Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Bau der U5
geschrieben von Sonnabend 
Zitat
Computerfreak

Deswegen müssen Radwege baulich getrennt von der Fahrbahn oder als kombinierte Geh und Radwege gebaut werden damit sowas nicht passiert, Buslinie möglichst durch Schnellbahnen ersetzt werden bzw. schon früh an der Schnellbahn gerochen werden. TRAMs sollten eben deswegen Rasengleise erhalten

Fahrräder sind mit 12-32 km/h unterwegs. Die haben innerorts nichts in der Nähe vom Fußverkehr (ca. 3-9 km/h) zu suchen. Gemeinsamen Fuß- und Radweg kann man überland machen, da dort nicht so viel los ist und Autos deutlich schneller fahren als in der Stadt.
Fahrräder gehören auf die Fahrbahn
Re: Bau der U5
11.01.2023 09:20
Zitat
PassusDuriusculus
Zitat
Computerfreak

Deswegen müssen Radwege baulich getrennt von der Fahrbahn oder als kombinierte Geh und Radwege gebaut werden damit sowas nicht passiert, Buslinie möglichst durch Schnellbahnen ersetzt werden bzw. schon früh an der Schnellbahn gerochen werden. TRAMs sollten eben deswegen Rasengleise erhalten

Fahrräder sind mit 12-32 km/h unterwegs. Die haben innerorts nichts in der Nähe vom Fußverkehr (ca. 3-9 km/h) zu suchen. Gemeinsamen Fuß- und Radweg kann man überland machen, da dort nicht so viel los ist und Autos deutlich schneller fahren als in der Stadt.
Fahrräder gehören auf die Fahrbahn

Baulich getrennt bin ich schon bei COmputerfreak aber wenn dann richtig wie es z.B. Kopenhagen vormacht - da sind die Fahrradstreifen auch baulich getrennt,. Perfekt. Allerdings sind da auch dann die Parkstreifen in dem Zusammenhang entsprechend beseitigt worden, was wiederum den Fussgängern sehr zupass kommt und eiderhüps - die Welt ist nicht untergegangen. Wird in unserem Besitzstandswahrungsland der Autofahrer wohl nur schwer klappen aber wäre ein Versuch wert

Da ist das jetzige Veloroutenprogramm dagegen ein Witz
AJL
Re: Bau der U5
20.01.2023 11:14
Eine Frage, die in Videos vielleicht auch schon behandelt wurde - aber ich finde sie nicht.
Ist die ja nun sehr große Baustelle an der U1 ( rechts/östlich), zwischen Sengelmannstraße und Ohlsdorf, wo auch eine Autobahn Platz hätte, wirklich ein Teil der U5 oder steht diese Baustelle mit anderen oder bestenfalls indirektem Bezug zur U5 ?
Re: Bau der U5
20.01.2023 13:43
Wird eine eigene Betriebswerkstat für die U5. Kannst du auf Gleisplanweb schon erkennen.
[www.gleisplanweb.eu]
AJL
Re: Bau der U5
20.01.2023 13:56
@ Kirk
Vielen Dank !
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen