Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
U5-Planungen II (ab Machbarkeit U5 Mitte)
geschrieben von Forummaster Hamburg 
Zitat
rocco83


Die Gegend rum um den Siemersplatz/Lokstedter Steindamm ist durch die Linie 5 angebunden. Es wird Gärtnerstraße sicherlich eine eine gute Umsteiggelegenheit von der M5 auf die U5 geben.

Und was mich auch noch freut... das Abzweigungsthema ist glücklicherweise vom Tisch. Es stand ja kurzzeitig im Raum einen Ast über Lohkoppelweg nach Stellingen zu führen und einen am Siemersplatz enden zu lassen.

Was ich mich nur, seit dem die Planung zusammen mit der S32 steht, frage ist, warum man die U5 bei den Arenen quasi im Nirgendwo enden lässt und nicht das letzte Stück bis Lurup an die S32 durchzieht!?
So schafft man nicht nur eine schon heute durch die 22 bestehende wichtige West-Verbindung von Eppendorf über Stellingen nach Lurup (und weiter mit der S32 nach Osdorf und Bahrenfeld), sondern bietet der Gegend um Osdorf und Lurup gleichzeitig eine Alternativanbindung an die Innenstadt.

Da könnte man jetzt genauso argumentieren wie du es mit der Linie 5 im Bereich Siemersplatz gemacht hast. Die Gegend um den Farnhornweg und der südlichen Elbgaustraße ist durch die Linie 22 angebunden. Es wird Arenen oder Stellingen sicher eine gute Umsteigegelegenheit von der M22 auf die U5 geben.

Wird Gärtnerstraße jetzt überhaupt noch eine U-Bahnstation gebaut, wo die Strecke jetzt zum UKE verschwenkt wird?
Ja, Gärtnerstraße ist gesetzt. Da beginnt auf der 5 heute schon die richtig große Nachfrage.
Zitat
Wolf Tiefenseegang
Zitat
rocco83


Die Gegend rum um den Siemersplatz/Lokstedter Steindamm ist durch die Linie 5 angebunden. Es wird Gärtnerstraße sicherlich eine eine gute Umsteiggelegenheit von der M5 auf die U5 geben.

Und was mich auch noch freut... das Abzweigungsthema ist glücklicherweise vom Tisch. Es stand ja kurzzeitig im Raum einen Ast über Lohkoppelweg nach Stellingen zu führen und einen am Siemersplatz enden zu lassen.

Was ich mich nur, seit dem die Planung zusammen mit der S32 steht, frage ist, warum man die U5 bei den Arenen quasi im Nirgendwo enden lässt und nicht das letzte Stück bis Lurup an die S32 durchzieht!?
So schafft man nicht nur eine schon heute durch die 22 bestehende wichtige West-Verbindung von Eppendorf über Stellingen nach Lurup (und weiter mit der S32 nach Osdorf und Bahrenfeld), sondern bietet der Gegend um Osdorf und Lurup gleichzeitig eine Alternativanbindung an die Innenstadt.

Da könnte man jetzt genauso argumentieren wie du es mit der Linie 5 im Bereich Siemersplatz gemacht hast. Die Gegend um den Farnhornweg und der südlichen Elbgaustraße ist durch die Linie 22 angebunden. Es wird Arenen oder Stellingen sicher eine gute Umsteigegelegenheit von der M22 auf die U5 geben.

Wird Gärtnerstraße jetzt überhaupt noch eine U-Bahnstation gebaut, wo die Strecke jetzt zum UKE verschwenkt wird?


Na ja, der Vergleich hinkt schon ein wenig. Wenn man sich überlegt, wie viel Zeit eine U5-Verbindung von Eppendorf nach Lurup im Vergleich zur verspätungsanfälligen 22 spart.
Dazu kommt, dass dem Siemersplatz schon irgendwo eine U-Bahnanbindung bleibt, allerdings die genaue Lage dem Behrmannplatz mit einer besseren Erschließung der Wohngebiete westlich des Lokstedter Steindamms näher liegt.
Der Siemersplatz ist viel mehr ein Verkehrsknotenpunkt. Teilweise dichtbesiedelte Wohngebiete haben bei der Erreichbarkeit Vorrang, die Autos brauchen schließlich keinen optimalen Übergang zur U-Bahn ;) und einen direkten Übergang von der M5 zur U5 hat man eben Gärtnerstraße bzw. Hoheluftbrücke.
Ich sehe hier kaum Nachteile, dass die Station nicht direkt am Siemersplatz liegt, auch wenn sich das der CDU-Verkehrsexperte -warum auch immer- gewünscht hätte...
Man müsste östlich vom Siemersplatz einen Bahnhof bauen, den nächsten westlich vom Behrmannplatz, den dritten dann östlich vom Bf. Hagenbecks Tierpark. So würde man viele Busse einsparen. Aber bei einer zu großen Lücke und dem NDR dazwischen braucht man nur deswegen weiterhin viele Busse wie den 22, 281, 391, 392 und dem künftigen X -Bus.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen