Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sammelthread Störungen S-Bahn [2]
geschrieben von Forummaster Hamburg 
Zitat
Mathias

Angesichts des GdL-Streiks ist das eigentlich glatt ein Vorteil - der SEV dürfte da zuverlässiger sein als die S-Bahn momentan.

Samstag und Sonntag wird mit dem SEV zwischen Neugraben und Stade sogar durchgehend im 20-Min-Takt gefahren. Das Ersatzangebot lässt sich wirklich sehen.
Zitat
Andreas1
Zitat
Mathias

Angesichts des GdL-Streiks ist das eigentlich glatt ein Vorteil - der SEV dürfte da zuverlässiger sein als die S-Bahn momentan.

Samstag und Sonntag wird mit dem SEV zwischen Neugraben und Stade sogar durchgehend im 20-Min-Takt gefahren. Das Ersatzangebot lässt sich wirklich sehen.

Wo kann man denn nachlesen, wann und wo der SEV fährt? In den Online-Auskünften finde ich nur nur normalen S-Bahn-Betrieb. Also auch alle 10 Minuten von Neugraben.
Zitat
Neu Wulmstorf
Zitat
Andreas1
Zitat
Mathias

Angesichts des GdL-Streiks ist das eigentlich glatt ein Vorteil - der SEV dürfte da zuverlässiger sein als die S-Bahn momentan.

Samstag und Sonntag wird mit dem SEV zwischen Neugraben und Stade sogar durchgehend im 20-Min-Takt gefahren. Das Ersatzangebot lässt sich wirklich sehen.

Wo kann man denn nachlesen, wann und wo der SEV fährt? In den Online-Auskünften finde ich nur nur normalen S-Bahn-Betrieb. Also auch alle 10 Minuten von Neugraben.

[geofox.hvv.de]
Zitat
Neu Wulmstorf
Zitat
Andreas1
Zitat
Mathias

Angesichts des GdL-Streiks ist das eigentlich glatt ein Vorteil - der SEV dürfte da zuverlässiger sein als die S-Bahn momentan.

Samstag und Sonntag wird mit dem SEV zwischen Neugraben und Stade sogar durchgehend im 20-Min-Takt gefahren. Das Ersatzangebot lässt sich wirklich sehen.

Wo kann man denn nachlesen, wann und wo der SEV fährt? In den Online-Auskünften finde ich nur nur normalen S-Bahn-Betrieb. Also auch alle 10 Minuten von Neugraben.

Ich habe es auf Twitter gefunden: HVV Störungsmeldungen. Und man kann sich schon denken, wo der Ersatzbus in Neu Wulmstorf halten wird...
Zitat
Herbert
Seit wann fahren im Streik S3-Langzüge?

Das habe ich mich gestern Abend gegen 20:00 Uhr in Halstenbek auch gefragt.
Zwei Langzüge konnte ich sichten. Einer aus der Baureihe 490 gebildet und der andere
aus der Baureihe 474.

Gruß Jens
Zitat

Es wird in Neugraben der Verkehr gebrochen, entsprechend ist dies problemlos möglich.

War das bei den ersten beiden Streiks anders? Da fuhren Vollzüge, die völlig überfordert waren.
Zitat
Herbert
Zitat

Es wird in Neugraben der Verkehr gebrochen, entsprechend ist dies problemlos möglich.

War das bei den ersten beiden Streiks anders? Da fuhren Vollzüge, die völlig überfordert waren.

Beim ersten Streik fuhren nur Vollzüge.
Beim zweiten kann ich nichts zu sagen.

Meine Beobachtung heute: zwischen 05:30 bis 06:00 wurden mit Langzüge durchfahren. Heute Nachmittag fuhr der dritte Zugteil nur bis Elbgaustraße.

Freundliche Grüße

Alexander Lührs
Laut Facebook ist der Traditionszug heute nach 7 von 8 Runden, "erschöpft" vorzeitig in den Feierabend gerollt. Macht der Zug Probleme? Die letzte Fahrt vor einiger Zeit musste ja auch komplett mit einem 472er gefahren werden.
Ohne ins Detail zu gehen:
Zu viel (corona bedingter) Stillstand tut keinem FAHRzeug gut, da macht der Museumszug leider keine Ausnahme.
Das gleiche betraf auch die Karoline zwischen Geesthacht und Bergedorf.

Sie wurde abgeschleppt auf Grund von schlechter Kohle und hat letztes Wochenende nach 2 1/2 Jahren erstmalig wieder den Betrieb aufgenommen gehabt:

[www.abendblatt.de]
oder auch
[www.ln-online.de]
weiß Jemand wo auf der S1 Instandsetzungsarbeiten durchgeführt werden? Pendelbetrieb zwischen Poppenbüttel und Ohlsdorf und S11 nur bis Hasselbrock. Wie lange das jetzt noch so läuft hab ich auch noch nicht rausbekommen.
Heute gab es wohl eine ziemliche Störung bei der S-Bahn die aber nicht von ihr verursacht wurde.

[www.ndr.de]

was ich aber nicht verstehe ist, dass man es nicht geschafft hat dies via twitter zu kommunizieren.
Zitat
Kirk
Heute gab es wohl eine ziemliche Störung bei der S-Bahn die aber nicht von ihr verursacht wurde.

[www.ndr.de]

was ich aber nicht verstehe ist, dass man es nicht geschafft hat dies via twitter zu kommunizieren.

Du hast wohl noch nicht sehr viel Erfahrung mit dem Hamburger ÖPNV?
Störungen zu melden, wird beim HVV grundsätzlich, wenn irgend möglich vermieden. Ist einfach zu schlecht fürs Image.
Vertrau mir, hab ich. In den letzten Wochen gaben sich die S-Bahner richtig mühe. Gerade weil die S-Bahn ja selbst keine schult hatte, wäre es ja kein Ding gewesen.
Da mich die Suchfunktion nicht weitergebracht hat, weiß ich nicht, ob das schon mal Thema war.
Falls ja, sorry und ich wäre dankbar, wenn ich trotzdem eine Antwort bekäme.

Wieso hält die S 21 aus Richtung Bergedorf kommend oft direkt vor der Station Berliner Tor? Neulich waren es sogar drei Minuten. Sonst ist es meist ungefähr eine. Ich finde da für mich einfach keine plausible Antwort.
Ich vermute mal eine Signalstörung. Da es mit verminderter Geschwindigkeit weiter an den Bahnsteig weiter geht's.

Mfg

Sascha Behn
Oder das Bahnsteiggleis ist noch mit einer fahrerlosen S-Bahn besetzt. Deshalb ging es in meiner Bahn letztens einige Minuten nicht weiter, der fahrerlose Zug hatte ein technisches Problem.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.10.2021 20:59 von Wolf Tiefenseegang.
Zitat
Wolf Tiefenseegang
Oder das Bahnsteiggleis ist noch mit einer fahrerlosen S-Bahn besetzt. Deshalb ging es in meiner Bahn letztens einige Minuten nicht weiter, der fahrerlose Zug hatte ein technisches Problem.

Moin,
Es fahren zur Zeit keine "fahrerlosen" Züge. Das Signal ist tatsächlich einfach nur gestört.

VG

DT5 Online - Der Blog rund um Hamburgs Nahverkehr: [www.dt5online.de]
Zitat
DT5-Online


Moin,
Es fahren zur Zeit keine "fahrerlosen" Züge.

Aha? Gibt es dafür ein Grund?
Zitat
Kirk
Zitat
DT5-Online


Moin,
Es fahren zur Zeit keine "fahrerlosen" Züge.

Aha? Gibt es dafür ein Grund?

ITS ist vorbei, jetzt kann man wieder zum Normal zurückkehren :-).

Spaß beiseite: In Nahverkehrhamburg wurde berichtet, dass der Einsatz der Züge ab dem Fahrplanwechsel im Regelbetrieb geplant ist.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen