Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
S21 - Aktueller Stand der Arbeiten (ab Oktober 2017)
geschrieben von klausberlin 
Zitat
Jay
Zitat
S-Bahnberlin28
Irgendwo hatte ich auch mal gelesen , das wenn die S21 fertig und die Linien dementsprechend angepasst worden sind, es auch wieder eine S-Bahnlinie S6 geben wird....ist dem noch so? Ist schon eine weile her das ich es mal irgendwo gelesen habe

Die S6 steht im Nahverkehrsplan als Verstärker Buch - Grünau. Ob das Ding dann auch wirklich so heißen wird, bleibt abzuwarten. S86 ginge z.B. auch.

Die Siemensbahn wird ebenfalls eine Nummer benötigen. Eher eine eigene Nummer als eine Ringbahnnummer.. S48, S49. Dort wird S6 gut hineinpassen.

IsarSteve
Zitat
schallundrausch
Zitat
IsarSteve
Umleitung der Linie 142 am Mettmannplatz.

Danke für die Bilder! Das ist ja fast eine größere Meldung im S21-Thread wert.

Danke auch.. Die Bilder (39) sind weiterhin im Album S21 zu sehen.

IsarSteve



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.12.2019 12:35 von IsarSteve.
Hallo zusammen,

hier wieder ein kleines Update von den Bauarbeiten mit Fotos von heute.

Viele Grüße
Manuel


(1) Wie RF96 berichtet hatte, ist die Tegeler Straße nun unterbrochen. Auf der anderen Seite steht hinter dem letzten Haus ein Metallgitter-Bauzaun.


(2) Blick auf die Baustelle am Mettmannplatz


(3) Beim Tunnel-Lückenschluss unter der Minna-Cauer-Straße steht nun das erste Deckensegment kurz vor dem Betonieren, die stirnseitige Schalung wurde angebracht. Anscheinend hat man hier Zeitdruck, sonst würde wohl nicht sonntags gearbeitet.




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.12.2019 16:39 von manuelberlin.
^

Vielen Dank Manuel. Das stimmt ja doch noch optimistisch, dass man Ende 2020 einhalten möchte.
Ab wann ist der Ausbau des Bahnsteigs geplant?
Auch von mir danke für die Dokumentation. Ich glaube, der Zeitdruck kommt eher daher, dass die Grundstücke, unter der die S21 verläuft, ja bebaut werden sollen und bereits auch gebaut wird. Zumindest auf den Flächen der Grundstücke, die durch die S21-Baustelle nicht blockiert sind. Die dortigen Bauherren haben schließlich auch ihren Zeitplan und oft auch schon Mietverträge mit künftigen Nutzern (KPMG?) unterschrieben.
Oh, ein Troß von Fans..
Die 'Zeitdruck' kommt sicherlich von ganz woanders her.. Man hätte mal abwarten können, bis es Sonnenschein gegeben hat. ;-) Kleiner Hinweis: Mache ich immer. :-)

IsarSteve
Zitat
IsarSteve
Oh, ein Troß von Fans..
Die 'Zeitdruck' kommt sicherlich von ganz woanders her.. Man hätte mal abwarten können, bis es Sonnenschein gegeben hat. ;-) Kleiner Hinweis: Mache ich immer. :-)

Was willst du uns damit sagen?
Zitat
m7486
Zitat
IsarSteve
Oh, ein Troß von Fans..
Die 'Zeitdruck' kommt sicherlich von ganz woanders her.. Man hätte mal abwarten können, bis es Sonnenschein gegeben hat. ;-) Kleiner Hinweis: Mache ich immer. :-)

Was willst du uns damit sagen?

Uns?

IsarSteve
.. Forenteilnehmern.
Zitat
m7486
.. Forenteilnehmern.
Ich will 'die Forenteilnehmern' nichts sagen. Es war einfach nur so, etwas nichtsagendes, wie die Beiträge vor mir. Ich glaube 'wir' verstehen es.. ob 'euch' es versteht..?

IsarSteve
Hallo hansaplatz,

das vermute ich auch. Wenn man auf Bild 3 genau hinsieht, kann man erkennen, dass wie von Dir erwähnt neben dem Hotel an der Invalidenstraße (mit dem Wandbild) inzwischen gebaut wird und das EG bereits im Rohbau steht. Die übrigen Bauherren werden sicherlich auch schon mit den Hufen scharren. Ab dem Nachbargebäude wird es ja sicherlich über den Tunnel gehen.

Viele Grüße
Manuel

Zitat
hansaplatz
Auch von mir danke für die Dokumentation. Ich glaube, der Zeitdruck kommt eher daher, dass die Grundstücke, unter der die S21 verläuft, ja bebaut werden sollen und bereits auch gebaut wird. Zumindest auf den Flächen der Grundstücke, die durch die S21-Baustelle nicht blockiert sind. Die dortigen Bauherren haben schließlich auch ihren Zeitplan und oft auch schon Mietverträge mit künftigen Nutzern (KPMG?) unterschrieben.
Vielen Dank an Manuel für das Update, vor allem fürs Hinfahren bei diesem Mistwetter :-) Inhaltlich sehr spannende Fotos, und technisch wieder sehr gut gemacht. Auch ohne Sonnenschein kann man Farbe und Tiefe ins Bild bringen, sehr schön!

Viele Grüße
André
^^

Sehr cool, danke!
Warum es mit dem 2. Bauabschnitt nicht weitergeht, steht im Tagesspiegel:

Der Bundestag hat Angst um sein Gebäude.
Eigentlich ist der Südabschnitt der S21 überflüssig, wenn dann der Flughafenexpress alle 15 Minuten über Südkreuz fahren soll.

Man könnte ihn bis Gesundbrunnen verlängern und dann nur einen Pendel-S-Bahnzug von Hbf bis Gesundbrunnen einsetzen.

---------------------------------------------------------
Viele Grüße aus Wedding
Zitat
Wollankstraße
Eigentlich ist der Südabschnitt der S21 überflüssig, wenn dann der Flughafenexpress alle 15 Minuten über Südkreuz fahren soll.

Man könnte ihn bis Gesundbrunnen verlängern und dann nur einen Pendel-S-Bahnzug von Hbf bis Gesundbrunnen einsetzen.

Die ganze S21 ist mehr oder weniger überflüssig, weil man parallel einen nicht ausgelasteten Fernbahntunnel hat.
Zitat
Latschenkiefer
Zitat
Wollankstraße
Eigentlich ist der Südabschnitt der S21 überflüssig, wenn dann der Flughafenexpress alle 15 Minuten über Südkreuz fahren soll.

Man könnte ihn bis Gesundbrunnen verlängern und dann nur einen Pendel-S-Bahnzug von Hbf bis Gesundbrunnen einsetzen.

Die ganze S21 ist mehr oder weniger überflüssig, weil man parallel einen nicht ausgelasteten Fernbahntunnel hat.

???

Der Pendelbetrieb, wie es ihn zur WM 2006 gab, wurde doch u.a. aus Gründen eingestellt, da es nicht genügend Streckenkapazität gibt oder hab ich das falsch in Erinnerung?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen