Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Aktualität und Richtigkeit der Fahrgastinformation II
geschrieben von Alter Köpenicker 
Zitat
der weiße bim
Nanu, wenn ich in BVG/VBB-Fahrinfo das Ziel Krumme Lanke eingebe, erscheint die Fahrplanzeit zusammen mit der Meldung zum Ersatzverkehr zwischen U Krumme Lanke und U Freie Universität sowie dem Pendelverkehr im 15-Minuten-Takt zwischen U Breitenbachplatz und U Freie Universität. Außerdem die alternative Umfahrungsmöglichkeit mit Bus X11, X10, X83. Schade, dass bei dir das nicht angezeigt wird.

Probiere mal von U Thielplatz nach U Wittenbergplatz ;-)

Mit besten Grüßen

phönix
Vielleicht sind wir gerade jetzt Zeuge, dass die ersten Daten eingepflegt werden, nachdem ich mich heute morgen bei der BVG per mail beschwert hatte. Die Hotline war leider überlastet.

Mit besten Grüßen

phönix
Zitat
phönix
Vielleicht sind wir gerade jetzt Zeuge, dass die ersten Daten eingepflegt werden, nachdem ich mich heute morgen bei der BVG per mail beschwert hatte. Die Hotline war leider überlastet.

Von was könnten wir denn Zeuge sein? Stand jetzt sind weiterhin nur Textmeldungen vorhanden und die Züge fahren in der Fahrinfo als gäbe es keine Sperrung.

*******
Forum schon leergelesen? Dann weiß ich auch nicht weiter.
Zitat
Logital
Von was könnten wir denn Zeuge sein?

Vielleicht sollten wir die Hoffnung nicht aufgeben.
Auf der VBB-Startseite gibt es eine Meldung über die U3 Störung, direkt neben einer zweiten Meldung nämlich der Bombenentschärfung in Oranienburg mit Auswirkungen auf Regios, S1 und Busse.

Es ist also möglich.

Bei der BVG gibt es glaube ich das Problem, dass eine Verkehrsmeldung immer undifferenziert eine Verkehrsmeldung ist.

Egal ob der Bus 399 wegen einer auf der Fahrbahn streunenden Katze für 10 Minuten unterbrochen ist oder für geplante Bauarbeiten ein Wochenende keine Straßenbahn innerhalb des M10-Halbringes fährt. Egal ob eine Schnellbahnstrecke wegen einer unvorhersehbaren Störung für mehrere Tage eingestellt wird oder ob wegen geplanter Bauarbeiten mal einen Abend unter der Woche nach 22 Uhr mal Schienenersatzverkehr ist.
Egal ob Bauarbeitenbedingt für mehrere Monate auf einer Linie ein komplett neuer Fahrplan mit komplett neuen Abfahrtszeiten oder gar Taktzeiten gilt oder ob es bei bauarbeitenbedingtem Stau an einem einzelnen Tag mal ein paar Verspätungen geben kann.

Wäre es der BVG möglich dazwischen in irgendeiner simplen Form zu differenzieren, wäre es auch möglich, die bedeutsamsten drei Meldungen auf der Startseite zu erwähnen.
Aktuell sind immer noch alle planmäßigen Fahrten im System hinterlegt und das System rechnet immer noch damit.
Bsp: von U Wittenbergplatz nach Freie Universität
Wenn man den Fahrplan der einzelnen ausgewiesenen, aber tatsächlich nicht verkehrenden Fahrt aufruft, wird ein Hinweis auf den SEV und Pendelverkehr eingeblendet.

Mit besten Grüßen

phönix
Zitat
PassusDuriusculus
Auf der VBB-Startseite gibt es eine Meldung über die U3 Störung, direkt neben einer zweiten Meldung nämlich der Bombenentschärfung in Oranienburg mit Auswirkungen auf Regios, S1 und Busse.

Es ist also möglich.

Bei der BVG gibt es glaube ich das Problem, dass eine Verkehrsmeldung immer undifferenziert eine Verkehrsmeldung ist.

Egal ob der Bus 399 wegen einer auf der Fahrbahn streunenden Katze für 10 Minuten unterbrochen ist oder für geplante Bauarbeiten ein Wochenende keine Straßenbahn innerhalb des M10-Halbringes fährt. Egal ob eine Schnellbahnstrecke wegen einer unvorhersehbaren Störung für mehrere Tage eingestellt wird oder ob wegen geplanter Bauarbeiten mal einen Abend unter der Woche nach 22 Uhr mal Schienenersatzverkehr ist.
Egal ob Bauarbeitenbedingt für mehrere Monate auf einer Linie ein komplett neuer Fahrplan mit komplett neuen Abfahrtszeiten oder gar Taktzeiten gilt oder ob es bei bauarbeitenbedingtem Stau an einem einzelnen Tag mal ein paar Verspätungen geben kann.

Wäre es der BVG möglich dazwischen in irgendeiner simplen Form zu differenzieren, wäre es auch möglich, die bedeutsamsten drei Meldungen auf der Startseite zu erwähnen.
Na, wo kämen wir da hin, wenn es in dem Unternehmen BVG wichtigere oder unwichtigere Verkehrsmittel gäbe. Nicht ohne Grund hat das Trias drei Türme, damit die Direktoren von Bus, Tram und U-Bahn auf gleicher Höhe in jeweils einem eigenen Turm sitzen können. Und man denke erst an die Personalräte. Die werden proportional nach der Mitarbeiter-Anzahl bestimmt. Wer den Bus mit den vielen Kollegen der U-Bahn unterordnet, diskriminiert tausende fleißige Busfahrer. Da ist die vom Wildschwein blockierte Straße nach Rauchgangswerder mindestens genauso wichtig wie eine Störung der U7. Denn in jedem Fahrzeug sitzt exakt ein Fahrer, dessen Pause oder Ablösung bei einer Verkehrsbehinderung gefährdet ist.
Wer spricht denn von wichtigen und unwichtigen Verkehrsmitteln? *empört*

Ich spreche von unterschiedlichen Graden der Störungen verkehrsmittelübergreifend. Also wie weit im Voraus ist die Störung bekannt, wie lange dauert die Störung und wie großräumig ist die Störung?

Oder verstehe ich deine Ironie nicht? *grübel*
Zitat
M48er
[...] Da ist die vom Wildschwein blockierte Straße nach Rauchgangswerder mindestens genauso wichtig wie eine Störung der U7. Denn in jedem Fahrzeug sitzt exakt ein Fahrer, dessen Pause oder Ablösung bei einer Verkehrsbehinderung gefährdet ist.

PS: Ich vermute mal das BVG-Personal ist nicht auf die BVG-Startseite angewiesen, um über die entsprechenden Störungen und Planänderungen informiert zu werden. Oder funktioniert selbst das nicht? ;-)
Zitat
PassusDuriusculus
Oder verstehe ich deine Ironie nicht? *grübel*
Bevor Du weiter grübelst: Mein obiger Text kann Ironie enthalten. Oder wie man im Fernsehen passend zur BVG sagt: Neues aus der Anstalt.
Zitat
BVG Pressemitteilung zur U3

Nach dem Brand in der Ladenzeile neben dem U-Bahnhof Onkel Toms Hütte kann die U-Bahnlinie U3 ab Betriebsbeginn am Donnerstagmorgen, 19. November 2020, wieder planmäßig fahren. Ein sicherer U-Bahnbetrieb ist nach einer gründlichen Begutachtung gewährleitet. Die noch vorhandenen Schäden am Bauwerk können nach Einschätzung der Fachleute ohne größere Beeinträchtigungen des Zugverkehrs beseitigt werden. Nur kleine Bereiche des Bahnhofs bleiben vorerst noch abgesperrt, der Fahrgastverkehr ist aber nicht beeinträchtigt.



Der Brand war am Sonntagabend in der Ladenstraße neben dem Bahnhof ausgebrochen. Diese Ladenstraße gehört nicht der BVG, jedoch hatte das Feuer zeitweilig auf das Dach des unmittelbar benachbarten Bahnhofs übergegriffen.


In diesem Zusammenhang ist vielleicht auch dieser Artikel interessant:

[www.tagesspiegel.de]

Beste Grüße
Harald Tschirner



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.11.2020 17:15 von Harald Tschirner.
Ein Zug der S45 (nä.Abfahrt 7.56 ab BER) fährt mit geschlossenen Wagen 3 und 4.

Info am Anzeiger gleich null und die Türöffner zeigen dennoch grün beim Halt. Beide Wagen sind aber nicht beleuchtet.
Habe gerade festgestellt,

dass man auf der Seite von ViP die Fahrplantabellen von den (reinen) BVG-Linien 118 und 316 herunterladen kann.

Wer erstellt die?

Die BVG?
Warum dann nicht auch die anderen Linien?

Der ViP?
Warum sollten sie?

Der VBB?
Wenn der das kann und macht, wieso nicht auch die anderen Linien?
Zitat
micha774
Ein Zug der S45 (nä.Abfahrt 7.56 ab BER) fährt mit geschlossenen Wagen 3 und 4.

Info am Anzeiger gleich null und die Türöffner zeigen dennoch grün beim Halt. Beide Wagen sind aber nicht beleuchtet.

Hauptsache es werden 6 Wagen angekündigt...
Zitat
PassusDuriusculus
Habe gerade festgestellt,

dass man auf der Seite von ViP die Fahrplantabellen von den (reinen) BVG-Linien 118 und 316 herunterladen kann.

Wer erstellt die?

Die BVG?
Warum dann nicht auch die anderen Linien?

Der ViP?
Warum sollten sie?

Der VBB?
Wenn der das kann und macht, wieso nicht auch die anderen Linien?

Ich habe gerade Schwierigkeiten den Hintergrund deines Beitrages zu verstehen.

Hast du schon mal vom Fahrplanbuch-Online gehört? xD
Fahrplanbuch-Online

Anscheinend möchte die VIP alle Linien in deren Gebiet diese Fahrplantabellen darstellen... ?
Dazu gehören dann auch die BVG-Linien...
Zitat
Nahverkehrsplan
[...]
Hast du schon mal vom Fahrplanbuch-Online gehört? xD
Fahrplanbuch-Online
[...]

Du hast schon mitbekommen, dass das nur noch bis zum Fahrplanwechsel angeboten wird?

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Ja genau. Bisher habe ich das Fahrplanbuch-online benutzt. Nun geht das sehr bald nicht mehr.
Zitat
Nahverkehrsplan

Hast du schon mal vom Fahrplanbuch-Online gehört? xD
Fahrplanbuch-Online

Schon mal was von Unübersichtlichkeit gehört? gGefühlt 25 Seiten für eine Linie


Zitat
Nahverkehrsplan
Anscheinend möchte die VIP alle Linien in deren Gebiet diese Fahrplantabellen darstellen... ?
Dazu gehören dann auch die BVG-Linien...

Sagt alles über die Informationspolitik der BVG...
Ja, dann muss man einfach mal die passenden Einstellungen tätigen?
Dann bekommt man auch entsprechend übersichtliche Fahrplanseiten ausgedruckt.

Für diese Informationspolitik kann man dann sogar ganze 5 Leute beschäftigen.
Arbeitsbeschaffungsmaßnahme nenne ich das.
Versuch mal für jede Linie diese Fahrplantabellen aktuell zu halten.
Abweichungen durch Baustellen dann selbstverständlich berücksichtigt. ;)
Zitat
Nahverkehrsplan
Ja, dann muss man einfach mal die passenden Einstellungen tätigen?

Also zuerst einmal ein Studium zur gewünschten Linie und was sich bei dieser so in den nächsten Wochen tut. Sonst bekommt man nämlich alle Abfahrzeiten viermal nebeneinander, wahlweise mit Hinweis a, b, c oder d. Am besten, man engt den Fahrplanzeitraum sowieso auf nur einen Tag ein, dann wird es übersichtlich. Wenn man sich einen Aushang für "seine" Haltestelle für die kommenden Monate an den Kühlschrank heften mag, wird's sehr schwer. Ich nehme an, dass mittlerweile keine Fahrplanaushänge mehr entwendet werden? Wenn doch, selbst schuld.

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen