Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
HVV mit neuem Logo und Design
geschrieben von Herbert 
Zitat
Ingo Lange
Zitat
Wolf Tiefenseegang
Zitat
zurückbleiben-bitte

Vermutlich ein Test.

Inwiefern? Werden Fahrgäste nach ihrer Meinung befragt oder wird geguckt, bei welcher Beschilderung es am längsten dauert, bis sie einem Graffiti-Anschlag zum Opfer fällt?

Ersteres.

Hier ist alle neue zu sehen:
[dialog.hochbahn.de]
Zitat
Ingo Lange
Zitat
Der Hanseat
Zitat
Ingo Lange
Zitat
Djensi
Moin, wenn man bei seinem gewünschten Fahrtziel auf Abfahrten unten rechts in der App klickt, erscheinen die Abfahrtszeiten wie im Aushang. Oder man geht gleich im Menu auf Abfahrten und wählt die gewünschte Haltestelle und eine Abfahrtszeit/Datum. So erhält man die Infos wie im Haltestellenaushang.

Bei mir nicht. Es erscheint wie bisher nur die Liste der Abfahrten aller Linien mit Fahrziel. Keine Info über Linienwege und Haltestellen. [...]

Diese „Abfahrten“ sind ein DFI fürs Handy, mehr nicht.

Das stimmt aber so nicht. Man kann die einzelne Abfahrt antippen und sieht so, wann der Bus wo ist und das deutlich besser als in jedem Haltestellenaushang.

Bin ich zu blöd dafür? Ich kann hier klicken und drücken, wo ich will, da passiert gar nichts. Weder der Linienverlauf, noch die Sortierung.


In der App.

Viele Grüße

Roman – Der Hanseat
Hallo,

Zitat
BÜ Liliencronstraße
..., die Störungsmeldungen abgeschaltet werden etc.

Die haben nie zum HVV gehört und das stand auch immer groß oben dran...

Zitat
BÜ Liliencronstraße
Z. B. für Wartehäuschen, DFIs und Taktverbesserungen

Alles keine Posten, die aus dem Haushalt des HVVs bezahlt werden. Auch dürfte die Summe keine signifikanten Änderungen an den von Dir aufgeführten Punkten herbeiführen, dafür sind die Größen zu unterschiedlich.

Allerdings bin ich ebenfalls - wie unschwer zu erahnen - wirklich nicht zufrieden mit dieser Neuerung. Da ist nicht eine Sache, die für die Nutzer wirklich etwas gutes neues bringt.

Grüße
Boris
Hallo Roman,

Zitat
Der Hanseat
Was Hammerbrook angeht, sind es einfach verschiedene Haltestellen.

Richtig, nur wurde die Behandlung bei jedem einzelnen Haltebereich immer schon inkonsistent gehandhabt.

Es gibt auch die Besonderheit in den GTFS-Daten. Da werden U/S Sternschanze und Weidenallee als Bereiche einer Haltestelle gehandhabt. Die liefen zwar mal beide unter U/S Sternschanze, sind aber noch weniger als S Hammerbrook Nord und Süd eine Haltestelle.

Grüße
Boris
An der Holstenstraße der gleiche Salat: Man muss gezielt die richtige Halteselle auswählen. Bus und Bahn gehen nicht zusammen in einer Abfrage unter der Funktion "Abfahrten". Ich finde das bei alternativen Anschlussverbindungen ganz nett, wenn man sieht, welches Fahrzeug nach aktueller Lage als erstes fährt.

Problem sind offenbar die unterschiedlich definierten Haltestellenbereiche ...
Zitat
Der Hanseat


Bin ich zu blöd dafür? Ich kann hier klicken und drücken, wo ich will, da passiert gar nichts. Weder der Linienverlauf, noch die Sortierung.


In der App.[/quote]

Wenn du Deine Wunschhaltestelle ausgewählt hast, gaaanz unten rechts auf Abfahrten gehen (hast du im Screenshot nicht mit drauf) , da werden Dir dann die Linien und deren Abfahrtzeiten angezeigt.
Zitat
Boris Roland


Richtig, nur wurde die Behandlung bei jedem einzelnen Haltebereich immer schon inkonsistent gehandhabt.

Es gibt auch die Besonderheit in den GTFS-Daten. Da werden U/S Sternschanze und Weidenallee als Bereiche einer Haltestelle gehandhabt. Die liefen zwar mal beide unter U/S Sternschanze, sind aber noch weniger als S Hammerbrook Nord und Süd eine Haltestelle.

Grüße
Boris

Ich gebe zu, mich bisher so gut wie gar nicht mit anderen ÖPNV-Apps beschäftigt zu haben.

Kann jemand eine App empfehlen, die als „mobile DFI“ besser ist, die also alle Haltestellenbereiche eines jeden Umsteigeknoten im HVV umfasst und alle HVV-Linien kennt?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.10.2021 20:18 von Wolf Tiefenseegang.
ich hab jetzt gezwungenermaßen "Fahrplanalarm". Ja, also besser als nichts und man keine seine Haltestellen alle eingeben. Ob die Daten alle so verlässlich sind, weiß ich nicht, aber jetzt Echtzeitdaten von U-Bahnen und Bussen hatte ich bis jetzt noch nicht. Der VVH Hinweis "Heute begrüßen wir BMW-Vorstand.... zu einer Probefahrt" finde ich unter Meldungen aber ziemlich überflüssig. Sowas wird doch erst relevant, wenn der BMW-Vorstand sich für paar Stunden in Bergedorf quer über die Straße legt.
Die App Fahrplanalarm und der twitter Account füllen sich langsam wieder.

[twitter.com]
Ich hatte hier zwar schon mitgelesen, nun aber zum ersten Mal bewusst selbst die Seite des HVV, pardon >hvv, aufgerufen und bin schockiert. Natürlich sind solche Wahrnehmungen subjektiv, aber wer zur Hölle hat sich da hingesetzt und ist am Ende ernsthaft zu dem Schluss gekommen, dass das neue Design BESSER sei als das vorhandene? Ich kann dem ganzen Auftritt gar nichts abgewinnen. Das mag am Ende für die Frage "nutze ich den HVV oder nicht" minimalst ausschlaggebend sein, aber entweder, ich werde zu alt für den Fortschritt, oder ich erkenne ihn einfach nicht mehr.
Ich stelle gerade fest, dass morgen auf der RB81 wieder teilweise SEV ist. Keine Spur davon zu entdecken auf der neuen HVV-Seite um sich mal einen Überblick zu verschaffen.

Warum hapert es oft an den Basics? Einfach sämtliche geplanten baustellenbedingten Abweichungen zentral anzubieten. Mir würde im entsprechenden HVV-Menüpunkt auch ein Hinweis genügen, dass es Abweichungen gibt und wo ich die SEV-Fahrpläne finde. Wenigstens das.
Ich finde auch keinen Netzplan mehr in dem die normlen Buslinien eingezeichnet sind. Und bei dem Plan mit den Expressbussen sind die Haltestellen nicht eingezeichnet, was gerade bei Expressbussen, die nicht überall halten, etwas sinnbefreit ist.
Zitat
Neu Wulmstorf
Ich finde auch keinen Netzplan mehr in dem die normlen Buslinien eingezeichnet sind.

Der wurde, neben Onlineshop, Linienfahrplänen und Haltestellenfahrplänen auch abgeschaltet.

Ich frage mich ja, was die Leute tun, die diese Sachen beruflich genutzt haben, in den Verkehrsunternehmen, in Behörden oder sogar beim HVV selbst.
Bleibt der Onlineshop "tot"?
Zitat
Ingo Lange
Zitat
Neu Wulmstorf
Ich finde auch keinen Netzplan mehr in dem die normlen Buslinien eingezeichnet sind.

Der wurde, neben Onlineshop, Linienfahrplänen und Haltestellenfahrplänen auch abgeschaltet.

Ich frage mich ja, was die Leute tun, die diese Sachen beruflich genutzt haben, in den Verkehrsunternehmen, in Behörden oder sogar beim HVV selbst.

Also wir haben uns eine Schnittstelle zu den Google-Daten gebastelt...

Gruß Nemo
---

Eine Straßenbahn ist besser als keine U-Bahn!!
So sieht eine informative Website eines Verkehrsunternehmens / - verbunds aus:
Transport for London zeigt direkt auf der Startseite den Betriebsstatus aller Linien, mit Bauarbeiten und Störungen.
Bei den aktuellen Meldungen in der HVV App muss man allgemein sagen: VHH, Nordbahn, Hochbahn, KVG, S-Bahn, AKN und EVB stellen ihre Umleitungs/Baustellen ziemlich zeitnah (Vorlauf 3 Wochen mit unter auch noch mehr) ein.

Dagegen herrscht bei den anderen ein großes Schweigen bezüglich solcher Informationen.

Mfg

Sascha Behn
Stimmt, so unwichtige Player wie der Metronom und DB Regio liefern offenbar nichts zu. Die RB81 fährt planmäßig. Weiß auch nicht, warum sich da im Nachbarthread über komische SEV- Fahrzeiten beschwert wird …

Ansonsten ist das Auswahlmenü weiterhin unter allen sonst gewohnten Standards. Diese Mega-Dropdown-Menü ohne weitere Gliederung, Filterung etc. macht nicht viel Spaß.
Zitat
BÜ Liliencronstraße
So sieht eine informative Website eines Verkehrsunternehmens / - verbunds aus:
Transport for London zeigt direkt auf der Startseite den Betriebsstatus aller Linien, mit Bauarbeiten und Störungen.

OT, aber die haben auch vor ein paar Jahren die Busnetzpläne abgeschaltet...
Hallo,

Zitat
Nemo
Zitat
Ingo Lange
Ich frage mich ja, was die Leute tun, die diese Sachen beruflich genutzt haben, in den Verkehrsunternehmen, in Behörden oder sogar beim HVV selbst.

Also wir haben uns eine Schnittstelle zu den Google-Daten gebastelt...

Wie darf man sich das vorstellen, wenn ich fragen darf? Die Linien sind in Maps ja nicht verzeichnet, nur die Haltestellen.

Grüße
Boris
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen