Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
U 4 Horner Geest
geschrieben von schmidi 
AJL
Re: U 4 Horner Geest
08.01.2019 13:55
Jetzt im Jahre 2019 wird es aber langsam für den Senat an der Zeit, die Meldung herauszugeben, dass sich der Baubeginn der
U 4 nach zur Horner Geest leider um ein Jahr verschieben wird, also nach der Bürgerschaftswahl, weil...... - sonst kommt man
ja aus der Nummer nicht mehr raus.

Die U 5 wird ja auch wie im Koalitionsvertrag verankert, mit solch einem Hochdruck vorangetrieben, dass man nach vier Jahren
zumindest eine lose Idee hat, wo denn unterhalb der City Nord die Strecke verlaufen könnte.
Aber daran glaubt ja wohl ohnehin keiner ernsthaft, dass da jemals etwas passieren wird.
Re: U 4 Horner Geest
08.01.2019 20:50
Zitat
AJL
Jetzt im Jahre 2019 wird es aber langsam für den Senat an der Zeit, die Meldung herauszugeben, dass sich der Baubeginn der
U 4 nach zur Horner Geest leider um ein Jahr verschieben wird, also nach der Bürgerschaftswahl, weil...... - sonst kommt man
ja aus der Nummer nicht mehr raus.

Die U 5 wird ja auch wie im Koalitionsvertrag verankert, mit solch einem Hochdruck vorangetrieben, dass man nach vier Jahren
zumindest eine lose Idee hat, wo denn unterhalb der City Nord die Strecke verlaufen könnte.
Aber daran glaubt ja wohl ohnehin keiner ernsthaft, dass da jemals etwas passieren wird.
Das Planfeststellungsverfahren läuft seit August 2018; wenn das dann abgeschlossen ist und keine aufschiebenden Klagebegehren aufkommen, dann sollte ein Baubeginn 2020 möglich sein (1 Jahr Verspätung ist bei den Hamburger Pfeffersäcken so gut wie nix). Wenn man sich in Deutschland die Planungsverfahren ansieht und das mit anderen Ländern vergleicht (z.b. UK), dann verstehe ich auch nicht, warum man drei bzw. 4 Planverfahren gesetzlich verankert hat. (mit Umweltschutz hat das nix zu tun). Eine Machbarkeitsstudie liesse sich wunderbar mit einem Vorentwurfsplanverfahren vereinbaren.
Aber ansonsten: es ist schon seltsam wie ruhig es in den letzten Monaten um die großen U Bahn Projekte in Hamburg geworden ist.
Re: U 4 Horner Geest
09.01.2019 11:44
Zitat
ahoberg
Aber ansonsten: es ist schon seltsam wie ruhig es in den letzten Monaten um die großen U Bahn Projekte in Hamburg geworden ist.

Man wartet bei der U4 auf die Genehmigungen, wie bei der S4 und da dauert es halt, bis wieder etwas Neues verkündet werden kann.
Re: U 4 Horner Geest
10.01.2019 00:17
Zitat
Djensi
Man wartet bei der U4 auf die Genehmigungen, wie bei der S4 und da dauert es halt, bis wieder etwas Neues verkündet werden kann.

Das sehe ich auch so. Ich hatte für 2018 auch auf mehr Neuigkeiten zu den großen Schnellbahn-Bauprojekten gehofft, als 2018 tatsächlich gekommen sind. Jetzt haben wir die 2. KW 2019 und da ist das Jahr noch lang, wo noch viel neues zu den großen Schnellbahn-Bauprojekten verkündet werden kann. Warten wir ab, was das 1. Halbjahr 2019 so mit sich bringt. Vielleicht wissen wir im April schon mehr zu U5 & Co...
Lau "Hamburg mobil", sollen die Bauarbeiten Ende 2019 beginnen.
Re: U 4 Horner Geest
10.01.2019 10:05
Zitat
zurückbleiben-bitte
Lau "Hamburg mobil", sollen die Bauarbeiten Ende 2019 beginnen.
dazu muss aber ein Planfeststellungsbeschluß vorliegen und vor allem eine Finanzierungsvereinbarung mit dem Bund. Einziger Pluspunkt ist, daß die "Bahn" hier nicht beteiligt ist, die versemmeln ja jedes Planfeststellungsverfahren.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen