Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Tatraeinsätze außerhalb des normalen Fahrzeugeinsatzplans
geschrieben von der weiße bim 
Zitat
T6Jagdpilot
Der 9.Mai ist (vorerst) als Enddatum im Buschfunk-wo bei es eigentlich der 7. sein dürfte.

Wobei die Verschiebungen verschobener Aktionen weiter zu verschieben, ist gerade bei Fahrzeugeinsätzen hierzulande nichts ungewöhnliches.

Immerhin zeigt sich zur Stunde der Tatrazug 6006-6170 wiederum auf dem siebenten Verstärkerkurs der M6.

so long

Mario
Zitat
Tramy1
Zitat
PassusDuriusculus
Das wundern sich die Leute öfter.

Hintergrund ist die Pausenregelung.

Für den kürzeren Morgenberufsverkehr reicht das kurze Päuschen an den Endstellen. Im langen Nachmittagsberufsverkehr reichen die Pausen nicht mehr. Details wissen dann die Insider.

Und auf der SL 60 in Friedrichshagen ist seit Wochen kein Pausen-Clown im Einsatz.

Was meinst du genau mit Pausen-Clown?
Zitat
der weiße bim
Zitat
T6Jagdpilot
Der 9.Mai ist (vorerst) als Enddatum im Buschfunk-wo bei es eigentlich der 7. sein dürfte.

Wobei die Verschiebungen verschobener Aktionen weiter zu verschieben, ist gerade bei Fahrzeugeinsätzen hierzulande nichts ungewöhnliches.

...

Genau..bestes Beispiel dafür sind die Betriebe, die ihre Tatra schon längst offiziell verabschiedet haben, wie DD oder MD ;-)

T6JP
Zitat
Henning
Zitat
Tramy1
Zitat
PassusDuriusculus
Das wundern sich die Leute öfter.

Hintergrund ist die Pausenregelung.

Für den kürzeren Morgenberufsverkehr reicht das kurze Päuschen an den Endstellen. Im langen Nachmittagsberufsverkehr reichen die Pausen nicht mehr. Details wissen dann die Insider.

Und auf der SL 60 in Friedrichshagen ist seit Wochen kein Pausen-Clown im Einsatz.

Was meinst du genau mit Pausen-Clown?

Bis vor kurzen wurde ein Zusatzzug auf der SL60 von ca. 8:30 Uhr glaube ich bis ca.21 Uhr Uhr eingesetzt. Somit hatten die Fahrzeugführer dann mehr als 20min Pause, statt ca. 8min.. Wie ich schrieb, seit einigen Wochen ist der nicht mehr vorhanden.

GLG.................Tramy1
Weniger Verballhornungen = weniger Nachfragen ;)

****
Serviervorschlag




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.04.2021 19:08 von Philipp Borchert.
Auch nach Ostern gehen die Tatraeinsätze auf Verstärkerkursen der M6 und M8 munter weiter.
Gestern nachmittags konnte man nicht weniger als acht KT4D-Doppeltraktionen zwischen Virchowstraße und Marzahn erleben!

so long

Mario
Heute früh eine Tatra als M6-Verstärker, vielleicht fährt sie auch jetzt wieder?
Zitat
Nordender
Heute früh eine Tatra als M6-Verstärker, vielleicht fährt sie auch jetzt wieder?

Ja, insgesamt sind heute nachmittags fünf Tatratraktionen auf den M6-Einsetzern und zwei auf der M8(E) unterwegs.

so long

Mario
Inzwischen sind die Tatraeinsätze weitgehend auf die M6(E) beschränkt worden.
Diese finden allerdings wieder planmäßig statt. In der Frühspitze 3 Umläufe und nachmittags vier.

Früh waren die Züge 6004-6041, 6113-6162 und 6127-6100 unterwegs, am Nachmittag sollen 6006-6170, 6092-6160, 6154-6033 und 6172-6046 ausrücken.

so long

Mario
Heute ist dann doch mal wieder eine Traktion auf der M8 (E früh).

07:34 AHRF - 08:12 VIRC
08:26 LAPE - 08:57 BHMA
Hallo
Du darfst gerne heute Nachmittag nochmal Bescheid geben, falls auf der M8 nochmal eine Traktion ihre Runden dreht.
Danke schön :-)

Zitat
VBB/HVV
Heute ist dann doch mal wieder eine Traktion auf der M8 (E früh).

07:34 AHRF - 08:12 VIRC
08:26 LAPE - 08:57 BHMA
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen