Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Sammelthread Störungen S-Bahn [2]
geschrieben von Forummaster Hamburg 
Zitat
zurückbleiben-bitte
Zitat
Thomas S.
Wenn ich das eben richtig mitbekommen habe fährt zur Zeit keinerlei S-Bahn zwischen Altona-Jungfernstieg-Hauptbahnhof. Ist können keine Angaben gemacht werden, wann der Betrieb wieder aufgenommen werden kann.

Sperrung HBF wegen "Betriebsfremder Person im Gleis" von ~16:20-16:55h
S11 und S2 sind wohl ausgesetzt und die S1 fährt mit 6 Wagen bis Airport. Nach Poppenbüttel wird scheinbar gependelt.

Wie viele betriebsfremde Personen müssen eigentlich noch über die Gleise flanieren, bis die Bahn mal die Anlagen besser schützt.
Irgendwie passiert das Gefühlt fast schon täglich.
Zitat
StephanHL
Natürlich ist das Radfahren dort untersagt aber egal ob untersagt oder nicht - so ein Verhalten ist doch echt krank! Hoffe, dass der Irre geschnappt wird und dann auch wirklich weggeschlossen wird!

Man hat ihn
[www.ndr.de]
Und mal wieder keine S2 heute Abend...

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Zitat
Erol
Und mal wieder keine S2 heute Abend...

Auch heute Ausfall. Ohne Info auf Website oder Twitter, aber immerhin in den Apps ...
Zitat
M2204
Zitat
Erol
Und mal wieder keine S2 heute Abend...

Auch heute Ausfall. Ohne Info auf Website oder Twitter, aber immerhin in den Apps ...

Dazu Chaos bei S1 und S3. Was ist hier los?
Kriegen die den Betrieb nicht in den Griff?

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Zitat
Erol
Dazu Chaos bei S1 und S3. Was ist hier los?
Kriegen, die den Betrieb nicht in den Griff?
Kann gar nicht sein, laut App sind (fast) alle Züge (fast) pünktlich.

Ironie Ende
Das haben wir wohl dem 9Euro- Ticket zu verdanken. Die Züge sind überfüllt und verspätet, die VUs sind schlicht überfordert mit dem Andrang. Darunter zu leiden haben die Fahrgäste.
Hat ja auch keiner gewarnt, dass es Chaos geben könnte- jetzt ist es da.

***
Busbeschleunigungsprogramm - mit Vollgas und 20-Sitzplatz-Gelenkbussen ins Chaos.
Ich hab das Gefühl, dass es gerade durch die U1 Sperrung auf dem S-Bahn-Abschnitt Ohlsdorf-Barmbek zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen kommt. Es ist schon ein Unterschied, ob ein Zug alle 5 Minuten (U-Bahn) fährt oder alle 10 Minuten (S-Bahn).
14:39 Sperrung Jungfernstieg - Hauptbahnhof. Alles über Verbindungsbahn
14:45 Verbindungsbahn auch für die S-Bahn gesperrt
14:48 Sperrung Hbf

das einzige was da wieder läuft sind die Betriebsfremden im Gleis.
Anscheinend läuft es sich auf U-Bahn Gleise sehr schlecht.
Zitat
Kirk
14:39 Sperrung Jungfernstieg - Hauptbahnhof. Alles über Verbindungsbahn
14:45 Verbindungsbahn auch für die S-Bahn gesperrt
14:48 Sperrung Hbf

das einzige was da wieder läuft sind die Betriebsfremden im Gleis.
Anscheinend läuft es sich auf U-Bahn Gleise sehr schlecht.

Did U-Bahn Gleise sind in der City (aka da wo viele Menschen sind) unterirdisch oder als Hochbahn. Die S-Bahn Gleise hingegen ebenerdig. Woher also die Verwunderung?
Zitat
flor!an
Zitat
Kirk
14:39 Sperrung Jungfernstieg - Hauptbahnhof. Alles über Verbindungsbahn
14:45 Verbindungsbahn auch für die S-Bahn gesperrt
14:48 Sperrung Hbf

das einzige was da wieder läuft sind die Betriebsfremden im Gleis.
Anscheinend läuft es sich auf U-Bahn Gleise sehr schlecht.

Did U-Bahn Gleise sind in der City (aka da wo viele Menschen sind) unterirdisch oder als Hochbahn. Die S-Bahn Gleise hingegen ebenerdig. Woher also die Verwunderung?
".....in der City...", "Die S-Bahn Gleise hingegen ebenerdig." Diese Aussage ist schlicht Unsinn!
Altona - Hauptbahnhof per CityTUNNEL! Altona / Diebsteich zum Hauptbahnhof per Verbindungsbahn: überwiegend auf einem Damm, außer zw. Sternschanze und Dammtor, dort aber eingezäunt.
Wo in Hamburg wäre ein Weg über die S-Bahngleise eine gangbare! Verbindung vom Bahnsteig zum Ziel?
Ein Beispiel: S-Bahn Langenfelde, ab der Höhe von der Bahnsteigmitte, ist auf der Ostseite, direkt hinter der Stromschiene, ein Fußweg nach Norden.
Weiß jemand welche tatsächlichen strafrechtlichen Folgen es für solche "betriebsfremden Personen" hat, wenn sie mal eingefangen werden? Hat es dazu jemals einen (Zeitungs-) Bericht über ein Gerichtsurteil gegeben?
Zitat
oskar92
".....in der City...", "Die S-Bahn Gleise hingegen ebenerdig." Diese Aussage ist schlicht Unsinn!

Also ich kenne "in der City" eine Menge Stellen, wo S-Bahn-Gleise vom Straßenniveau und/oder von benachbarten Fernbahnsteigen mit ein bisschen Kletterei erreichbar wären, bei der U-Bahn fällt mir nur wenig ein. Vor allem aber fällt mir nicht viel ein, was man über U-Bahngleise einfacher/schneller oder überhaupt erreichen könnte. Bei der S-Bahn ist das oft einfach der Fernbahnsteig, oder andersrum. So "schlicht Unsinn" ist das also keineswegs.


Gruß, Matthias
Hallo,

Zitat
flor!an
Bitte? Warum soll timing ein Problem sein? Man muss es doch nur definieren wann Ansagen (also zu welchem Zeitpunkt nach einem Ereignis) sie erfolgen sollen.

Genau da liegt das Problem. Wann ist dieser Zeitpunkt? Und da liegt dann auch das Hauptproblem dadurch nicht kontraproduktiv zu werden. Falsche Ansagen zu oft zum falschen Zeitpunkt machen das System überflüssig.

Am Ende wird sich hier sowieso wieder darüber beschwert, dass die Ansage zu oft, zu früh oder zu spät kam. Ist ja nicht so, dass hier geforderte Sachen mal als solche akzeptiert würden, sondern Wundervorstellungen erfüllt werden sollen. ;-)

Grüße
Boris
Zitat
flor!an
Zitat
Kirk
14:39 Sperrung Jungfernstieg - Hauptbahnhof. Alles über Verbindungsbahn
14:45 Verbindungsbahn auch für die S-Bahn gesperrt
14:48 Sperrung Hbf

das einzige was da wieder läuft sind die Betriebsfremden im Gleis.
Anscheinend läuft es sich auf U-Bahn Gleise sehr schlecht.

Did U-Bahn Gleise sind in der City (aka da wo viele Menschen sind) unterirdisch oder als Hochbahn. Die S-Bahn Gleise hingegen ebenerdig. Woher also die Verwunderung?

Hab ich damit garnicht verbunden, ok. Sprayer oder Berauschte könnten doch auch in die Tunnel steigen. Es ist aber schon sehr auffällig das es bei der Bahn so relelmässig vorkommt.
weiß Jemand was heute bei der S-Bahn los ist? Alles durcheinander, aber Fahrplanalarm/S-Bahn Hamburg Twitter schweigt.
Zitat
Kirk
weiß Jemand was heute bei der S-Bahn los ist? Alles durcheinander, aber Fahrplanalarm/S-Bahn Hamburg Twitter schweigt.
Alltag. ;)
Zitat
reinbeker
... Alltag. ;)


Der war gut ...
Stimmt, aber das gestern war schon heftig. Da hatte ich mich etwas gewundert ,dass man es komplett ausgeschwiegen hat.
Nicht jetzt provozieren - sonst lesen wir gleich wieder, dass mit ner Strassenbahn die Probleme nicht so groß wären ;-)

* Achtung - wer Humor oder Sarkasmus findet - dies wurde so beabsichtigt *
Zitat
StephanHL
Nicht jetzt provozieren - sonst lesen wir gleich wieder, dass mit ner Strassenbahn die Probleme nicht so groß wären ;-)

* Achtung - wer Humor oder Sarkasmus findet - dies wurde so beabsichtigt *


Jedes Verkehrsmittel hat sein Berechtigung und dass eine drei Meter breite und bis zu 200 Meter lange S-Bahn nicht nur kapazitiv in einer unvergleichlich anderen Liga als die (hamburgische) U-Bahn und eine moderne Niederflur-Straßenbahn spielt, sollte klar sein.

Allerdings sind die Probleme auch spezifisch ...
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen