Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
U-Bahnzug Ik18
geschrieben von Bd2001 
Zitat
Bd2001
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
der weiße bim
Zitat
Maju1999
... und der Ik schien gestern den ganzen Tag durchgehalten zu haben.

Hat er und heute bislang auch.

Um 18 Uhr war nach viel Zickerei dann Schluss.

Irgendwie mag er die U1 nicht.

Der IK18-Zug 1051-1056 ist nun den siebenten Tag in Folge auf der Linie U1 zwischen Kreuzberg und Charlottenburg unterwegs. Irgendwie zeigt er (trotz der anfänglichen Zickereien) Durchhaltewillen. Das gilt ebenso für den HK06-Zug 1012-1021.
Die beiden Zugeinheiten haben damit jeweils rund 1500 km ohne Werkstatttermin geschafft.

so long

Mario



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.2019 19:36 von der weiße bim.
Re: U-Bahnzug Ik18
04.02.2019 21:46
Zitat
der weiße bim
Zitat
Bd2001

Irgendwie mag er die U1 nicht.

Der IK18-Zug 1051-1056 ist nun den siebenten Tag in Folge auf der Linie U1 zwischen Kreuzberg und Charlottenburg unterwegs. Irgendwie zeigt er (trotz der anfänglichen Zickereien) Durchhaltewillen. Das gilt ebenso für den HK06-Zug 1012-1021.
Die beiden Zugeinheiten haben damit jeweils rund 1500 km ohne Werkstatttermin geschafft.

Die Zicken zeigen beide Züge aber immer noch.
Re: U-Bahnzug Ik18
04.02.2019 23:16
Zitat
Philipp Borchert
Der Begriff "Kaka" ist Dir nicht geläufig? So würde man es doch aussprechen. Zudem wäre der Spitzname des ersten Zuges der Reihe, analog zum ersten der Ik-Reihe ("Icke") natürlich "Kacke". Gut, schaut man sich die U2 zwischen Potsdamer Platz und Alex an...der Tunnel windet sich ziemlich...vielleicht wäre der Name ja doch nicht ganz so daneben.

Es ist jetzt noch zu früh sich Gedanken um die Nachfolger der J- und JK-Züge zu machen, da sie frühestens 2040 zur Verfügung stehen werden.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.2019 23:17 von Henning.
Re: U-Bahnzug Ik18
04.02.2019 23:20
Zitat
der weiße bim
Zitat
Bd2001
Zitat
485er-Liebhaber
Zitat
der weiße bim
Zitat
Maju1999
... und der Ik schien gestern den ganzen Tag durchgehalten zu haben.

Hat er und heute bislang auch.

Um 18 Uhr war nach viel Zickerei dann Schluss.

Irgendwie mag er die U1 nicht.

Der IK18-Zug 1051-1056 ist nun den siebenten Tag in Folge auf der Linie U1 zwischen Kreuzberg und Charlottenburg unterwegs. Irgendwie zeigt er (trotz der anfänglichen Zickereien) Durchhaltewillen. Das gilt ebenso für den HK06-Zug 1012-1021.
Die beiden Zugeinheiten haben damit jeweils rund 1500 km ohne Werkstatttermin geschafft.

Nach durchschnittlich wieviel km mussten die HK/IK-Züge bis jetzt zum Werkstatttermin?
Re: U-Bahnzug Ik18
04.02.2019 23:32
Zitat
Railroader
Zitat
Henning

Bei den J-/JK-Zügen wird es meines Wissens - wie bei der neuen S-Bahnbaureihe 483/484 - durchgängige Zwei- und Vierwageneinheiten geben.

Die Frage wurde ein paar Beiträge weiter oben beantwortet:

Zitat
Bd2001
Deine Ideen sind gut, doch andere waren damit schon eher da. Die Baureihe J/Jk besteht aus Endwagen (EW) und Mittelwagen (MW). EW und MW sind jeweils Doppelwagen. Zwischen den EW können eine oder zwei MW gekuppelt werden. Somit kann im Großprofil Zwei-, Vier- oder Sechswageneinheiten gebildet werden. Im Kleinprofil geht nur Zwei- und Vierwageneinheiten. Die Einheiten sind Mehrtraktionsfähig. So können aus kurzen Einheiten im Großrofil Züge mit sechs Wagen und im Kleinprofil mit acht Wagen gebildet werden.

Die Verbindung/Trennung von EW und MW erfolgt auusschließlich in der Werkstatt.

Durchgängige Züge mit sechs oder acht Wagen halte ich für U-Bahnverhältnisse nicht sinnvoll, da sie bei Vandalismus oder andere Störungen komplett ausgetauscht werden müssen und nicht an die verkehrsschwachen Zeiten angepasst werden können.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.02.2019 22:34 von Henning.
Re: U-Bahnzug Ik18
04.02.2019 23:41
Zitat
Henning
Zitat
Philipp Borchert
Der Begriff "Kaka" ist Dir nicht geläufig? So würde man es doch aussprechen. Zudem wäre der Spitzname des ersten Zuges der Reihe, analog zum ersten der Ik-Reihe ("Icke") natürlich "Kacke". Gut, schaut man sich die U2 zwischen Potsdamer Platz und Alex an...der Tunnel windet sich ziemlich...vielleicht wäre der Name ja doch nicht ganz so daneben.

Es ist jetzt noch zu früh sich Gedanken um die Nachfolger der J- und JK-Züge zu machen, da sie frühestens 2040 zur Verfügung stehen werden.

Mal schauen. Die H-Züge werden ja von der Ausmusterung nicht betroffen sein.
Zitat
Henning

Nach durchschnittlich wieviel km mussten die HK/IK-Züge bis jetzt zum Werkstatttermin?

Vorsicht, der von Mario beschriebene ,Werkstatttermin' bezieht sich erstmal auf außerplanmäßige Aufenthalte. Egal welche Baureihe, Fristarbeiten, also Wartungen sind spätestens alle 30000km fällig. In den meisten Fällen kommt ein Zug wegen Schaden/Graffiti etc vorher schon rein. Dies ist dann aber keine dokumentierte Fristarbeit sofern die km noch reichen.
Re: U-Bahnzug Ik18
05.02.2019 22:33
Zitat
Flexist
Zitat
Henning
Zitat
Philipp Borchert
Der Begriff "Kaka" ist Dir nicht geläufig? So würde man es doch aussprechen. Zudem wäre der Spitzname des ersten Zuges der Reihe, analog zum ersten der Ik-Reihe ("Icke") natürlich "Kacke". Gut, schaut man sich die U2 zwischen Potsdamer Platz und Alex an...der Tunnel windet sich ziemlich...vielleicht wäre der Name ja doch nicht ganz so daneben.

Es ist jetzt noch zu früh sich Gedanken um die Nachfolger der J- und JK-Züge zu machen, da sie frühestens 2040 zur Verfügung stehen werden.

Mal schauen. Die H-Züge werden ja von der Ausmusterung nicht betroffen sein.

Um etwa 2040 werden die H- und HK-Züge schon in der Ausmusterung sein.
Re: U-Bahnzug Ik18
05.02.2019 23:05
Zitat
Henning

Um etwa 2040 werden die H- und HK-Züge schon in der Ausmusterung sein.

Wow
Re: U-Bahnzug Ik18
06.02.2019 21:44
Zitat
Henning
Zitat
Flexist
Zitat
Henning
Zitat
Philipp Borchert
Der Begriff "Kaka" ist Dir nicht geläufig? So würde man es doch aussprechen. Zudem wäre der Spitzname des ersten Zuges der Reihe, analog zum ersten der Ik-Reihe ("Icke") natürlich "Kacke". Gut, schaut man sich die U2 zwischen Potsdamer Platz und Alex an...der Tunnel windet sich ziemlich...vielleicht wäre der Name ja doch nicht ganz so daneben.

Es ist jetzt noch zu früh sich Gedanken um die Nachfolger der J- und JK-Züge zu machen, da sie frühestens 2040 zur Verfügung stehen werden.

Mal schauen. Die H-Züge werden ja von der Ausmusterung nicht betroffen sein.

Um etwa 2040 werden die H- und HK-Züge schon in der Ausmusterung sein.

Und? Die Züge werden aber nicht durch die J/JK ersetzt.
Re: U-Bahnzug Ik18
06.02.2019 22:41
Das ist mir schon klar. Sie werden dann durch die Nachfolger der J- und JK-Züge ersetzt, über deren Namen sich manche Leute jetzt schon Gedanken machen.
1058-3 und -4 sind heute eingetroffen. 1057 wurde noch nicht ausgeliefert.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.2019 14:52 von Ubahnschiller.
Re: U-Bahnzug Ik18
07.02.2019 16:57
Die IK18 Einheiten 1051+1056 sind dafür wieder runter von der U1 und stehen wieder in der BW Grunewald in der Halle
Re: U-Bahnzug Ik18
11.02.2019 13:56
Zitat
Maju1999
Die IK18 Einheiten 1051+1056 sind dafür wieder runter von der U1 und stehen wieder in der BW Grunewald in der Halle
Dafür sind heute 1047+1051 auf der U1 anzutreffen.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen