Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Warum hält ein brennender LKW unter den Elbbrücken?
geschrieben von NVB 
Vielleicht irren wir uns aber auch, der Zug schafft die Umläufe in 17 Min. und fährt immer mehr zu früh ab und schafft so ein paar mehr Umläufe pro Tag?
Donnerstag, 15.09.22, 18:46 Uhr Hammerbrook, der Pendelzug ist gerade eben Richtung Wilhelmsburg abgefahren.
Interessant ist auch, dass die nächsten 3 Züge alle bis Stade durchfahren werden.


Es ging schneller als gedacht: Link zum NDR
Dann waren wohl alle Schwarzmalereien zum Glück umsonst. Hätte nicht gedacht, dass die DB auch etwas vorzeitig hinbekommt - schon gar nicht, bei so einem außergewöhnlichen Ereignis. Chapeau und dank an alle Beteiligten!
Zitat
Der Rahlstedter
Es ging schneller als gedacht: Link zum NDR

Allerdings ohne Halt an den Elbbrücken:

"Die Züge der Linien und S3 und S31 in Richtung Hauptbahnhof können vorläufig noch nicht an der Station Elbbrücken halten, weil am Bahnsteig noch aufwendige Reparaturen nötig sind."
Zitat
zurückbleiben-bitte
Zitat
Der Rahlstedter
Es ging schneller als gedacht: Link zum NDR

Allerdings ohne Halt an den Elbbrücken:

"Die Züge der Linien und S3 und S31 in Richtung Hauptbahnhof können vorläufig noch nicht an der Station Elbbrücken halten, weil am Bahnsteig noch aufwendige Reparaturen nötig sind."

Das hat man allerdings von Anfang an schon erwähnt gehabt, worauf man sich sicherlich drauf einstellen kann. Wichtiger wäre hier wohl, das man bis zur nächsten Störrung durchgehend (von der Strecke her) einen 5 Minuten-Takt wieder hat.

Und jetzt können sich sehr viele darauf freuen, am letzten des Hafengeburtstags wieder ohne Probleme von und nach den Süden zu kommen.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.09.2022 12:40 von Thomas S..
Das ist ja wirklich mal eine Positive Nachricht!

Aber nochmal zum Thema Kommunikation. Auf dem Twitter Account der S Bahn Hamburg steht noch nichts davon, dass die Züge wieder fahren und auf der HVV Website steht weiter die Meldung, dass die S Bahn ab dem 19. September wieder fahren soll. Zumindest in der Echtzeit-Informationen fahren die Züge wieder durch.

Nur auf der Website vom NDR und Abendblatt ist die Meldung über die Aufhebung der Sperrung zu lesen.

Diese Wiedersprüchlichen Informationen sind wirklich nicht gerade Werbung für den HVV. Zumal die korrekten Meldungen auf den Nachrichtenportalen zu finden sind und nicht beim HVV oder der S-Bahn.
Der Umbau vom Provisorium zum Originalzustand soll ohne Unterbrechungen in den nächtlichen Betriebspausen bis Ende des Jahres erfolgen ?
Wenn das der NDR mal so richtig verstanden hat.....
Kleine Verbesserung:

hvv
Geschafft: Die S3 und S31 bringen euch ab sofort wieder im 5-Minuten-Takt ohne Umstieg über die Elbe! Nur die Station Elbbrücken wird stadteinwärts vorerst ohne Halt durchfahren. Der Bahnsteig muss erst wieder fit gemacht werden. Danke fürs Durchhalten!

[www.facebook.com]
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen