Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Tatraeinsätze außerhalb des normalen Fahrzeugeinsatzplans
geschrieben von der weiße bim 
Die Signalstörungen treten allerdings erst seit dem Umbau der Siemens&Halskeanlagen nach der Wende auf modernes Zeugs auf.
Hatte man die Elpro-Anlage nach diversen Anpassungen größtenteils im Griff ,ist seit Abbau der OL Kontakte und Umrüstung auf IMU-Baken,
nebst nochmaliger Erneuerung des Computerzeugs jeden Tag Ausnahmezustand, getoppt im Zusammenwirkung mit der OBU.
Seitdem fahren nur noch Schüler und hartgesottene Fahrgäste auf dem Abschnitt zwischen Süd und S-Bf Mahlsdorf mit...
An den IBIS-Anlagen der Tatra räufelt sich die Technik weniger auf...

T6JP
Auf einer M8E ist heute eine Tatratraktion unterwegs, Betriebshof Marzahn ab 5:40 Uhr, Landsberger/Petersburger an 6:08/ab 6:28 nach Ahrensfelde

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Tradibahner
Auf einer M8E ist heute eine Tatratraktion unterwegs, Betriebshof Marzahn ab 5:40 Uhr, Landsberger/Petersburger an 6:08/ab 6:28 nach Ahrensfelde

Auch heute wieder im gleichen Kurs eine Tatratraktion unterwegs

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Heute früh hatten wir drei Tatrazüge auf M8-Verstärkerumläufen zwischen Ahrensfelde und Virchowstraße/Landsberger Allee.
Daneben die planmäßigen acht Züge auf der Linie M17.

so long

Mario
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen