Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue Baureihe 483 / 484
geschrieben von Bäderbahn 
Außerdem, jede Epoche hatte ihren charakteristischen Stil: die rundlichen 50er bis 70er, die kantigen 80er und eben die 90er, wo man halt "was anderes" machen wollte. Aktuell scheinen wir aber wieder zur kantigkeit zurückzukehren, gepaart mit einem oftmals übertriebenen, aufgesetzten bzw. erzwungenem Futurismus sowie - wie im aktuellen Beispiel BR483/4 - einer gewissen Klobigkeit.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.03.2020 03:12 von J. aus Hakenfelde.
Ich war schon immer gegen die Toaster, nie gegen die Taucherbrille. Aber trotzdem ist jetzt genug. Futuristisch ist anders. Die neuen sind eher zeitgemäß.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Zitat
schenkcs
Wegen dem Design der neuen S-Bahn-Züge und der IK U-Bahn-Züge: Sind das Leute die mal das Design von Raumschiffen geplant haben?

Das sind Leute, die das Design von Möbeln, Einrichtungen, Ausstellungen und vor allem unzähliger Schienenfahrzeugen geplant haben. Unter anderem der Vamos-Triebwagen in Bielefeld, der Wuppertaler Schwebebahn, der U-Bahn Glasgow, des Rocky Mountaineer, der Kiss, der Flirt und so ziemlich jedes anderen Stadler-Produkts. Raumschiffe und Raketen waren mW bisher nicht dabei.
Na ja, nicht jeder hat immer gute Tage...

Gruß O-37
Zitat
O-37
Na ja, nicht jeder hat immer gute Tage...

Da hatte jemand sogar einen richtig guten Tag.
Bis auf die Anordnung der Fahrertuer mit Fenster sieht er fuer mich ganz ordentlich aus.
Henner
Zitat
Heidekraut
Ich war schon immer gegen die Toaster, nie gegen die Taucherbrille. Aber trotzdem ist jetzt genug. Futuristisch ist anders. Die neuen sind eher zeitgemäß.

Was findest du an der Baureihe 480 nicht so schön?
Zitat
Henning
Zitat
Heidekraut
Ich war schon immer gegen die Toaster, nie gegen die Taucherbrille. Aber trotzdem ist jetzt genug. Futuristisch ist anders. Die neuen sind eher zeitgemäß.

Was findest du an der Baureihe 480 nicht so schön?

Wir brauchen hier nicht die Tausendste völlig sinnfreie Schönheitsdiskussion! Und schon gar nicht zur Baureihe 480 im Thread "Neue Baureihe 483 / 484".
Zitat
md95129
Bis auf die Anordnung der Fahrertuer mit Fenster sieht er fuer mich ganz ordentlich aus.
Henner

Solche Anordnung haben alle moderne S-Bahntypen wie z. B. 423, 422, 430 und 490. Wie wäre es dein Empfinden nach besser?
Zitat
Henning
Zitat
md95129
Bis auf die Anordnung der Fahrertuer mit Fenster sieht er fuer mich ganz ordentlich aus.
Henner

Solche Anordnung haben alle moderne S-Bahntypen wie z. B. 423, 422, 430 und 490. Wie wäre es dein Empfinden nach besser?

Ich bin ganz froh darüber, dass es jetzt richtige Führerstandstüren gibt... bei dieser Seitenverglasung fühlt man sich immer beobachtet.
Du meinst zum Fahrgastraum hin?
Er meint wahrscheinlich das kleine obige Fenster an den Führerstandtüren zum Bahnsteig.
Rob
Re: Neue Baureihe 483 / 484
12.03.2020 16:20
483-004 und -005 sind jetzt in Schöneweide.
Hinten fuhr auch eine 484. Ich konnte aber nicht herausbekommen, ob es auch eine neu gelieferte ist.
Wie aufregend. Es sind jetzt also mindestens drei Viertelzüge und mindestens drei Halbzüge in Berlin?Oder verzähle ich mich gerade?
Zitat
PassusDuriusculus
Wie aufregend.

Ja! Auch, dass es von beiden Baureihen nur die Einheiten 001, 004 und 005 nach Berlin schaffen. :-)

Zitat
PassusDuriusculus
Es sind jetzt also mindestens drei Viertelzüge und mindestens drei Halbzüge in Berlin?Oder verzähle ich mich gerade?

Kommt darauf an. Ist 484 005 aus Wien zurück? Davon habe ich noch nichts gehört, aber das auf zwölf Wochen ausgelegte Testprogramm startete ja schon im Oktober. Vielleicht war der es, den Rob hinten gesehen hat? Auf Testfahrt sah man bisher nur 483 001 bzw. 484 001 und 004.
Dreht der in Wien seine Runden? Wie das? Ich steh gerad auf dem Schlauch.

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Hallo,

Das müsste die Einheit gewesen sein, die in Wien zu Klimaversuchen weilte.

Grüße aus Spandau
Wie groß ist eigentlich das Team, welches mit den Tests betraut ist? Wenn man mal in so einen Zug hereinlugt, wenn er denn mal vorbeifärt, so scheinen doch recht viele Leute an den Testfahrten beteiligt zu sein. Und wenn man bedenkt, wie viele Fahrten durch zu führen sind, so müssen doch echt eine ganze Reihe an Leuten an diesem Projekt arbeiten.
Zitat
Slighter
Wie groß ist eigentlich das Team, welches mit den Tests betraut ist? Wenn man mal in so einen Zug hereinlugt, wenn er denn mal vorbeifärt, so scheinen doch recht viele Leute an den Testfahrten beteiligt zu sein. Und wenn man bedenkt, wie viele Fahrten durch zu führen sind, so müssen doch echt eine ganze Reihe an Leuten an diesem Projekt arbeiten.

Von den Testfahrten berichtet die S-Bahn:

[sbahn.berlin]

*******
Tugäsa ägänst caurona!
484 002 ist diese Woche auch in Wannsee eingetroffen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen