Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Knifflige Tariffrage
geschrieben von LH 
LH
Re: Knifflige Tariffrage
14.11.2017 15:58
Zitat
Hes
Zitat
christian schmidt
Siehe PDF

Unternehmen: S-Bahn Hamburg
Strecken: "alle"

... im Abschnitt "Schleswig-Holstein und Hamburg". Für mich gehört Stade nicht zu den genannten Bundesländern, also ist nach meinem Verständnis der Abschnitt "1." des Dokuments für die S3 hinter Fischbek gar nicht gültig.
Jupp. Sehe ich auch so. Und in dem Dokument fehlt halt ein Abschnitt für Niedersachsen mit HVV / HH AB.
Da das Thema mit meiner Frage von vor einem Jahr zu ist, frag ich mal hier, da wieder ein Besuch Hamburgs ansteht.

Mit 2 Personen fährt man mit der Gruppenkarte zu 12 Euro am günstigsten oder? Mit dieser Gruppenkarte zahlt man in Blankenese den Zuschlag nur einmalig und nicht pro Person/Fahrt oder?
Ich kann also an der Fähre aussteigen und ohne nochmaligen Zuschlag später zurückfahren zum Bahnhof?
Hat sich bei der Gültigkeit dieser Karte für die Fähre Blankenese-Cranz etwas geändert?

Jetzt irritiert mich online das Hamburg AB und 1-2 Ringe den gleichen Preis haben. Was ist da der Unterschied wenn es ihn gibt? Danke
Zitat
micha774
Da das Thema mit meiner Frage von vor einem Jahr zu ist, frag ich mal hier, da wieder ein Besuch Hamburgs ansteht.

Mit 2 Personen fährt man mit der Gruppenkarte zu 12 Euro am günstigsten oder? Mit dieser Gruppenkarte zahlt man in Blankenese den Zuschlag nur einmalig und nicht pro Person/Fahrt oder?
Ich kann also an der Fähre aussteigen und ohne nochmaligen Zuschlag später zurückfahren zum Bahnhof?
Hat sich bei der Gültigkeit dieser Karte für die Fähre Blankenese-Cranz etwas geändert?

Jetzt irritiert mich online das Hamburg AB und 1-2 Ringe den gleichen Preis haben. Was ist da der Unterschied wenn es ihn gibt? Danke

Alles nicht soo kniffelig :)

Zusatzkarten Zuschlag SchnellBus/ 1. Klasse RB/RE
bei Einzel- und Zeitkarten pro Fahrt, bei Tages- und Gruppenkarten pro Tag im Gesamtbereich ABCDE
[www.hvv.de]

Hamburg AB ist halt Ring A+B, 1-2 Ringe kann ja auch B+C sein

[www.hadag.de]
An Sonnabenden, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen werden nur Fahrkarten nach dem Niederelbetarif der HADAG und HVV-Zeitkarten
(Abonnements-, Monats- und Wochenkarten sowie ProfiCards) mit dem erforderlichen örtlichen Geltungsbereich anerkannt.
HVV-Einzel- und Tageskarten sind dann nicht gültig. Montags bis freitags gelten neben HVV-Zeitkarten auch HVV-Einzel- und Tageskarten.
Dankeschön.
Knifflig sicher nicht aber ein eigenes Thema dafür fand ich übertrieben.

Eine Frage hab ich dann doch noch. Sollte mein Hotel keine Fahrausweise verkaufen (war vor 2 Jahren der Fall und der Fußweg zum nächsten Bahnhof etwas lang...), bekommt man die Gruppenkarte für 12 oder 14€ auch im Bus oder nur am Automaten?
Zitat
micha774
Dankeschön.
Knifflig sicher nicht aber ein eigenes Thema dafür fand ich übertrieben.

Eine Frage hab ich dann doch noch. Sollte mein Hotel keine Fahrausweise verkaufen (war vor 2 Jahren der Fall und der Fußweg zum nächsten Bahnhof etwas lang...), bekommt man die Gruppenkarte für 12 oder 14€ auch im Bus oder nur am Automaten?

Die bekommt man auch im Bus und sogar im HVV-Online-Shop zum Ausdrucken oder in der HVV-App. In beiden Varianten gibt es sogar noch 3 % Rabatt.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Die Wochenregelung bezüglich der Abo Karten gilt doch bis Sonntag Betriebsschluss, also bis Montag 6 Uhr oder? Ein Nordbahn Mitarbeiter meinte neulich das bei Abo Karten die Regelung nur von Samstag 0 bis Sonntag 24 Uhr gilt.

Mfg

Sascha Behn
Zitat
Sascha Behn
Die Wochenregelung bezüglich der Abo Karten gilt doch bis Sonntag Betriebsschluss, also bis Montag 6 Uhr oder?

Ja, Abschnitt 3.4.1 des HVV-Gemeinschaftstarifs.
Ich hab auch mal eine nicht ganz so knifflige Tariffrage.

Ich hab (jeden Monat) eine Monatskarte Hamburg AB. Da es keine Abo und keine Proficard ist, bin ich entsprechend nicht berechtigt jemanden am Wochenende mitzunehmen oder damit am Wochenende Hamburg CDE zu befahren.

Möchte ich jetzt ein Ziel im Ring E anfahren (sagen wir Bad Segeberg oder Lüneburg) bieten sich mir in der App im Grund folgende Möglichkeit.

Eine "Ergänzungskarte" für 3 Ringe (in der App 4,27€). Bei der Relation nach Lüneburg: Müsste ich ja als Starthaltestelle Harburg angeben, da letzter Stop des RE3 vor den Ringgrenze. Dann sind es doch allerdings 4 Ringe nach Lüneburg. Ist die Fahrkarte dann gültig?
Zitat
flor!an
Ich hab auch mal eine nicht ganz so knifflige Tariffrage.

Ich hab (jeden Monat) eine Monatskarte Hamburg AB. Da es keine Abo und keine Proficard ist, bin ich entsprechend nicht berechtigt jemanden am Wochenende mitzunehmen oder damit am Wochenende Hamburg CDE zu befahren.

Möchte ich jetzt ein Ziel im Ring E anfahren (sagen wir Bad Segeberg oder Lüneburg) bieten sich mir in der App im Grund folgende Möglichkeit.

Eine "Ergänzungskarte" für 3 Ringe (in der App 4,27€). Bei der Relation nach Lüneburg: Müsste ich ja als Starthaltestelle Harburg angeben, da letzter Stop des RE3 vor den Ringgrenze. Dann sind es doch allerdings 4 Ringe nach Lüneburg. Ist die Fahrkarte dann gültig?

Ergänzungskarten sollen vor Fahrtantritt (im Zweifel in deinen Fällen immer ab Hauptbahnhof) gelöst werden.

Dazu in §3.6 der Tarifbestimmungen:

Zitat
HVV-Gemeinschaftstarif
Für eine Fahrt außerhalb des örtlichen Geltungsbereichs einer gültigen Zeitkarte ist spätestens bei Beginn dieser Fahrt eine Ergänzungskarte erforderlich. Für die Preisbemessung ist die Anzahl der außerhalb des örtlichen Geltungsbereichs der Zeitkarte befahrenen Tarifringe zu ermitteln.
Die Ergänzungskarte Kind gilt für Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahren.
Für die Ergänzungskarten gelten die Bestimmungen unter Abschnitt 2.1 Einzelkarten entsprechend.
Für die Benutzung der SchnellBusse oder der 1. Klasse RB/RE ist zu einer Ergänzungskarte eine Zuschlagkarte für 1 Fahrt erforderlich, es sei denn, dass die Zeitkarte innerhalb ihres örtlichen Geltungsbereichs hierzu bereits berechtigt.
Eine Ergänzungskarte erweitert keine tageszeitlichen Gültigkeiten.
Eine Ergänzungskarte gilt auch für alle entsprechend den tariflichen Regelungen mitgenommenen Personen.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Da im Außenbereich (fast) keine Haltestellen direkt auf einer Ring-Grenze liegen, ist es ja gar nicht möglich, eine relationsbezogene Ergänzungskarte zu kaufen. Entweder fehlt die Fahrt aus deinem letzten Ring in den neuen Ring hinein oder die Fahrt aus deinem Ring heraus ist doppelt. Deshalb: Eine Ergänzungskarte für x Ringe gilt immer für die x Ringe, die du brauchst. Egal, wo auf der Strecke du sie kaufst (vor Verlassen deines letzten Ringes natürlich).
Zitat

Ich hab (jeden Monat) eine Monatskarte Hamburg AB.

Warum holst du dir kein Abo mit Probezeit?
Zitat
Herbert
Zitat

Ich hab (jeden Monat) eine Monatskarte Hamburg AB.

Warum holst du dir kein Abo mit Probezeit?

Mein Arbeitgeber bezahlt die Monatskarten. Und diese variieren zwischen AB und ABC von Monat zu Monat (daher ist das starre Konzept des Abos / Proficard nicht praktikabel)
Zitat
flor!an
Zitat
Herbert
Zitat

Ich hab (jeden Monat) eine Monatskarte Hamburg AB.

Warum holst du dir kein Abo mit Probezeit?

Mein Arbeitgeber bezahlt die Monatskarten. Und diese variieren zwischen AB und ABC von Monat zu Monat (daher ist das starre Konzept des Abos / Proficard nicht praktikabel)

Du weißt schon, dass man den Gültigkeitsbereich einer Abokarte jeden Monat ändern kann?

Übrigens auch dann praktisch, wenn man länger in den Urlaub fährt, dann kann man einfach auf 1 Zone ändern und zählt weniger.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat
Zitat
Der Hanseat
Du weißt schon, dass man den Gültigkeitsbereich einer Abokarte jeden Monat ändern kann?

Übrigens auch dann praktisch, wenn man länger in den Urlaub fährt, dann kann man einfach auf 1 Zone ändern und zählt weniger.

Oh, den Trick kannte ich noch nicht.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen