Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Neue Baureihe 483 / 484
geschrieben von Bäderbahn 
Hmmm 2031 sollen 486er für die S25 in Betrieb genommen werden. (Sorry für meine unpräzise Formulierung im letzten Post)


Und das Projekt Kremmener Bahn erscheint mir relativ spruchreif, verglichen zu anderen i2030-Projekten wie Hamburger Bahn, Nordbahn, Stammbahn.

Tatsächlich finden sich keine aktuellen Prognosen für die Kremmener Bahn. Die letzte Datumsangabe stammt aus der Morgenpost von vor 2,5 Jahren, nämlich Fertigstellung 2026. Das mag sich dann gerne nochmal 5 Jahre verzögern, dann sind wir wieder bei 2031...

Kann man der Ausschreibungsankündigung (Nord-Süd-S-Bahn) eigentlich schon den 10-Minuten-Takt nach Tegel entnehmen? Es gibt ja Hinweise, weil es ja zum Beispiel keine S26 mehr geben wird.
Zitat
Lopi2000
Möchte noch jemand über das nicht ganz traditionelle Design der BR 483 / 484 meckern?

[www.berliner-zeitung.de]

Kleine Nachlese:
Der rbb meldet, dass die von Alstom geplante Fusion mit der Bombardier-Bahnsparte EU-seitig möglich würde, sofern man die Produktionsanlagen in Hennigsdorf verkaufte, die von "Alstom vorgeschlagenen Verpflichtungen uneingeschränkt" erfülle.

Da ist das Feuerwerk wohl verpufft; hoffte man (am 9.7.20) noch, nur den Talent 3 aus Hennigsdorf verkaufen zu müssen.
Wieso, da steht, dass nur die Fertigungsanlagen des Talent verkauft werden müssen. Alstom muss weiterhin seine Verpflichtungen erfüllen. Was immer das heißt. Sie dürfen die Produktionsstätten von Bombardier unter diesen Umständen übernehmen. Daran ist nur die Genehmigung der EU-Kommision neu. Die Frage ist weiterhin offen, was mit der an sich untersagten Fusion mit Siemens wird. Wird Siemens vielleicht Käufer?

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Danke für den Hinweis. Am Ende des Beitrags steht jetzt: "In einer früheren Version hieß es, dass die Produktionsanlage in Hennigsdorf verkauft würde. Tatsächlich betrifft der Verkauf nach Unternehmensangaben die Fertigungsanlagen für den Zug Talent 3. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen."

Dem schließe ich mich an.
Bitte schön. ;-)

Heidekraut zum Hauptbahnhof
484 003 war heute Morgen im nördlichen Berliner S-Bahnnetz unterwegs:


6:14 Uhr: Am Bahnsteig in Pankow kurz vor Abfahrt nordwärts.



7:46 Uhr: Bornholmer Straße



Fahrgastwechsel-Simulation auf der bahnsteigabgewandten Seite.

Im Anschluss gings wieder über die östliche Ringbahn.
Zitat
...
...

Extra wegen euch, habe ich das kurze und völlig Häßliche Kastenbrot am Westkreuz durch zufall beim Warten auf meine S3 erlegt um 13:21 Uhr.
Fuhr dann Direkt vor meiner S3 Richtung Ostkreuz.



GLG.................Tramy1
Ja, es wurde alles schon gezeigt, aber noch nicht von jedem:

hier mal der Probezug am Abend in Oranienburg:


Zitat
Tramy1
Zitat
...
...

Extra wegen euch, habe ich das kurze und völlig Häßliche Kastenbrot am Westkreuz durch zufall beim Warten auf meine S3 erlegt um 13:21 Uhr.
Fuhr dann Direkt vor meiner S3 Richtung Ostkreuz.


Was findest du an dieser neuen Baureihe hässlich?
Hallo!
Ich finde die Form nicht gelungen und die Farbanordnung grauenhaft.
Entschuldigung!
Grüße
Ich find' den schick. Muss ich ich jetzt auch entschuldigen?

:p

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Hallo!
Die Sieger der Geschichte entschuldigen sich normalerweise nicht.
Grüße
Was ich nicht alles sein kann...Sieger der Geschichte...das stick' ich mir ins Handtuch.

****
Dieser Text ist zu gut, um mit einer Signatur von ihm abzulenken.
Danke fürs Zeigen der Bilder dieser sehr gelungenen und modernen S-Bahn, die bestimmt Kultstatus erlangen wird =)
Möglichweise wird das gesamte S-Bahnnetz in etwa 15 Jahren nur noch ausschließlich aus dieser Baureihe bestehen.
Zitat
Henning
Möglichweise wird das gesamte S-Bahnnetz in etwa 15 Jahren nur noch ausschließlich aus dieser Baureihe bestehen.

Sehr unwahrscheinlich, denn gemäss den beiden S-Bahn Ausschreibungen Stadtbahn und NordSüd werden andere Fahrzeuge "gefordert" wegen möglicher Spannungserhöhung auf 1,5 kV. Das ist ja bei dieser Baureihe nicht gegeben.
Zitat
Henning
Zitat
Tramy1
Zitat
...
...

Extra wegen euch, habe ich das kurze und völlig Häßliche Kastenbrot am Westkreuz durch zufall beim Warten auf meine S3 erlegt um 13:21 Uhr.
Fuhr dann Direkt vor meiner S3 Richtung Ostkreuz.


Was findest du an dieser neuen Baureihe hässlich?

Ich bin einer von diesen, die sagen, das dieses Aussehen nichts mehr zu tun hat mit Tradition vom alten. Für mich ist das keine S-Bahn.
Meine Meinung und andere sehen es anders und das ist gut so.
Auch, das unser Traditionslack so nicht mehr gibt.
Damals, als der Tamagotschi/Taucherbrille (/Senfdose (BR 481/482)) da war, gab es aus ganz Berlin Aufregung und es musste umlackiert werden.
Jetzt ist nur noch ein Teil vom Traditionslack vorhanden.
Das jetzt noch die Tamagotschi/Taucherbrille (/Senfdose (BR 481/482)) so angepasst werden, ist ein Witz und verschwendung.
Bin mal gespannt, ob die noch auf die Idee kommen, unsere Toaster und Cola-Dosen auch so Umlackieren.
Dann diese Form, für mich nur Häßlich und hat nichts mit S-Bahn zu tun.
BR 475 ist noch vorhanden vom Aussehen von unserem Toaster, der BR 480.
BR 476/477 ist noch vorhanden vom Aussehen von unserer Cola-Dose BR 485.
Aber dann war es das schon.
Tamagotschi/Taucherbrille/Senfdose (BR 481/482) ein Versuch die BR 477 zu Modernen aussehen zu verschaffen. Für mich völlig mißlungen.
Jetzt kommt eben dieses Kastenbrot, völlig daneben.
Das hat nichts mehr was vom alten. Da hat Tamagotschi noch ein wenig mehr.
Okay?
Wie geschrieben, meine Meinung.
Okay?

GLG.................Tramy1
Falls es eine Spannungsanhebung bei der S-Bahn geben wird, dann doch bestimmt fürs ganze Netz, wenigstens successive. Man würde doch die Sache noch weiter einschränken, wenn man nicht nur unterschiedliche Betreiber zulässt, sondern auch die technischen Parameter unterschiedlich gestaltet. Dann wären ja alle Tangentenlinien des Ringes nicht mehr fahrbar. Und ein netzweiter Tausch der Fahrzeuge wäre dann nicht mehr möglich. Umleitungen und Ersatzverkehre fielen flach. Schlecht für die nächste S-Bahn-Krise.

Zu welcher Teilnetz-Ausschreibung gehört dann die Siemensbahn?

Heidekraut zum Hauptbahnhof
Die Kombination von Kastenbrot und Toaster klingt durchaus attraktiv.
Zitat
Tramy1
Damals, als der Tamagotschi/Taucherbrille (/Senfdose (BR 481/482)) da war, gab es aus ganz Berlin Aufregung und es musste umlackiert werden.

Was für ein Blödsinn! Weder regte sich da Widerstand, noch musste umlackiert werden. In einer gewissen Redaktion, die im Springerverlag ansässig ist, herrschte im Sommerloch 1997 Langeweile und man spielte am PC. Dann gab es eine Umfrage unter den meist wenig gebildeten Lesern dieses Blattes. Nur von den Teilnehmern dieser Umfrage waren angeblich 90% für den "Traditionslack".
Du merkst, deine Geschichte hat mit der Realität nichts zu tun.

Die neue Lackvariante wirkt frischer und moderner, mögen die Ewiggestrigen darüber auch noch so Gift und Galle spucken.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen