Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
U-Bahnzug Ik18
geschrieben von Bd2001 
Re: U-Bahnzug Ik18
30.05.2019 14:09
Zitat
Rekowagen
Hmm, das verstehe ich natürlich, andererseits frage ich mich immer, wie ein Kurzzug die Studentenmassen vom Fehrbelliner und Heidelberger Platz wegkriegen soll.. ^^

Auch wenn wir uns wieder von dem Ik18 wegbewegen: Ganz einfach - durch den nächsten Zug^^. Die Studenten bilden in der Tat aber nur eine Spitze, schon die folgenden Züge sind leerer. Es ist sehr selten, daß zwei hintereinanderfahrende Züge melden, daß sie Fahrgäste zurücklassen mußten.
Heute trafen die Wagen -4 und -3 des Zuges 1063 in der Kleinprofilwerkstatt Grunewald ein und wurden abgeladen.
Erfahrungsgemäß folgen die Wagen -2 und -1 am nächsten Tag.
Der Zug 1062 ist inzwischen im Linieneinsatz auf der Linie U2.

so long

Mario


Re: U-Bahnzug Ik18
02.07.2019 16:56
Habe heute ein Ik+Hk-Mischzug nach Ruhleben erwischt (1020+1045). Es hat wiederholt ordentlich gerückelt, als ob die zwei Einheiten nicht so ganz richtig zusammenspielen wollten. Zwischen New-Westend und Olympia Stadion gab's auch einen Knall; ich dachte wir würden am Stadion aussteigen müssen, doch der Zug hat's bis Ruhleben geschafft.

Sind Mischzüge inzwischen öfters auf'm Programm, oder war dies so'n Experiment?
Zitat
Ruhlebener
Habe heute ein Ik+Hk-Mischzug nach Ruhleben erwischt (1020+1045). Es hat wiederholt ordentlich gerückelt, als ob die zwei Einheiten nicht so ganz richtig zusammenspielen wollten. Zwischen New-Westend und Olympia Stadion gab's auch einen Knall; ich dachte wir würden am Stadion aussteigen müssen, doch der Zug hat's bis Ruhleben geschafft.

Sind Mischzüge inzwischen öfters auf'm Programm, oder war dies so'n Experiment?

"Mischzüge" sind offiziell zugelassen und können auch gefahren werden. Wird nur selten gemacht, da du die Problemchen dabei gut zusammengefasst hast. Meist wird es nur aus der Not heraus gemacht, wenn nur ein 4er IK und 4er HK zur Verfügung steht und schnell in dem Umlauf gebracht werden muss. Meist bleibt dann dieser Zugverband bis zur nächsten Werkstattbestellung zusammen oder bis ein Defekt auftritt.

LG

Im Untergrund liegen Tunnel ;-)
Gestern und heute kamen die Wagen der IK18-Einheit 1064 an. Damit sind alle IK18-Züge ausgeliefert.


Sehr schön. Ich hab's grad nicht auf dem Schirm, wie und wann geht es weiter mit den Großprofil-IK?
dazu auch nochmal hier mein Bild von heute

Viele Grüße, Rico


Re: U-Bahnzug Ik18
04.09.2019 21:25
Es muss im Netz doch jetzt ganz schön voll sein, jetzt wo alle IK da sind, und viele HK Fristablauf haben und zudem die diverse A3 ausgemustert werden...
Re: U-Bahnzug Ik18
04.09.2019 21:56
Und durch das Scheitern der Neuausschreibung von Großprofilwagen werden doch jetzt haufenweise Ik neu dazukommen...
Jay
Re: U-Bahnzug Ik18
04.09.2019 22:03
Zitat
Rummelburg
Und durch das Scheitern der Neuausschreibung von Großprofilwagen werden doch jetzt haufenweise Ik neu dazukommen...

Wie kommst du denn darauf?

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
Re: U-Bahnzug Ik18
04.09.2019 22:37
Zitat
Rummelburg
Und durch das Scheitern der Neuausschreibung von Großprofilwagen werden doch jetzt haufenweise Ik neu dazukommen...

Zumindest werden es die kompletten 20 Züge. Zumindest mehr als 14. Mit 7 übrig gebliebenen Doppeltriebwagen sollte diese Option nun einlösbar sein.
Re: U-Bahnzug Ik18
04.09.2019 23:17
Zitat
schallundrausch
Sehr schön. Ich hab's grad nicht auf dem Schirm, wie und wann geht es weiter mit den Großprofil-IK?

Die IK-19 für das Großprofil werden voraussichtlich nächstes Jahr ausgeliefert.
Re: U-Bahnzug Ik18
04.09.2019 23:19
Zitat
Slighter
Es muss im Netz doch jetzt ganz schön voll sein, jetzt wo alle IK da sind, und viele HK Fristablauf haben und zudem die diverse A3 ausgemustert werden...

Die A3L71 werden meines Wissens nach und nach ausgemustert. Die ertüchtigten A3E werden wie die A3L92 noch eine Weile im Einsatz bleiben.
Zitat
Henning


Die IK-19 für das Großprofil werden voraussichtlich nächstes Jahr ausgeliefert.

Zitat
Meldung aus Blickpunkt Straßenbahn 1/2019
IK 20: Zur Deckung des zusätzlichen Fahrzeugbedarfs bei der für Ende 2020 geplanten Inbetriebnahme der vom Alexanderplatz zum Hauptbahnhof verlängerten Großprofil-Linie U5 wollte die BVG die laufende Bestellung der IK-Fahrzeuge bei der Fa. Stadler um 20 Vierwagenzüge aufstocken. Die Bekanntgabe dieser Absicht rief einen Konkurrenten, die Firma Siemens AG, auf den Plan, die bei der Vergabekam-mer beim Berliner Senat und schließlich vor dem Verwaltungsgericht Beschwerde einlegte. Die im BS-Heft 5/18 zitierte Einigung wurde im Dezember umgesetzt: Die BVG bestellte zunächst 14 Vierwagenzüge in Großprofilausführung mit Spaltüberbrückung analog der Vorserie IK 17, aber zusätzlich ausgerüstet mit Fahrgastzählgeräten. Da die Lieferung wegen der Verzögerungen durch das Einigungsverfahren erst zwischen Juni und Dezember 2020 erfolgen kann, wurde die Bezeichnung von IK 19 in IK 20 geändert. Die Züge sollen für die Zeit ihres Einsatzes auf der Linie U5 die Wagennummern 5065 bis 5078 tragen.

Beste Grüße
Harald Tschirner
Danke Henning und Harald. Mist, erst Juni...
Zitat
Henning
Zitat
Slighter
Es muss im Netz doch jetzt ganz schön voll sein, jetzt wo alle IK da sind, und viele HK Fristablauf haben und zudem die diverse A3 ausgemustert werden...

Die A3L71 werden meines Wissens nach und nach ausgemustert. Die ertüchtigten A3E werden wie die A3L92 noch eine Weile im Einsatz bleiben.

Und G1 E nicht zu vergessen.

Viele Grüße, Rico
Re: U-Bahnzug Ik18
05.09.2019 23:31
Zitat
DerRicoberlin
Zitat
Henning
Zitat
Slighter
Es muss im Netz doch jetzt ganz schön voll sein, jetzt wo alle IK da sind, und viele HK Fristablauf haben und zudem die diverse A3 ausgemustert werden...

Die A3L71 werden meines Wissens nach und nach ausgemustert. Die ertüchtigten A3E werden wie die A3L92 noch eine Weile im Einsatz bleiben.

Und G1 E nicht zu vergessen.

Diese Baureihe wurde aber nicht erwähnt, weshalb ich dazu auch nichts geschrieben habe.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.09.2019 23:34 von Henning.
Re: U-Bahnzug Ik18
05.09.2019 23:32
Zitat
schallundrausch
Danke Henning und Harald. Mist, erst Juni...

Die Lieferung war meines Wissens erst für 2020 vorgesehen. Daher ist es keine wirkliche Verzögerung.
Re: U-Bahnzug Ik18
06.09.2019 17:43
Zitat
Henning
Zitat
schallundrausch
Danke Henning und Harald. Mist, erst Juni...

Die Lieferung war meines Wissens erst für 2020 vorgesehen. Daher ist es keine wirkliche Verzögerung.

2020 hat zwölf Monate. Auch wenn das für den Nerd alles eine Soße ist, für den Betrieb ist es das nicht.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Re: U-Bahnzug Ik18
06.09.2019 23:18
Interessant wäre zu wissen wie das Verhältnis mit den letzten Lieferungen der IK nun sind. Ist die Lage ein wenig entspannt oder ist durch parallele Ausmusterungen weiterhin akuter Fahrzeugmangel? Kennt jemand Zahlen bzw. hat jemand eine grobe Aussage?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen