Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
U-Bahnzug Ik18
geschrieben von Bd2001 
Re: U-Bahnzug Ik18
30.01.2019 17:20
IK18 Einheiten 1051+1056 geben sich heute die Ehre auf der U1. Ein HK ist auch zwei Umläufe vor dem IK unterwegs
Bilder dazu...


Re: U-Bahnzug Ik18
30.01.2019 22:28
Zitat
Maju1999
IK18 Einheiten 1051+1056 geben sich heute die Ehre auf der U1. Ein HK ist auch zwei Umläufe vor dem IK unterwegs

Der Hk war schon seit gestern früh im Umlauf. Mal sehen wie lange der Ik auf der U1 durchhält.
Re: U-Bahnzug Ik18
31.01.2019 08:20
Zitat
Bd2001
Zitat
Maju1999
IK18 Einheiten 1051+1056 geben sich heute die Ehre auf der U1. Ein HK ist auch zwei Umläufe vor dem IK unterwegs

Der Hk war schon seit gestern früh im Umlauf. Mal sehen wie lange der Ik auf der U1 durchhält.
Ja habe den auch schon gesehen, da aber noch 1016 mit 1012 unterwegs gewesen und der Ik schien gestern den ganzen Tag durchgehalten zu haben.
Und noch ein Video hinterher...

[youtu.be]
Zitat
Maju1999
... und der Ik schien gestern den ganzen Tag durchgehalten zu haben.

Hat er und heute bislang auch.

so long

Mario
Zitat
der weiße bim
Zitat
Maju1999
... und der Ik schien gestern den ganzen Tag durchgehalten zu haben.

Hat er und heute bislang auch.

Um 18 Uhr war nach viel Zickerei dann Schluss.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2019
Re: U-Bahnzug Ik18
31.01.2019 20:51
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
der weiße bim
Zitat
Maju1999
... und der Ik schien gestern den ganzen Tag durchgehalten zu haben.

Hat er und heute bislang auch.

Um 18 Uhr war nach viel Zickerei dann Schluss.

Irgendwie mag er die U1 nicht.
Re: U-Bahnzug Ik18
01.02.2019 16:45
Heute ist der IK-Zug wieder auf der U1 unterwegs auf Umlauf 20



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.02.2019 16:45 von Maju1999.
Re: U-Bahnzug Ik18
01.02.2019 21:02
Hat jemand von euch Infos, ob die BVG für die U5 bei der Ausschreibung auch wieder große Züge bestellt, oder ob die wieder nur diese IK-Züge bestellt haben? Und wenn ja, meint ihr die Züge verschwinden dann wieder von der U5?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 01.02.2019 21:04 von schenkcs.
Zitat
schenkcs
Hat jemand euch Infos, ob die BVG für die U5 bei der Ausschreibung der U5 auch wieder große Züge bestellt, oderob die wieder nur diese IK-Züge bestellt haben? Und wenn ja, meint ihr die Züge verschwinden dann wieder von der U5?

Wo sollen denn diese großen Züge herkommen? Vom Himmel fallen?

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2019
Re: U-Bahnzug Ik18
01.02.2019 21:06
Ich denke die BVG will insgesamt 1500 neue Züge bestellen?
Re: U-Bahnzug Ik18
01.02.2019 21:12
Zitat
schenkcs
Ich denke die BVG will insgesamt 1500 neue Züge bestellen?

Man bestellt auch Großprofil-Fahrzeuge. Die jetzigen IK sind nur leihweise auf der U5 und werden dann für das Kleinprofil zurückgebaut.
Zitat
schenkcs
Ich denke die BVG will insgesamt 1500 neue Züge bestellen?

Die BVG hat Züge bestellt: Das sind IK.
Aktuell läuft eine Ausschreibung, keine Bestellung und auch nicht nur für die U5. Da die Ausschreibung läuft, kann man noch nichts bestellen. Deine Frage war etwas sehr durcheinander gestellt.

Und die IK sollten nicht dauerhaft auf der U5 bleiben.

Die Berliner Linienchronik (+Stationierungen BVG) 1894-2019
Re: U-Bahnzug Ik18
01.02.2019 22:48
Sorry dass ich überhaupt gefragt habe.
Re: U-Bahnzug Ik18
01.02.2019 22:56
Zitat
schenkcs
Sorry dass ich überhaupt gefragt habe.

Quatsch. :-) Ich hab mich gefreut, dass hier auch zwischendurch mal ne einfache Frage kommt. Manchmal glauben die ÖPNV-Fans eben einfach, dass ihr Wissen zur Allgemeinbildung gehört. Nicht von abschrecken lassen. ;-)
Das was wieder für die U5 kommen wird (ca. ab 2020) sind auch wieder IK, die die man schon auf der U5 bekommt. Sie werden sich also vermehren.

Eine andere Ausschreibung betrifft die J / JK-Züge. J-Züge für die Linien U5 bis U9 und JK für die Linien U1 bis U4. Bei dieser Ausschreibung weiß keiner so genau inwieweit diese nun vorangeschritten ist, obwohl die Züge dringendst gebraucht werden und dies schon mehrere Jahre frisst. Eigentlich ein Unding!!!

LG

Im Untergrund liegen Tunnel ;-)
Zitat
Untergrundratte
Das was wieder für die U5 kommen wird (ca. ab 2020) sind auch wieder IK, die die man schon auf der U5 bekommt. Sie werden sich also vermehren.

Klar zum IK20 gibt es keinerlei Alternative (außer Ersatzverkehr, was aber absolut indiskutabel ist).
Für die U5-Streckenverlängerung zum Hauptbahnhof und die damit nötige Taktverstärkung infolge der zusätzlich entstehenden Nachfrage sind die bisher bestellten 14 IK-Vierwageneinheiten (also sieben Züge) mit Lieferterminen bis Ende 2020 das Minimum. Wenn noch mehr F79 für tot erklärt werden, kommen noch drei weitere Züge aus 6 Vierwageneinheiten im Frühling 2021.

Gewiß nur ein Notbehelf, denn eigentlich gehören IK ins Kleinprofilnetz auf die Linien U1 bis U4.

Zitat
Untergrundratte
Eine andere Ausschreibung betrifft die J / JK-Züge. J-Züge für die Linien U5 bis U9 und JK für die Linien U1 bis U4. Bei dieser Ausschreibung weiß keiner so genau inwieweit diese nun vorangeschritten ist, obwohl die Züge dringendst gebraucht werden und dies schon mehrere Jahre frisst. Eigentlich ein Unding!!!

Diese Sache muss ganz sorgfältig eingerührt werden. Es geht hier um die Fahrzeuggeneration, die in den nächsten Jahrzehnten im Berliner U-Bahnnetz dominieren wird. Denn außer H, HK, IK erreicht in den nächsten Jahren alles die wirtschaftliche Einsatzdauer, bzw. ist schon darüber hinweg.
Zunächst ist für die dann komplett ausgemusterten F79 (70 Wagen) und die Notlösung IK17 / IK20 (31 Vierwagenzüge entsprechend 90 bis 100 Großprofilwagen) Ersatz zu beschaffen, also nach den J-Prototypen als Vier- und Zweiwageneinheit rund 200 J-Serienwagen. Diese Zahl Neuwagen löst gleichzeitig den Wagenmangel im Kleinprofil zunächst auf, denn durch die Umsetzung der IK17 und IK20 können neben der kompletten Reihe A3L71 alle schlechten Exemplare der Reihen A3L92, GI/1E und A3E entsorgt werden.
Damit hätte der Bau und Test von JK-Prototypen etwas weniger Eile.

so long

Mario
Re: U-Bahnzug Ik18
02.02.2019 20:44
Wenn die Ik17 und Ik20 aufs Kleinprofil gehen, könnte mit der Ausmusterung der Giselas und A3E sofort begonnen werden. Wenn man sich dann noch nicht dazu entschieden hat 8-Wagenzüge auf der U1 oder U3 einzusetzen, wird von den Jk wohl keine Option gezogen werden müssen.
Re: U-Bahnzug Ik18
02.02.2019 23:18
Sind die A3L92, A3E und GI/1E jetzt schon in einen schlechten Zustand?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen