Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Krise bei der Berliner Straßenbahn
geschrieben von Marienfelde 
Bekanntmachungen Letzter Beitrag
Bekanntmachung Neues SSL-Zertifikat wird installiert (Wochenende 14./15.7.) 19.07.2018 20:52
Verstärker fahren nicht in den (Sommer-)Ferien?
Sicher das es Verstärker sind und keine Ausläufer von anderen Linien zum Hof Marzahn?
Genau, das ist das Zweite bzw. Zweite und Dritte. Das hat mich doch sehr überrascht. Zumal mich erstaunt, dass man sich bei den (mutmaßlich aufgrund der Personalsituation) angepassten Fahrplänen sogar schon auf die Sommerferien einrichtet.


Ja, ganz sicher.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.03.2018 20:39 von VBB/HVV.
Zitat
micha774
Sicher das es Verstärker sind und keine Ausläufer von anderen Linien zum Hof Marzahn?

Die würden ja dann nicht zur M6 werden, sondern weiter (z.b. 27 ab Landsberger Allee/ Rhinstr.) die Strecke der M6 befahren.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.03.2018 20:44 von berliner.
Das hat mit den 40 KT4D als Reserve nichts zu tun. Auf der M17 sind ja 3 Doppeltracktionen durch Niederflurfahrzeuge getauscht worden. Das muss natürlich irgendwo anders kompensiert werden. Wenn ich es richtig erkenne 2 Verstärker vormittags und 1 Nachmittags. Vermutlich wird die M8 dann genau umgekehrt (1 vormittags, 2 nachmittags) KT-Versträker bekommen haben.
Nee, alle 6 Verstärker sowohl vormittags als auch nachmittags sind nicht barrierefrei. Das Bild musste ich, um es einfach anzuhängen, in der Qualität etwas herabsetzen.
Zitat
VBB/HVV
Nee, alle 6 Verstärker sowohl vormittags als auch nachmittags sind nicht barrierefrei. Das Bild musste ich, um es einfach anzuhängen, in der Qualität etwas herabsetzen.
Ich würde es eher so formulieren:
... müssen nicht barrierefrei sein. ...
Somit können hier sowohl Hoch- als auch Niederflurbahnen eingesetzt werden.

Bäderbahn
Ja, dann sage ich 'nicht zwingend barrierefrei'.
Zitat
Bäderbahn
Zitat
VBB/HVV
Nee, alle 6 Verstärker sowohl vormittags als auch nachmittags sind nicht barrierefrei. Das Bild musste ich, um es einfach anzuhängen, in der Qualität etwas herabsetzen.
Ich würde es eher so formulieren:
... müssen nicht barrierefrei sein. ...
Somit können hier sowohl Hoch- als auch Niederflurbahnen eingesetzt werden.

Eine Fahrt, die im Fahrplan nicht zweifelsfrei als barrierefrei gekennzeichnet ist, ist per Definition nicht barrierefrei. Egal, ob Hoch- oder Niederflurfahrzeuge fahren. Man kann es den Personen, die auf Niederflur angewiesen sind, wohl kaum zumuten, das sich auf Verdacht hinstellen, ob ein NF-Kurs kommt. "Upgrade" auf Niederflur ist ja sowieso immer möglich und wird auch praktiziert.
Wie ich gerade dem Fahrplan (ebenfalls Stand 26.03.2018) entnehmen konnte scheinen die HVZ-Verstärker nicht als nicht barrierefrei oder nur außerhalb irgendwelcher Ferien zu verkehren.
Auf der 16 fällt heute mindestens ein Umlauf aus, 11:33 ab Ahrensfelde/Stadtgrenze.
Auch heute wieder Ausfälle: Nämlich jeweils mindestens ein Umlauf auf M6 und M8.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen