Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umbau Schöneweide
geschrieben von Logital 
Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 08:11
Hallo,

die beiden Gleise sind tatsächlich angebunden. Über Gleis 2 läuft nun der Verkehr stadteinwärts, denn Gleis 1 ist gesperrt. Hier soll ja gebaut werden. Auf Gleis 3 fährt die S47 nach Spindlerfeld, zumindest laut Anzeiger.

Die Abgänge zum Sterndamm sind weiterhin gesperrt, da ist man noch nicht fertig, das ist wohl nicht so eilig.

Poste nachher noch ein Foto.
Zitat
epi76
Hallo,

die beiden Gleise sind tatsächlich angebunden. Über Gleis 2 läuft nun der Verkehr stadteinwärts, denn Gleis 1 ist gesperrt. Hier soll ja gebaut werden. Auf Gleis 3 fährt die S47 nach Spindlerfeld, zumindest laut Anzeiger.

Die Abgänge zum Sterndamm sind weiterhin gesperrt, da ist man noch nicht fertig, das ist wohl nicht so eilig.

Poste nachher noch ein Foto.


Ja, bitte vor allem eins, wo die Gleisnummern zu sehen sind. Hat sich da was geändert? Bislang waren die Gleise 1 und 2 am Bahnsteig C (Regionalbahn), die Gleise 3 und 4 am Bahnsteig B (stadtauswärts) und die Gleise 5 und 6 am Bahnsteig A (stadteinwärts). Nun bin ich, ob Deiner Angaben, einigermaßen verwirrt.


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Jay
Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 09:04
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
epi76
Hallo,

die beiden Gleise sind tatsächlich angebunden. Über Gleis 2 läuft nun der Verkehr stadteinwärts, denn Gleis 1 ist gesperrt. Hier soll ja gebaut werden. Auf Gleis 3 fährt die S47 nach Spindlerfeld, zumindest laut Anzeiger.

Die Abgänge zum Sterndamm sind weiterhin gesperrt, da ist man noch nicht fertig, das ist wohl nicht so eilig.

Poste nachher noch ein Foto.


Ja, bitte vor allem eins, wo die Gleisnummern zu sehen sind. Hat sich da was geändert? Bislang waren die Gleise 1 und 2 am Bahnsteig C (Regionalbahn), die Gleise 3 und 4 am Bahnsteig B (stadtauswärts) und die Gleise 5 und 6 am Bahnsteig A (stadteinwärts). Nun bin ich, ob Deiner Angaben, einigermaßen verwirrt.

Gleis 6 ist gesperrt, stadteinwärts fährt alles über Gleis 5. Gleis 4 nutzt die S47 nach Spindlersfeld und Gleis 3 die Züge Richtung Adlershof. Der Ablauf wird identisch zum Neubau der Sterndamm-Brücken, demnzufolge müsste auch Gleis 1 jetzt (oder demnächst) wieder gesperrt sein und die Regionalzüge in beiden Richtungen über Gleis 2 fahren.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 10:07
Sorry wegen der Verwirrung mit den Gleisnummern, ich meinte das so gelesen zu haben, habe mich aber anscheinend geirrt.

Heute früh fuhr eine RB24 Richtung Süden auf Gleis 1 ein. Insofern ist es momentan nicht gesperrt.

Hier ein Bild vom gesperrten Gleis 6 und eines von den Gleisen 2+3.


Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 10:14
Hat die S-Bahn jetzt betrieblich eigentlich mehr oder weniger Optionen/Spielraum? Bis gestern gab es zwei Stumpfgleise, heute ein durchgehendes Gleis.

Ich bin z.B. ab und zu mit einer abgeleiteten Ringbahn nach Schöneweide gefahren. Die ist dann auf Gleis 5 eingefahren. Wie wird das ab heute ablaufen?
Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 10:38
Zitat
Jay
Gleis 6 ist gesperrt, stadteinwärts fährt alles über Gleis 5. Gleis 4 nutzt die S47 nach Spindlersfeld und Gleis 3 die Züge Richtung Adlershof. Der Ablauf wird identisch zum Neubau der Sterndamm-Brücken, demnzufolge müsste auch Gleis 1 jetzt (oder demnächst) wieder gesperrt sein und die Regionalzüge in beiden Richtungen über Gleis 2 fahren.

Eigentlich sollten die Sperrungen der Gleise 1 und 6 erst zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 kommen. Dann beginnt ja erst der Bauabschnitt.

Zitat
epi76

Hat die S-Bahn jetzt betrieblich eigentlich mehr oder weniger Optionen/Spielraum? Bis gestern gab es zwei Stumpfgleise, heute ein durchgehendes Gleis.

Ich bin z.B. ab und zu mit einer abgeleiteten Ringbahn nach Schöneweide gefahren. Die ist dann auf Gleis 5 eingefahren. Wie wird das ab heute ablaufen?

Die Bahn fährt nach Gleis 4 ein. Dann fährt sie in die östliche Kehranlage und über Gleis 5 zurück.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.08.2018 10:51 von Bd2001.
Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 11:05
Zitat
epi76
Sorry wegen der Verwirrung mit den Gleisnummern, ich meinte das so gelesen zu haben, habe mich aber anscheinend geirrt.

Heute früh fuhr eine RB24 Richtung Süden auf Gleis 1 ein. Insofern ist es momentan nicht gesperrt.

Hier ein Bild vom gesperrten Gleis 6 und eines von den Gleisen 2+3.

Ich würde das schlichte Nennen von Gleisnummern stets Unterlassen. Man schließt damit doch ne Menge Leute aus, die zwar durchaus das Gleisbild im Kopf aber nicht von jedem Bahnhof die Gleisnummern im Kopf haben. Es reicht ja schon aus in einem Satz zu erwähnen dass Gleis 1 auf der Johannisthaler Seite liegt und dort ordentlich durchnummeriert wird, dann kann man gerne mit Gleisnummern weitermachen.

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 11:08
Zitat
Jay

Gleis 4 nutzt die S47 nach Spindlersfeld und Gleis 3 die Züge Richtung Adlershof. [...]

Dann läße sich doch jetzt die unsägliche Pause in Baumschulenweg Richtung Spindlersfeld nach Schöneweide verlegen und zahlreiche Menschen erreichen diesen Bahnhof bereits 3 Minuten früher.

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 17:08
Zitat
Logital
Zitat
Jay

Gleis 4 nutzt die S47 nach Spindlersfeld und Gleis 3 die Züge Richtung Adlershof. [...]

Dann läße sich doch jetzt die unsägliche Pause in Baumschulenweg Richtung Spindlersfeld nach Schöneweide verlegen und zahlreiche Menschen erreichen diesen Bahnhof bereits 3 Minuten früher.
Nö. Da würde die S9 nämlich nach ihren zahlreichen Pausen zum Flughafen verkehren ;-)
Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 18:10
Zitat
Chep87
Zitat
Logital
Zitat
Jay

Gleis 4 nutzt die S47 nach Spindlersfeld und Gleis 3 die Züge Richtung Adlershof. [...]

Dann läße sich doch jetzt die unsägliche Pause in Baumschulenweg Richtung Spindlersfeld nach Schöneweide verlegen und zahlreiche Menschen erreichen diesen Bahnhof bereits 3 Minuten früher.
Nö. Da würde die S9 nämlich nach ihren zahlreichen Pausen zum Flughafen verkehren ;-)

Nö, die S47 wartet länger als nur den Blockabstand zur S9. Im Normalzustand sehen die sich nichtmal in Baumschulenweg. Und in Schöneweide fährt die S47 ja nun eh auf nen anderen Gleis ein.

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Re: Umbau Schöneweide
20.08.2018 18:21
Zitat
Logital
Zitat
Chep87
Zitat
Logital
Zitat
Jay

Gleis 4 nutzt die S47 nach Spindlersfeld und Gleis 3 die Züge Richtung Adlershof. [...]

Dann läße sich doch jetzt die unsägliche Pause in Baumschulenweg Richtung Spindlersfeld nach Schöneweide verlegen und zahlreiche Menschen erreichen diesen Bahnhof bereits 3 Minuten früher.
Nö. Da würde die S9 nämlich nach ihren zahlreichen Pausen zum Flughafen verkehren ;-)

Nö, die S47 wartet länger als nur den Blockabstand zur S9. Im Normalzustand sehen die sich nichtmal in Baumschulenweg. Und in Schöneweide fährt die S47 ja nun eh auf nen anderen Gleis ein.
"3 Minuten früher" ist trotzdem die Fahrplanlage der S9 ;-)
Re: Umbau Schöneweide
21.08.2018 01:03
Zitat
Logital
Dann läße sich doch jetzt die unsägliche Pause in Baumschulenweg Richtung Spindlersfeld nach Schöneweide verlegen und zahlreiche Menschen erreichen diesen Bahnhof bereits 3 Minuten früher.

Hm. Ich fänd es sinnvoller, die S47 Richtung Spindlersfeld zwischen Hermannstr. und Baumschulenweg um 5 Minuten nach hinten zu verlegen.

Begründung:
a) Damit lägen zwischen S46 und S47 in beiden Richtungen 10 Minuten. Denn derzeit fahren die Züge der S47 Hermannstr. ab 04, 24, 44, fünf Minuten hinter der S46 nach Königs Wusterhausen. Die S42 im Zehn-Minuten-Takt*) kommt Hermannstr. 07, 27, 47, bzw. auch 17, 37, 57. Als Abbringer, gerade für die traurigen Fahrgäste, die die S46 hinter Südkreuz verpaßt haben und mit der Ringbahn den Spindlersfelder abfangen wollen, unbrauchbar.

b) Durch die Späterlegung würde der Spindlersfelder hinter die S8 rutschen. Effekt: Die Verbindung S47 -> S8 -> Ostring würde auch umgehrt Ostring -> S8 -> S47 klappen.

Gruß
Mike

*) Heißt Mo-Fr mittags sowie Sbd, So und Feiertag.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.2018 01:07 von Mike485.
Re: Umbau Schöneweide
21.08.2018 06:25
Hallo Mike. Klingt nach einem guten Vorschlag. Könnte es sein, dass die S47 dann aber wieder zu lange in der Kehranlage steht und geräumt werden muss?

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Hat die Kehranlage nicht zwei Gleise?
Re: Umbau Schöneweide
21.08.2018 09:00
Zitat
Logital
Könnte es sein, dass die S47 dann aber wieder zu lange in der Kehranlage steht und geräumt werden muss?

Aha, deswegen hat man also auf dem Südring derzeit diesen albernen Fahrplan. Drei Minuten Bedenkzeit in Köllnische Heide Richtung Neukölln helfen da sogar zusätzlich. :-|
Irgendwo las ich mal was von S47 und Tempelhof... ;-)
Re: Umbau Schöneweide
21.08.2018 10:12
Zitat
PassusDuriusculus
Hat die Kehranlage nicht zwei Gleise?

Hat sie, aber auch wenn sie drei hätte...Es geht um die Standzeit in der Kehranlage. Und wenn die über 15(?) Minuten liegt muss der Zug vor Einfahrt in diese geräumt werden. Das beste wäre die überschüssoge Wendezeit durch Weiterfahren nach Tempelhof abzubauen. Aber das passt auf dem Papier die die Streckenkapazität nicht.

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Re: Umbau Schöneweide
21.08.2018 12:21
Zitat
Logital
Hallo Mike. Klingt nach einem guten Vorschlag. Könnte es sein, dass die S47 dann aber wieder zu lange in der Kehranlage steht und geräumt werden muss?

So gut ist der Vorschlag auch nicht. Sollte die S47 fünf Minuten später fahren hat sie in Spindlersfeld statt sechs nur noch eine Minute Kehrzeit. Selbst mit einem zweiten Tf ist das zu wenig.
Zitat
Bd2001
So gut ist der Vorschlag auch nicht. Sollte die S47 fünf Minuten später fahren hat sie in Spindlersfeld statt sechs nur noch eine Minute Kehrzeit. Selbst mit einem zweiten Tf ist das zu wenig.

Das verstehe ich nicht. Wieso ändert sich denn dadurch die Kehrzeit? Wenn die Bahn eine halbe Stunde früher fahren würde, hätte sie dann 36 Minuten in Spindlersfeld? Geht doch gar nicht.


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Re: Umbau Schöneweide
21.08.2018 12:39
Zitat
Bd2001
Zitat
Logital
Hallo Mike. Klingt nach einem guten Vorschlag. Könnte es sein, dass die S47 dann aber wieder zu lange in der Kehranlage steht und geräumt werden muss?

So gut ist der Vorschlag auch nicht. Sollte die S47 fünf Minuten später fahren hat sie in Spindlersfeld statt sechs nur noch eine Minute Kehrzeit. Selbst mit einem zweiten Tf ist das zu wenig.

Die Wendezeit in Spindlersfeld beträgt heute 6 Minuten. Wenn die S47 nun 5 Minuten später in Hermannstr losfährt würde der Aufenthalt von 3 Minuten in Baumschulenweg natürlich wegfallen. Die Wendezeit wäre dann immernoch 4 Minuten.

*******
Dieser Beitrag ist für Sie kostenlos. Er finanziert sich allein aus der Freizeitspende seines Schreibers.
Re: Umbau Schöneweide
21.08.2018 12:42
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
Bd2001
So gut ist der Vorschlag auch nicht. Sollte die S47 fünf Minuten später fahren hat sie in Spindlersfeld statt sechs nur noch eine Minute Kehrzeit. Selbst mit einem zweiten Tf ist das zu wenig.

Das verstehe ich nicht. Wieso ändert sich denn dadurch die Kehrzeit? Wenn die Bahn eine halbe Stunde früher fahren würde, hätte sie dann 36 Minuten in Spindlersfeld? Geht doch gar nicht.

In der Gegenrichtung bleibt doch die Fahrlage gleich. Ansonsten würde ja der Anschluß S47 -> S8 - > Ostring nicht funktionieren.

Übrigens geht eine halbe Stunde eher fahren nicht. Man kann nur weniger als der Takt eher oder später fahren. Bei einem 20-Minutentakt also nur bis zu 19 Minuten eher oder später.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen