Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Wieviele Viertelzüge sind im Einsatz? ("Montagswette")
geschrieben von Jay 
Es wird wieder Zeit für die "Montagswette", bei der wir feststellen, wieviele Viertelzüge tatsächlich im Einsatz sind. Da der alte Thread (http://www.bahninfo-forum.de/read.php?9,276422) bereits 19 Seiten hat, habe ich mich zur Neueröffnung entschieden.

Stand heute laut VBB:
495! statt 519 Vz sind unterwegs. Wenn das mit den Schadzügen so weiter geht, dann dürfte es nicht mehr lange bis zu weiteren Einschränkungen dauern. Die S47 hat es ja bereits heute wieder mit einer Verkürzung erwischt. Die S85 wäre wohl reine Illusion gewesen. Ich vermute mal, dass man dafür die S45 oder die Ring-Verstärker abgestellt hätte, wobei letztere heute durch den Schadzug in Westhafen sowieso gekniffen waren.

Also: Montag, 10.12., 495 statt 519 Viertelzüge im Einsatz.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
ich tippe auf im besten Fall 450 Vz am nächsten Montag sofern die 481er weiterhin so kaputt gehen
434 Vz

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.
Also heute fuhren auf der S45 teilweise 6-Wagenzüge und die S47 fuhr trotz gegenteiliger Behauptungen teilweise auch. So gesehen um ca. 14.30 Uhr in Baumschulenweg. Wo ist da Wagenmangel zu erkennen?

Gruß fairsein
Die 6-Wagenzüge kamen bestimmt von den Ringbahnverstärkern,den die fehlten größtenteils am Nachmittag!
Zitat
fairsein
Also heute fuhren auf der S45 teilweise 6-Wagenzüge und die S47 fuhr trotz gegenteiliger Behauptungen teilweise auch. So gesehen um ca. 14.30 Uhr in Baumschulenweg. Wo ist da Wagenmangel zu erkennen?

Die S47 ist jetzt quasi "Außenstelle" der Ringbahn.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Harald01
Die 6-Wagenzüge kamen bestimmt von den Ringbahnverstärkern,den die fehlten größtenteils am Nachmittag!

Nein. Das war auch schon morgens so...

Gruß fairsein
Hallo,

Zitat
Harald01
Die 6-Wagenzüge kamen bestimmt von den Ringbahnverstärkern,den die fehlten größtenteils am Nachmittag!

Das kann überhaupt nicht sein, am späten Nachmittag habe ich auf den Ringbahnlinien binnen einer dreiviertel Stunde 8 Züge der BR480 gesehen.

Viele Grüße vom Oberdeck...


BVG - Doofheit auf Rädern!
Zitat
fairsein
Also heute fuhren auf der S45 teilweise 6-Wagenzüge und die S47 fuhr trotz gegenteiliger Behauptungen teilweise auch. So gesehen um ca. 14.30 Uhr in Baumschulenweg. Wo ist da Wagenmangel zu erkennen?

Also offiziell fahren am S-Bhf. Bundesplatz 3 Ringbahn-(verstärker-)züge morgens um 09:35h , 09:55h und um 10:15 weiter als S 45 zum Airport BER (Ach , der is´ ja noch jarnich eröffned ;) ) Offiziell auch hier nachzulesen > Fahrplan S 42

Im Gegenzug müssten dann 3 Züge der S 45 zwischen 09:30h + 10:30h (vermutlich die ersten 3 Züge nach Bundesplatz) auf die Ringbahn-(stamm-)züge S 41 übergehen .

Aber zum eigentlichen Thema : Ich tippe auf 475 Vz am nächsten Montag .
Da die S2 und die S46, sofern es das Wetter zulässt, seit Fahrplanwechsel abends geschwächt werden sollen ist die S46 jetzt intern bei einigen Fahrten mit der S42 verknüpft.
Die S47 fuhr gestern, ja. Es fehlte aber ein Umlauf und daher wurde operativ nach Möglichkeit gehandelt.
Wenn man mal die Schadzüge mitrechnet, dann sterben der S-Bahn derzeit täglich um die 3 Züge, also etwa 9-12 Viertelzüge weg. Das würde die eine oder andere Sichtungsmeldung erklären.

Nehmen wir die 495 von Montag (7 Uhr), dann wären das gestern 483 und heute 471 Viertelzüge. Auch heute gab es wieder Ausfälle, also sind es morgen früh dann wohl pi mal Daumen noch 460 und am Freitag um die 450 Viertelzüge.

Damit hat Logital mit seien 434 für nächsten Montag eine ganz gute Ausgangsposition.

Am Montag wäre mein Tipp wohl irgendwo zwischen 470 und 480 gelandet. Jetzt fühle ich mich schon als Optimist, wenn ich 440 sage.

Wie erklärte Buchner so schön: "Wenn wir glauben wir haben etwas gelöst, dann taucht irgendwo ein neues Problem auf." - sieht ganz so aus. Die Ausfälle treffen wohl diesmal vor allem die 480er und 485er, während die 481er halbwegs stabil laufen.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Immerhin müsste die Umrüstung der 481 auf achsselektives Antiblockiersystem nun abgeschlossen sein. Die 481 sollte mit den ganzen anderen Maßnahmen nun ziemlich gut gerüstet sein.

*******
Das Gegenteil von ausbauen ist ausbauen.
Ja, ich hatte schon geschrieben das die 481er wunderbar laufen und inzwischen sogar die Umläufe ersetzen müssen auf denen sonst 485er fahren sollten. Die Colabüchsen haben oft Antriebs- und Türstörungen, die 480er scheinen irgendwie den Dauerbetrieb ohne Pause auf der Ringbahn nicht zu vertragen und erhitzen den Motor gerne. Eigentlich sind die 480er Extra auf den Ring gekommen um den Betrieb zu stabilisieren, inzwischen passiert leider das Gegenteil..
Hatte ich heute nicht den Eindruck. Da kam erst ne BR 481 und direkt danach ne BR 480, die von der BR 481 ausgebremst wurde.

Gruß fairsein
Ist klar. Weil die 480 eine höhere Höchstgeschwindigkeit hat, über Weichen die Geschwindigkeit nicht begrenzen muss und die Türen schneller und effektiver schliessen. Genau deshalb sind die 480 auf dem Ring.
Zitat
Schweinebacke
Ist klar. Weil die 480 eine höhere Höchstgeschwindigkeit hat, über Weichen die Geschwindigkeit nicht begrenzen muss und die Türen schneller und effektiver schliessen. Genau deshalb sind die 480 auf dem Ring.

Und das hat man schon im Winter Ende des Jahres 2012 erkannt. Das sind da ja richtige Blitzmerker da in der Disposition...
Auch wenn du es gerne so hättest. Die S-Bahn ist keine Modelleisenbahn. Das geht vielen nicht in den Kopf rein.
Erstmal waren die Züge vorher auf anderen Linien aus Dispositionsgründen gebunden, die sind seit einiger Zeit weggefallen. Ferner mag die alte EDV der 480er eigentlich die Ringbahn nicht so, deshalb hatte man lange versucht drauf zu verzichten.
Dann kannst du aber nicht einfach so, auch wenn es auf deiner Spielzeugeisenbahn ginge, die 480er woanders hinsenden. Da hängt ein Rattenschwanz an Werkstattplänen und Werkstattzulauffahrten dran die erst ausgearbeitet werden müssen und dann können ja nicht alle Fahrer die 480er fahren, speziell die neueren Fahrer werden erstmal, das geht am schnellsten, nur auf der 481 ausgebildet.
Also musst du erstmal die Dienste langsam so hinschieben das die Stammfahrer der Ringbahn langsam alle auch die 480 fahren können und da die nicht reichen musst du erstmal weitere Fahrer auf der 480 ausbilden. Aber wie willst du schnell die Fahrer ausbilden, in einer mehr als angespannten Personalsituation, ohne noch mehr Fahrten ausfallen zu lassen...
Ich habe schon mitbekommen, du meckerst immer sehr schnell sehr gerne. Aber denk vielleicht die nächsten male einfach vorher nach...
Danke für für die Blumen, aber ich kenne mich bei der S-Bahn ganz gut aus. Aber als ich da noch gearbeitet habe, fuhr man noch pünktlich und der "Fahr"plan trug seinen Namen noch zurecht!

Man hätte diese ganzen Umdisponierungen schon vorher in Angriff nehmen können. Darum geht es.
Nein, hätte man nicht. Das habe ich oben bereits geschrieben.
Zitat
Schweinebacke
Die S-Bahn ist keine Modelleisenbahn.

Da ist es endlich wieder - Oh, ich glaube, ich habe ein BINGO! ;-)
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen