Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umgebungspläne S-/U-Bahn
geschrieben von Karl Kleiber 
Zitat
Jumbo
Zitat
micha774
Ansonsten finde ich die Grafiken der BVG weitaus gelungener als die der S-Bahn.

Die Grafiken, die man bei der S-Bahn sieht, sind doch von der BVG.

Beispiel: Adlershof (den Copyright-Vermerk links unten beachten)

Das was ich Frankfurter Allee sehe, unterscheidet sich aber sehr von der bei der BVG.
Zitat
micha774
Zitat
Jumbo
Zitat
micha774
Ansonsten finde ich die Grafiken der BVG weitaus gelungener als die der S-Bahn.

Die Grafiken, die man bei der S-Bahn sieht, sind doch von der BVG.

Beispiel: Adlershof (den Copyright-Vermerk links unten beachten)

Das was ich Frankfurter Allee sehe, unterscheidet sich aber sehr von der bei der BVG.

In welcher Form?

—————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————
Zitat
micha774
Zitat
Jumbo
Zitat
micha774
Ansonsten finde ich die Grafiken der BVG weitaus gelungener als die der S-Bahn.

Die Grafiken, die man bei der S-Bahn sieht, sind doch von der BVG.

Beispiel: Adlershof (den Copyright-Vermerk links unten beachten)

Das was ich Frankfurter Allee sehe, unterscheidet sich aber sehr von der bei der BVG.

Mangels BVG-App kann ich nicht vergleichen, was die BVG anbietet. Aber der bei der S-Bahn angebotene Plan ist auch bei Frankfurter Allee lt. Copyright-Vermerk von der BVG.
Zitat

"Jumbo" am 15.6.2022 um 23.54 Uhr:

Mangels BVG-App kann ich nicht vergleichen, was die BVG anbietet.

Der Umgebungsplan bzw. (nach der Bezeichnung in der BVG-Fahrinfo-App) die Umgebungskarte von "S+U Frankfurter Allee" hat zwei auffällige Unterschiede zu dem der S-Bahn: 1. der obere Rand der Grafik ist BVG-gelb statt S-Bahn-grün und 2. hat er in den untersten Zeilen nicht so viele (Kontakt-)Angaben wie der der S-Bahn. Wegen der fehlenden "Stand"-Angabe kann ich auch nicht schreiben, ob es (Karten-)inhaltliche Unterschiede gibt. Der Umgebungsplan der S-Bahn ist jedenfalls vom 31. Oktober 2020.

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Zitat

"Trittbrettfahrer" am 15.6.2022 um 21.12 Uhr:

Hat vielleicht vor nicht ganz so langer Zeit jemand sich die PDFs der U-Bahnhöfe heruntergeladen und wäre bereit, die Liste zur Verfügung zu stellen?

Ich vermute, dass ich Dir damit nicht helfen kann, aber ich habe mir gelegentlich "Umgebungspläne" und "Standortpläne" von einigen wenigen U-( und S-)Bahnhöfen in beiden Formaten (JPG und PDF) heruntergeladen: U Weinmeisterstraße vom 17. Februar 2015 (PDF), U Stadtmitte vom 26. November 2018 (PDF), U Rudow vom 12. Januar 2021 (JPG) und U Mariendorf vom 10. Februar 2021 (JPG).

Zitat

"Barnimer" am 15.6.2022 um 21.17 Uhr:

[...] am U Rudow passt auch einiges nicht mehr.

Noch im August 2021 konnte ich von einer BVG-Seite den "Standortplan U Rudow" mit Stand vom 12. Januar 2021 herunterladen. Damit verglichen ist der Umgebungsplan in der BVG-Fahrinfo-App um einiges älter, so fehlt dort die stadteinwärtige Haltestelle in der Neuköllner Straße (heutige Haltestellenposition 2).

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Zitat
Bumsi
Zitat
micha774
Zitat
Jumbo
Zitat
micha774
Ansonsten finde ich die Grafiken der BVG weitaus gelungener als die der S-Bahn.

Die Grafiken, die man bei der S-Bahn sieht, sind doch von der BVG.

Beispiel: Adlershof (den Copyright-Vermerk links unten beachten)

Das was ich Frankfurter Allee sehe, unterscheidet sich aber sehr von der bei der BVG.

In welcher Form?

Rein graphisch hatte der Aushang im S-Bahnhof nix mit dem im U-Bahnhof zu tun.

Das die S-Bahn online den Plan der BVG übernommen hat war mir bisher unbekannt.
Zitat
krickstadt
Zitat

"UndergroundBerlin" am 15.6.2022 um 16.13 Uhr:

Sie werden wiederkommen auf der Website... Momentan sind Detailseiten für Linien und Haltestellen in Entwicklung.

Das wird ja schon seit geraumer Zeit angekündigt. Gibt es mittlerweile einen Termin dafür?

Gruß, Thomas

Leider nein. Ich kann aber bestätigen, dass die Entwicklung schon recht weit fortgeschritten ist.
Die 'Standortpläne' auf den S-Bahnhöfen sind 1:1 dem BVG-Stadtplan übernommen. Darauf zu sehen ist die Grafik, die man bei der BVG auf den großen Wandplänen, auf den Teilstadtplänen an den Haltestellen oder im BVG-Atlas findet. Allerdings in einem anderen Maßstab.

Damit nutzt die S-Bahn einen unschönen Kompromiss: Der Stadtplanausschnitt ist oft viel zu klein, sodass nicht mal der komplette Einzugsbereich der Station zu sehen ist - aber z.B. die genaue Lage der Ausgänge (wie bei den echten Standortplänen) lässt sich daraus auch nicht ersehen. Sie nutzt auch nicht die größere Detailtreue der 1:10.000er-Pläne, die die BVG für das Berliner Zentrum erstellt hat (siehe Atlas, K1 - K16 oder auch an touristisch relevanten Haltestellen), sondern einfach die hochskalierte 1:20.000er-Variante.

~~~~~~
"Hmmm...echt eisprünglich."
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen