Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
S21 - Aktueller Stand der Arbeiten (ab Oktober 2017)
geschrieben von klausberlin 
Zitat
krickstadt
Zitat

"Bernd" am 4.1.2020 um 22.41 Uhr:

[...] der Begriff ist tatsächlich doppeldeutig [...]

Entschuldigung, welcher Begriff ist doppeldeutig? Worauf beziehst Du Dich bzw. auf welchen Beitrag antwortest Du hier?

[www.bahninfo-forum.de]
Zitat
Bernd
Lösung????

Gruß
Bernd

Die Sperrung deines Zweitnicks, mein lieber Bernd/Stephan...

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Es gibt Neuigkeiten, man hat sich mit dem Bundestag offenbar auf eine Lösung geeinigt, und rückt die S21 "weg vom Reichstag" Leider gibt es keine Grafik dazu, was das genau bedeutet.

Tagesspiegel:
Ich bin letzt Woche wieder an der S-Bahnstation Westhafen vorbeigekommen. Bei dem Weicheneinbau ist nichts passiert. Das einzigste was man schon gemacht hat, die Schienen getrennt. Wenn die Bahn darüber fährt ist dieses Klack-klack Klack-klack zu hören
Also, wenn man sich die Schwellenstapel und die Gleise in Westhafen und Wedding anschaut, dann erkennt man m.E. auch, dass dort gar keine Weichen liegen, sondern nur normale Schwellen und Gleise Schienen. Jedenfalls bisher.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.2020 10:35 von DerMichael.
Zitat
DerMichael
Also, wenn man sich die Schwellenstapel und die Gleise in Westhafen und Wedding anschaut, dann erkennt man m.E. auch, dass dort gar keine Weichen liegen, sondern nur normale Schwellen und Gleise Schienen. Jedenfalls bisher.

Man kann heutzutage solche Weichen auch komplett vormontiert auf geeigneten Schienenfahrzeugen (hier ggf. über die Ferngleise) anliefern und mittels Schienenkran oder zwei Zweiwegebaggern einpflanzen. Dann dienen die von Dir gesichteten "normalen" Schienen und Schwellen schlicht als Material zum korrekten Einpassen der Weichen in die Bestandsgleise oder zum Fertigen kurzer Stummel in Richtung Hbf, auf denen dann Baufahrzeuge geparkt werden können.

Viele Grüße
Arnd
Zitat
DerMichael
Also, wenn man sich die Schwellenstapel und die Gleise in Westhafen und Wedding anschaut, dann erkennt man m.E. auch, dass dort gar keine Weichen liegen, sondern nur normale Schwellen und Gleise Schienen. Jedenfalls bisher.

Das stimmt so nicht. Es liegen dort zwar keine Weichenschwellen, aber sehr wohl Weichenschienen sowie weitere Anbauteile für Weichen, sodass tatsächlich "nur" noch die Weichenschwellen fehlen:

http://www.baustellen-doku.info/berlin_neubau_s-bahn_s21/20191026/ (Bild 3)
Der Schienenstapel dort mit den an der Schnittkante gelb markierten Schienenstücken besteht komplett aus Weichenteilen (ganz oben ein Herzstück, darunter Weichenzungen und weitere Schienenteile für den Weichenbereich)

Viele Grüße
André
Zitat
andre_de

Das stimmt so nicht. Es liegen dort zwar keine Weichenschwellen, aber sehr wohl Weichenschienen sowie weitere Anbauteile für Weichen, sodass tatsächlich "nur" noch die Weichenschwellen fehlen:

André

Oh, tatsächlich. Die hatte ich wohl letztens übersehen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen