Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umbau Schöneweide
geschrieben von Logital 
^Welches Plakat meinst du?

Gruß
Die Ferkeltaxe
Re: Umbau Schöneweide
21.05.2018 15:25
Hallo,

hier noch eine Galerie von den Arbeiten im April am Sterndamm: Einsetzen der letzten Überbauten und Wiederherstellen der Zweigleisigkeit für die Straßenbahn.

http://www.baustellen-doku.info/berlin_goerlitzer-bahn/neubau_bruecken_am_sterndamm_schoeneweide/20180410/

Allen ein frohes Pfingstfest!
André



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.07.2018 19:13 von andre_de.
Vielen Dank für die Bilder André. *Daumen hoch

LG

Im Untergrund liegen Tunnel ;-)
Suboptimale Planung von DB und Senat - dabei wird an diesem S-Bahnhof schon 5 Jahre herumgebastelt... :-(

Die Abendschau [www.rbb-online.de] berichtete gestern ein weiteres Mal über den Baumurks von Schweineöde.

Viele Grüße
Arnd
Re: Umbau Schöneweide
14.06.2018 02:19
Dann soll die Bahn dort einen barrierefreien Rufbus bereitstellen und dann hat sich der Lack.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Re: Umbau Schöneweide
14.06.2018 09:02
Zitat
B-V 3313
Dann soll die Bahn dort einen barrierefreien Rufbus bereitstellen und dann hat sich der Lack.

Die Buslinien 163,165,265 und N65 fahren zu den Bahnhöfen in der Umgebung.
Re: Umbau Schöneweide
14.06.2018 12:54
Zitat
F123
Zitat
B-V 3313
Dann soll die Bahn dort einen barrierefreien Rufbus bereitstellen und dann hat sich der Lack.

Die Buslinien 163,165,265 und N65 fahren zu den Bahnhöfen in der Umgebung.

Aber nicht im gewünschten Takt und auf direktem Weg und der 165er erreicht keinen Nachbarbahnhof (Oberspree vielleicht).

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
der 165er erreicht keinen Nachbarbahnhof (Oberspree vielleicht).

Also von der Haltestelle Baumschulenstraße/Köpenicker Landstraße ist es ja wirklich nur ein Katzensprung bis zum S-Bf. Baumschulenweg. Zumindest für Rollifahrer sollte es kein Problem sein. Und in der HVZ wird diese Linie sogar alle zehn Minuten bedient, so man die Fahrgäste nicht gerade wieder für die Schulferien büßen läßt.



Bin ich denn hier der Einzigste, wo Deutsch kann?
Re: Umbau Schöneweide
23.06.2018 22:47
Die Dächer der östlichen Zugangsbauwerke sind mittlerweile dicht.

Mich wundert nur, daß es eine Holzkonstruktion ist. Wieso darf man das in Schöneweide so machen und am Ostkreuz nicht?
Re: Umbau Schöneweide
24.06.2018 15:12
Zitat
Bd2001
Die Dächer der östlichen Zugangsbauwerke sind mittlerweile dicht.

Mich wundert nur, daß es eine Holzkonstruktion ist. Wieso darf man das in Schöneweide so machen und am Ostkreuz nicht?

In Ostkreuz war ja auch erst ein Holzdach aufgestellt. Vielleicht wollte man sich nicht darum bemühen, das genehmigt zu bekommen, oder man wollte andere Brandlasten einbringen und musste die Gesamtbrandlast dann zulasten des Daches reduzieren?

Warum das letztlich nachträglich ersetzt wurde, weiß ja niemand definitiv.

Beispielsweise ist in Ostkreuz unter dem Dach noch eine Verkaufsbude und über dem Dach ist die Ringbahnhalle, die nicht verraucht werden darf. Der übliche Weg, den die Leute zur Flucht wählen würden, wäre dann wohl in Ostkreuz auch erst mal nach oben, in Schöneweide nach unten.
Re: Umbau Schöneweide
21.07.2018 11:49
Hallo,

die jahrelange Baustelle am Sterndamm nähert sich nun langsam dem Ende. Gestern habe ich vor Ort einige Fotos zum aktuellen Stand geschossen:

http://www.baustellen-doku.info/berlin_goerlitzer-bahn/neubau_bruecken_am_sterndamm_schoeneweide/20180720/

Viele Grüße
André



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.07.2018 19:13 von andre_de.
Re: Umbau Schöneweide
21.07.2018 17:05
Was mich ja wundert, wie eng die Zugänge zu den Bahnsteigen vom Sterndamm aus sind. Wenn da wirklich mal die Straßenbahn zum Ausstieg hält gibt es da ein Towubahohu.
T6
Re: Umbau Schöneweide
21.07.2018 17:06
André

Danke schön für die tollen Bilder.
Re: Umbau Schöneweide
21.07.2018 18:45
Zitat
micha774
Was mich ja wundert, wie eng die Zugänge zu den Bahnsteigen vom Sterndamm aus sind. Wenn da wirklich mal die Straßenbahn zum Ausstieg hält gibt es da ein Towubahohu.

Gerade in der Zeit wo das der einzige Zugang ist wird es da eng werden.
Re: Umbau Schöneweide
13.08.2018 09:40
Endspurt... Gleise fehlen noch, Bahnsteig ist noch nicht fertig


Re: Umbau Schöneweide
13.08.2018 10:46
Zitat
epi76
Endspurt... Gleise fehlen noch, Bahnsteig ist noch nicht fertig

Fürs kommende Wochenende ist lt. Punkt 3 ein Bauzustandswechsel geplant. Das Foto lässt daran doch etwas zweifeln...
Zitat
andre_de
Zitat
epi76
Endspurt... Gleise fehlen noch, Bahnsteig ist noch nicht fertig

Fürs kommende Wochenende ist lt. Punkt 3 ein Bauzustandswechsel geplant. Das Foto lässt daran doch etwas zweifeln...

Na ja, ein paar Meter Gleis aufbauen, stopfen und ein paar Bahnsteigkanten-Fertigteile setzen, verfüllen sowie einen provisorischen Belag aufbringen ist nun auch kein Hexenwerk. Der komplette Neuaufbau der Bahnsteige steht ja ohnehin für 2019-2021 noch aus.

Das könnte also kommendes WE durchaus klappen - könnte... :-)

Viele Grüße
Arnd
Re: Umbau Schöneweide
13.08.2018 16:22
Zitat
Arnd Hellinger
Na ja, ein paar Meter Gleis aufbauen, stopfen und ein paar Bahnsteigkanten-Fertigteile setzen, verfüllen sowie einen provisorischen Belag aufbringen ist nun auch kein Hexenwerk. Der komplette Neuaufbau der Bahnsteige steht ja ohnehin für 2019-2021 noch aus.

Hinzu kommen Bahnstromversorgung und Sicherungstechnik an den wiederaufzubauenden Gleisen. Die Sperrpause am Wochenende wird man alleine brauchen, um die geänderte Sicherungstechnik zu testen und abzunehmen. Dann darf da aber kein Baufahrzeug mehr auf den Gleisen rumgurken. Man wird sehen...
Re: Umbau Schöneweide
13.08.2018 16:26
Zitat
andre_de
Zitat
Arnd Hellinger
Na ja, ein paar Meter Gleis aufbauen, stopfen und ein paar Bahnsteigkanten-Fertigteile setzen, verfüllen sowie einen provisorischen Belag aufbringen ist nun auch kein Hexenwerk. Der komplette Neuaufbau der Bahnsteige steht ja ohnehin für 2019-2021 noch aus.

Hinzu kommen Bahnstromversorgung und Sicherungstechnik an den wiederaufzubauenden Gleisen. Die Sperrpause am Wochenende wird man alleine brauchen, um die geänderte Sicherungstechnik zu testen und abzunehmen. Dann darf da aber kein Baufahrzeug mehr auf den Gleisen rumgurken. Man wird sehen...

Edit: Wobei am Wochenende "nur" die Linien S47 und S85 dort nicht fahren. Dann ist es vielleicht ein kleiner Bauzustandswechsel und noch nicht der spannende mit Inbetriebnahme der beiden Gleise.
Re: Umbau Schöneweide
15.08.2018 11:06
Es bleibt spannend:


Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen