bitte einen Gefallen, und fahre in Zukunft mit deinem Auto.

Kann ich leider nur sagen - ja bitte - nimm das Auto. Sorry aber solche Kommentare gehen mal so gar nicht



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.09.2019 09:01 von StephanHL.
Zitat
StephanHL
- ja bitte - nimm das Auto.

Als Autofahrer möchte ich so jemandem im Straßenverkehr erst recht nicht begegnen, da kann er noch viel unmittelbarer Schaden anrichten. Aber hier ist das Thema ein anderes, nämlich Störungen bei der S-Bahn, und da werden wir hoffentlich von solchem Geblöke in Zukunft verschont.


Gruß, Matthias
Gestern Abend gab es mal wieder eine "technische Störung am Gleis": kein Betrieb Ohlsdorf-Barmbek für knapp drei Stunden. Die 472 sind auf die S31 abgewandert und in miesem Zustand. Ich habe seit Wochen keine Garnitur ohne defekte Türen gesehen. Highlight letzte Woche: Augenscheinlich als S31 unterwegs gewesener 472 fährt - geräumt - mit offener Tür durch Richtung Ohlsdorf.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen