Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fahrplanänderungen April 2018
geschrieben von 485er-Liebhaber 
Kurios ist vielleicht das falsche Wort. Mir ging es auch nicht um die Fahrpläne von Einsetzfahrten prinzipiell, sondern dass diese dezidiert einem bestimmten Bahnsteigleis in der Kehre zugeordnet sind.
Kurios ist höchstens:
Die Abfahrten des nördlichen Gleises sind im Fahrplan des südlichen - mit Fußnote - mit aufgeführt. Umgekehrt nicht.
Zitat
micha774
Hatte die M10 bisher an beiden Enden nur 7min Wendezeit?

Wie kommst du darauf? Bei 95 Minuten Umlauf kam je nach Tageszeit (Fahrzeitprofil) auf die Gesamtfahrzeit von ca. 78 Minuten zwei Haltezeiten von zusammen 17 Minuten.
Aufgrund der eingeschränkten Kapazität der provisorischen Endstelle Warschauer Straße sind dort meist nur sieben Minuten Haltezeit, der Rest dann also hinterm Hauptbahnhof.

so long

Mario
Zitat
schallundrausch
Kurios ist vielleicht das falsche Wort. Mir ging es auch nicht um die Fahrpläne von Einsetzfahrten prinzipiell, sondern dass diese dezidiert einem bestimmten Bahnsteigleis in der Kehre zugeordnet sind.
Kurios ist höchstens:
Die Abfahrten des nördlichen Gleises sind im Fahrplan des südlichen - mit Fußnote - mit aufgeführt. Umgekehrt nicht.

Die dezidierte Zuordnung der Gleise ist auch nix neues. In Wendenschloß haben die beiden Bahnsteige schon seit geraumer Zeit unterschiedliche Aushänge. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob da am nördlichen Bahnsteig auch die Fahrten vom südlichen Bahnsteig mit dran stehen – einen Fußnotenhinweis für Abfahrten aus der Schleife habe ich allerdings schon in Gehrenseestraße gesehen.
Ich hab nur pi mal Daumen gerechnet.

Beispielsweise:

HBF ab 18.02 WARSCH an 18.40
WARSCH ab 18.48 HBF an 19.26
HBF wieder ab 19.37 bei 19 Umläufen.

Und dann pauschal 4-5min draufgegeben für den Weg vom Hbf zur Endstelle via Alt-Moabit.
Kurios finde ich, dass in Richtung Warschauer Str. 2 Mal Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark gehalten wird, aber keine Fahrgäste von U Eberswalder Str. nach Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark mitgenommen werden dürfen, wenn die Fahrt dort in der Schleife endet, obwohl die Fahrt direkt am Bahnsteig zum Aussteigen endet!?

LG

Im Untergrund liegen Tunnel ;-)
Zitat
micha774
WARSCH

Was hat denn das W zu bedeuten?


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
micha774
WARSCH

Was hat denn das W zu bedeuten?

WARSCHeinlich soll das ganze eine Abk. f. Wahrschauer Straße sein. ;)


Edit: upps, da ist mir noch ein h verruscht, naja, die Buchstabenanzahl stimmt ja.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.04.2018 13:46 von Jumbo.
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
micha774
WARSCH

Was hat denn das W zu bedeuten?

Wollte mal sehen ob sich jemand angesprochen fühlte? :-)
Zitat
Alter Köpenicker
Zitat
micha774
WARSCH

Was hat denn das W zu bedeuten?

WARZEN
Zitat
der weiße bim
Aktuell ist das nicht mehr so, wie aus den aushängenden Danos über den Fahrzeugeinsatz und Brückenverzeichnis ersichtlich ist.
Die Überfahrt mit DL verstößt dort gegen die StVO und gleich zwei Dienstanordnungen des Betriebsleiters Omnibus.

Gab es hier eine Änderung? Grad konnte ich einen DL auf dem 187 sichten.
Gestern waren laut Beobachtungen in einer WhatsApp-Gruppe sogar so einige dort unterwegs.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen