Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Modernisierung Hbf-Süd U1
geschrieben von ullistein 
Bekanntmachungen Letzter Beitrag
Bekanntmachung Neues SSL-Zertifikat wird installiert (Wochenende 14./15.7.) 15.07.2018 10:04
Update:







Auf dem U1 Bahnsteig wurden auch neue bzw. zusätzliche Beleuchtungsreihen angebracht. Jetzt ist es taghell dort (aber ich denke dass die "alten" Lampen demnächst abgebaut werden)


Der neue Durchgang geht scheinbar durch die alten Spielhallen/Geschäfte
Macht meiner Meinung nach auch Sinn. Dann können links, größere Geschäfte rein, da glaube ich dahinter nichts ist, oder? Oder ist dort der Keller vom Kunstmuseum?
Ich glaube nicht, dass der Tunnel ansich vergrößert/verbreitert wird.

Aber jetzt ist (vom Hbf kommend) eine Blickbeziehung da. So sieht man vom Hbf kommend die Treppe die zum ZOB führt und nicht ein Gang der an einer Wand zuenden schien.

Aber mich würde interessieren, was dort (wenn überhaupt) für Läden hinkommen werden? Soooviel Fußgänger sind dort ja nicht.
Ich könnte mir vorstellen, dass dies ein Durchgang wird, sowie in Jungfernstieg und dazwischen der Aufzug (Wird es eigentlich nur einer oder zwei Aufzüge geben? - Oder wird die U3 auch einen direkten Aufzug zum Bahnsteig bis zur Straße erhalten?)

Links einige Geschäfte und die eine Treppe wird dann auch breiter, da der Aufzug ja verschwinden wird.

Man darf gespannt sein! :)
So weit ich gehört habe, wird es nur einen Aufzug geben. Also wird sich das wunderbare soziale Erlebnis des Schlangestehen davor nicht ändern. Und da der Fahrstuhl auf zwei Ebenen hält, kann man dann ähnlich wie in Altona, fröhlich rauf und runter fahren, bis man endlich mal da landet, wo man hin will.
Ein trauriger Skandal die "Ringecke" zu schließen und damit die letzte Kneipe unserer Kultur auch noch zu schließen.
Der Bahnsteig bekommt ähnliche Fliesen zurück wie vor den Bauarbeiten:


Was ist der Unterschied zwischen Baustellen bei der U-Bahn und bei der S-Bahn?

Bei der Hochbahn sieht man regelmäßig, dass es vorangeht.

Der neue Durchgang durch die ehemalige Kneipen-/Spielhallenzeile ist eröffnet und die Reste davon werden wohl jetzt zurückgebaut.
Scheinbar haben die Haltestellen Übersichten ein Facelifting bekommen.

Bisher:


Neu (?):



PS: Unter dem R für Regionalbahn verbirgt sich scheinbar schon die S4



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.11.2017 20:28 von flor!an.
Andersrum wird ein Schuh draus: Hierbei handelt es sich um eine alte Version erstellt 1998/99. Die S4 ist nicht schon vorbereitet, sondern noch vorhanden.

________________________
Mit freundlichen Grüßen

Roman Berlin | Der Hanseat



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.11.2017 20:57 von Der Hanseat.
Zitat
Der Hanseat
Andersrum wird ein Schuh draus: Hierbei handelt es sich um eine alte Version erstellt 1998/99. Die S4 ist nicht schon vorbereitet, sondern noch vorhanden.

...und bei Buckhorn feht der Rollstuhlaufkleber...

Fredrik

[fredriks.de]
Und die U4 gibt's noch gar nicht ;D
So Richtig vorwärts geht's in der Schalterhalle der U1 aber auch nicht vorwärts.
Seit Monaten sind vielleicht eine handvoll Fliesen an die Wand gekommen.
Der Rest sieht aus wie im Rohbau: [abload.de]
Seit einigen Wochen ist nun der Fahrstuhl von der Zwischenebene außer Betrieb und es sieht nicht so aus, als ob sich das noch mal ändern sollte. Weiß da einer Näheres? Es gibt leider auch keinen Aushang über die Dauer des Ausfalls.

Jedenfalls ist da schön zu sehen, wie es ist, wenn eine so stark frequentierte Station kein Fahrstuhlbackup hat. Gerade am Hbf muss man als jemand, der darauf angewiesen ist, erhebliche Umwege in Kauf nehmen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen