Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Fragenthread (Q3/2018)
geschrieben von anonym001 
Zitat
Flexist
Die GI/1 sollen wohl nicht ausgemustert worden sein, weil die BVG sonst nicht genug Fahrzeuge gehabt hätte. Aber wer weiß, da kann vermutlich spekulieren.

Da braucht man nicht zu spekulieren.
Alle GI/1 waren infolge Cross Border Leasing (CBL) formal während der Vertragslaufzeit kein Eigentum der BVG. Daher wurde ersatzweise der beim Brand im U-Bhf Deutsche Oper zerstörten Doppeltriebwagen durch den noch vorhandene GI (Spreequellwagen) ersetzt, der zum GI/1 umgerüstet und schließlich mit den anderen 102 Wagen ertüchtigt.
Die Ertüchtigung war erfolgreich. Die Störquote ging stark zurück; die durchschnittliche Laufleistung unterscheidet sich nicht mehr von den A3 bzw. HK und ist rund doppelt so hoch wie bei den etwa zehn Jahre früher ertüchtigten Tatra-Straßenbahnwagen.

so long

Mario
Hallo Eisenbahnfreunde,

Eine Frage hätte ich noch. Was bedeuten eigentlich die verschiedenen Abkürzungen, die als Frist nach einer Untersuchung an der Seite der U-Bahnwagen stehen? Die da wären Insp., F75, F76?
LG Rekowagen
Zitat
Rekowagen
Was bedeuten eigentlich die verschiedenen Abkürzungen, die als Frist nach einer Untersuchung an der Seite der U-Bahnwagen stehen? Die da wären Insp., F75, F76?

Die U-Bahn ist zum Glück keine Eisenbahn, deshalb die Antwort von einem U-Bahnfreund ...

Untersuchung und Hauptuntersuchung ist altdeutsch, überholt, aber noch immer gern gebrauchte Begriffe für bestimmte Instandhaltungsstufen.
Diese Stufen beruhen auf der betriebsspezifischen Instandhaltungsvorschrift, die sich je nach Laufleistung, Alter und Verschleiß der Fahrzeuge und der betrieblichen Organisation öfter ändert.
F7, F75 und F76 waren größere, BOStrab-relevante Instandhaltungsstufen nach rund 480.000 Kilometern Laufleistung, wobei die BOStrab §57 bis zu 500.000 km zulässt. Die 8-Jahres-Grenze ist für U-Bahnwagen nicht relevant, außer für Betriebsfahrzeuge (Loks, Arbeitszugloren, Hilfszüge u.s.w.).
Seit der letzten Änderung der Instandhaltungsvorschrift wird nur noch Insp. (für Inspektion) als BOStrab-konformer Begriff verwendet.

so long

Mario
Jetzt haben wir schon viertes Quartal. Es ist besser, dass wir einen neuen Thread eröffnen.
Zitat
Henning
Jetzt haben wir schon viertes Quartal. Es ist besser, dass wir einen neuen Thread eröffnen.

Blödsinn. Der Thread hier kann höchstens umbenannt werden.Verfallsdaten haben die Threads hier nämlich nicht!

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Du hast zwar nicht Unrecht, aber so hat man es bis jetzt immer gemacht. Das finde ich auch besser, weil zu lange Threads unübersichtlich sind.
Und? Es gibt keine technische Notwendigkeit für einen neuen Thread.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Zitat
Henning
Jetzt haben wir schon viertes Quartal. Es ist besser, dass wir einen neuen Thread eröffnen.

Blödsinn. Der Thread hier kann höchstens umbenannt werden.Verfallsdaten haben die Threads hier nämlich nicht!

Zitat
B-V 3313
Und? Es gibt keine technische Notwendigkeit für einen neuen Thread.

Das hast du ja wohl nicht zu bestimmen, was richtig und was unrichtig ist?!

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Nö, sowas dürfen nur du und Henning. Du darfst sogar den VUs alles unterstellen, was du magst.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Nö, sowas dürfen nur du und Henning. Du darfst sogar den VUs alles unterstellen, was du magst.

Eben, aber guten Tipp, schau mal in den Spiegel bzw fasse dich mal an die eigene Nase, vielleicht erkennst du dann auch deine Fehler und Probleme, denn der Ton macht die Musik. Denn der war sehr bestimmend, "es wird gemacht, wie ich es will, keine Widerrede", du bist hier NICHT der Oberlehrer, als der du dich hier immer aufspielt!

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Tradibahner
[...] denn der Ton macht die Musik. Denn der war sehr bestimmend, "es wird gemacht, wie ich es will, keine Widerrede", du bist hier NICHT der Oberlehrer, als der du dich hier immer aufspielt!

Wo ist jetzt da der Unterschied zu dir? "Es ist so wie ich es sage, keine Widerrede!" ist doch dein Motto? Du spielst dich in der Tat nicht als Oberlehrer auf, wohl aber als offenbar, wegen was auch immer, geduldeter Prophet und Hetzer. Ist das nun besser?



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.2018 02:27 von Railroader.
Zitat
Railroader
Zitat
Tradibahner
[...] denn der Ton macht die Musik. Denn der war sehr bestimmend, "es wird gemacht, wie ich es will, keine Widerrede", du bist hier NICHT der Oberlehrer, als der du dich hier immer aufspielt!

Wo ist jetzt da der Unterschied zu dir? "Es ist so wie ich es sage, keine Widerrede!" ist doch dein Motto? Du spielst dich in der Tat nicht als Oberlehrer auf, wohl aber als offenbar, wegen was auch immer, geduldeter Forums-Prophet und Forums-Hetzer auf. Ist das nun besser?

Du kommst nicht mehr ran, kannst deinen Auftrag nicht zufriedenstellend erfüllen, jetzt schlägst du diesen Weg ein? Nur weiter so, ich hab dich doch gewarnt, an mir heißt du dir die Zähne aus, nu isses wohl zu spät, selbst schuld.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Ist am Bahnhof FU/Thielplatz (U3) der 2. Ausgang noch geschlossen?
Zitat
PassusDuriusculus
Ist am Bahnhof FU/Thielplatz (U3) der 2. Ausgang noch geschlossen?

Da sind beide Ausgänge offen.
@chilldow hat ja im Fotothread die Frage nach der Sonderfahrt aufgelöst - hier die nächste Frage:

Wer oder was war gestern Abend dampfenderweise auf der östlichen Stadtbahn unterwegs? So gegen 22h hörte ich einen Pfiff, bin noch zur Warschauer Brücke gesprintet, habe aber leider den Zug nicht mehr sehen können. Weiß jemand, was das für ein Zug war und zu welche Anlass der dort lang fuhr?
Gestern die Dampflokfreunde Berlin unterwegs, die haben mehrere Rundfahrten gemacht
Lichtenberg-Potsdam- Ferch Lienewitz-Wannsee-Tempelhof-Schweineöde-Lichtenberg.

T6JP
Ja,dieser Zug ist mir am Innsbrucker Platz begegnet.
Ich habe mich gewundert,das dieser so wenig Fahrgäste hatte.
Wurde so wenig Werbung für diese Fahrt gemacht?
Gerade die Fahrt zwischen Halensee-Baumschulenweg stelle ich mir interessant vor.
Und überhaupt;ich habe immer geglaubt,das Wochenende auf dieser Strecke Betriebsruhe ist.
Das erste mal,das ich Sonntags eine Aktivität auf diesem Abschnitt bemerke.
Ist mir bei der zweiten Fahrt auch aufgefallen, das der Zug relativ wenig ausgelastetet war
( andererseits waren dafür Himmel und Menschen zum Wannsee unterwegs), das Wetter lud wohl eher dazu ein.
Mitgefahren sind dann wohl eher Eisenbahnfans..beworben war die Tour auf üblichem Wege im www.
Am WE sind die Dampflokfreunde schon öfter den Südring lang, div. Bilder hatte ich dazu schon veröffentlicht.

T6JP

Zugabe: Der Zug am ehem. Überwerfungsbauwerk der Friedhofsbahn



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.10.2018 10:08 von T6Jagdpilot.


Danke für die Aufklärung, auf Euch ist doch Verlass ;)

EDIT - ich war ungenau mit dem Datum, zum Zeitpunkt meines Posts hätte es natürlich VORGESTERN heißen müssen, ich meinte den 13.10.
Aber jetzt bin ich ja auf der Homepage fündig geworden, war die Rückfahrt vom Pollo, die um 22h in Ostkreuz nach Lichtenberg durch war.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 15.10.2018 18:17 von schallundrausch.
Ich habe eine Frage bezüglich der VBB-App ('Bus & Bahn'): Da bei Verspätung einer Fahrt bei der folgenden Fahrt dieses Umlaufs schon die Verspätung drin steht, falls die Verspätung der vorigen Fahrt größer sein sollte als die Wendezeit (Beispiel: 18:00 Ankunft, 18:05 Abfahrt, Fahrt an 18:00 ist aber 7 Minuten verspätet, dann steht die Fahrt um 18:05 bereits vor Abfahrt mit 2 oder 3 Minuten Verspätung in der App), muss in den Datensätzen, mit denen die App gespeist wird, schon enthalten sein, welcher Umlauf welche Fahrten bedient (also wann wo ankommt und wieder abfährt). Weiß jemand, wie man diese Daten bezüglich der Umläufe auslesen kann, also wie man diese einsehen kann?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen