Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
BR 490
geschrieben von Eddy 
Re: BR 490
04.07.2018 15:00
zum Thema "Bauhöhe"

Alle ET490 sind vom "Gehäuse" her 2-System-tauglich
ob sie mit oder ohne Dachstromabnehmer geliefert werden.

Wegen der niedrigen Tunneldecke müssen es "vollversenkbare" Stromabnehmer sein
was die niedrige "Zimmerdecke" erzwingt, der Stromabnehmer kann ja auch nicht beliebig klein sein ....

Und wenn man die Decke sowieso absenken muß, kann man Klimaanlagen auch oben anbringen
Da brauchen sie nicht so aufwendige Luftfilter wie unter dem Zug,
arbeitet also dann hoffentlich auch zu niedrigeren Kosten,
damit sich die S-Bahn Hamburg mehr Züge leisten kann ...
Re: BR 490
04.07.2018 21:58
Hinzukommt, dass die Bodenwanne voll ist mit den ganzen Hilfsbetrieben und der Elektronik für die Antriebsanlage. So voll, dass man bei den 474.3 die Hauptluftbehälter ja bereits auf das Dach bauen musste. Der Platzbedarf dieser ganzen Komponenten dürfte beim 490 ähnlich groß sein.
Re: BR 490
18.07.2018 12:05
Heute morgen war wohl ein 490er Doppel auf der S1/S11 unterwegs - zumindestens konnte ich einen Zug am Rübenkamp Richtung Innenstadt sehen.
Re: BR 490
19.07.2018 15:44
Aber nur als Leerfahrt, bzw. Probefahrt.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen