Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Umbau S-Bahnhof Karlshorst und Treskowallee - Bauzeitraum ab 01/2018
geschrieben von Arnd Hellinger 
Also mein Flurfunk sagt ähnliches ... der 21er soll aber bis Januar am Blockdamnweg (ja, Absicht) enden. Ansich waren die Restarbeiten doch überschaubar?
Hm, ist nicht rauszukriegen an was es liegen soll.

Heute wurden am Traberweg Hst. Kuben eingepflastert und el. angeschlossen, die Gleisbau (BVG) hatte das Messzeug ausgepackt,
die Verbindung altes Gleis<-> neues Gleis muss noch verlötet werden. Und es wurde viel Asphalt auf der keruzung eingebracht.
Soweit der kurze Blick ausm Seitenfenster bei durchsickern in der Treskowallee..

T6JP
Mein Buschfunk sagt, dass die Havariedienstpläne fertig waren und man diese nicht wieder umstricken wollte. Ob dem so ist, weis ich natürlich nicht.

Bekommt die Haltestelle S Karlshorst eigentlich irgendeine dynamische Abfahrtszeit Information, oder bleibt es ganz oldschool bei Fahrplänen hinter Glas ?
Ich bin nämlich der Meinung bisher kein Daisy gesehen zu haben



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.12.2020 18:19 von BR 475.
Zitat
BR 475
Bekommt die Haltestelle S Karlshorst eigentlich irgendeine dynamische Abfahrtszeit Information, oder bleibt es ganz oldschool bei Fahrplänen hinter Glas ?
Ich bin nämlich der Meinung bisher kein Daisy gesehen zu haben

Vielleicht sind da diese neumodischen Bildschirme vorgesehen. Meiner Beobachtung nach werden die allerdings nur an sehr einsamen Haltestellen angebracht.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
BR 475
Bekommt die Haltestelle S Karlshorst eigentlich irgendeine dynamische Abfahrtszeit Information, oder bleibt es ganz oldschool bei Fahrplänen hinter Glas ?
Ich bin nämlich der Meinung bisher kein Daisy gesehen zu haben

Vielleicht sind da diese neumodischen Bildschirme vorgesehen. Meiner Beobachtung nach werden die allerdings nur an sehr einsamen Haltestellen angebracht.

Stimmt, die Haltestelle Blockdammweg hat so einen Bildschirm. ;-)
Zitat
BR 475
Zitat
Alter Köpenicker
Meiner Beobachtung nach werden die allerdings nur an sehr einsamen Haltestellen angebracht.

Stimmt, die Haltestelle Blockdammweg hat so einen Bildschirm. ;-)

Ebenso Bellevuestraße (60, 61) und Krankenhaus Köpenick (Besuchereingang) in Richtung Müggelheim (169).


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
BR 475
Zitat
Alter Köpenicker
Meiner Beobachtung nach werden die allerdings nur an sehr einsamen Haltestellen angebracht.

Stimmt, die Haltestelle Blockdammweg hat so einen Bildschirm. ;-)

Ebenso Bellevuestraße (60, 61) und Krankenhaus Köpenick (Besuchereingang) in Richtung Müggelheim (169).

Oder auch bei solchen einsamen Provinzhaltestellen kommen die Bildschirme zum Einsatz :D (Bild von Lukas via Google)


Na das ist ja jwd ;-)
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
BR 475
Zitat
Alter Köpenicker
Meiner Beobachtung nach werden die allerdings nur an sehr einsamen Haltestellen angebracht.

Stimmt, die Haltestelle Blockdammweg hat so einen Bildschirm. ;-)

Ebenso Bellevuestraße (60, 61) und Krankenhaus Köpenick (Besuchereingang) in Richtung Müggelheim (169).

Auch Drachholzstr., Hirschgarten, Wassersportzentrum, Ahornallee (alles SL 60/61). Also hier eigentlich alle, die über diesen Kubus (oder wie diese auch genannt werden) verfügen.
Haltestellen, wo nur ein Mast steht, wie Josef-Nawrocki-Str., haben solche Bildschirme noch nicht erhalten (auch nicht in der großen Infotafel der Haltestellenhäuser).

GLG.................Tramy1
Gibt es an den Bussteigen vom BER eigentlich BVG-Automaten wie in Tegel?
Ja, gibt es. Mindestens am Standort vom X7/X71, vermutlich auch noch weitere, das habe ich aber nicht genau auf dem Schirm. Die meisten Automaten vor Ort sind aber die der DB.

~ Greif' nicht in die Schüssel mit den Nüssen rein! ~
Zitat
Nordender
Gibt es an den Bussteigen vom BER eigentlich BVG-Automaten wie in Tegel?

Nein, aber auf der Ankunftsebene gibt es Automaten und ein Reisezentrum von DB und S-Bahn, wo VBB-Werte erhältlich sind.

Viele Grüße
Arnd
Ein besseres Beweisfoto habe ich leider nicht, aber man erkennt den BVG-Automaten. Und das ist irgendein Regionalbus-Abfahrtsteig, am X7/X71 steht definitiv auch einer.



~ Greif' nicht in die Schüssel mit den Nüssen rein! ~
Gut zu wissen, Danke!
Zitat
Nordender
Gibt es an den Bussteigen vom BER eigentlich BVG-Automaten wie in Tegel?

Am Terminal 5 definitiv.


Bitte sprechen Sie während der Fahrt mit dem Busfahrer/der Busfahrerin - er/sie hat sonst niemanden.
heute Abend war die Treskowallee ab Ehrlichstr. in Richtung Norden schon 2-spurig freigegeben
Heute per Newsletter bekommen:

Linie: 21
Status: Neu
Gültig von: 13.12.2020 04:25
Gültig bis: 04.01.2021 01:00
Richtung: beide
Von: S Schöneweide
Bis: Blockdammweg/Ehrlichstr.
Ursache: Verlängerung Baumaßnahme
Auswirkungen:Tram 21 Linienteileinstellung zwischen S Schöneweide < > Hegemeisterweg (Tram M17 oder 37 nutzen), Ersatzverkehr zwischen Hegemeisterweg < > Blockdammweg/Ehrlichstraße.

Dazu passen allerdings die heute aufgenommenen Bilder so gar nicht.

P.S. das 2. Bild bekomme ich leider nicht gedreht


Also bis auf die gegenüber der Mail längere Gültigkeit der SEV-Haltestelle sehe ich keinen Widerspruch zwischen der Mail und den Bildern.

~ Greif' nicht in die Schüssel mit den Nüssen rein! ~
Zitat
BR 475
Mein Buschfunk sagt, dass die Havariedienstpläne fertig waren und man diese nicht wieder umstricken wollte. Ob dem so ist, weis ich natürlich nicht.
[...]

Wurde von der Pressestelle auf Anfrage bestätigt.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Zitat
Philipp Borchert
Also bis auf die gegenüber der Mail längere Gültigkeit der SEV-Haltestelle sehe ich keinen Widerspruch zwischen der Mail und den Bildern.

ist aber eine um fast 6 Wochen längere Gültigkeit
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen