Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
S-Bahn: Abweichung vom Fahrplan & Minderleistungen ab 14.8.18
geschrieben von VvJ-Ente 
Um auf den Ausgangsbeitrag zurückzukommen, hast du es also nicht mitbekommen.

Viele Grüße
Florian Schulz

--
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.
Das ist ja DAS Argument für Verschwörungstheorien: Sie sind immer anwendbar - und was immer stimmt, stimmt einfach.
Gemäß Tagesspiegel von heute soll in der Nacht von Do auf Fr ein Softwareupdate erfolgen, mit dem der Fehler (offenbar an der Blockschnittstelle) beseitigt werden soll. Schon enorm, welcher Aufwand für einen angeblich nicht vorhandenen Fehler getrieben wird.

Ansonsten, zieht die S-Bahn plötzlich sprühende Funken hinter sich her, wenn es eine Blockstörung gibt?!
Zitat
Latschenkiefer
Gemäß Tagesspiegel von heute soll in der Nacht von Do auf Fr ein Softwareupdate erfolgen, mit dem der Fehler (offenbar an der Blockschnittstelle) beseitigt werden soll.

Du glaubst also morgen an ein Wunder? Dann aber auch nur, wegen meiner guten Öffentlichkeitsarbeit, ich sehe gerade schon wieder die Bettel-SMS rausgehen.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Tradibahner
Zitat
Latschenkiefer
Gemäß Tagesspiegel von heute soll in der Nacht von Do auf Fr ein Softwareupdate erfolgen, mit dem der Fehler (offenbar an der Blockschnittstelle) beseitigt werden soll.

Du glaubst also morgen an ein Wunder? Dann aber auch nur, wegen meiner guten Öffentlichkeitsarbeit, ich sehe gerade schon wieder die Bettel-SMS rausgehen.

Habe ich etwas verpasst???
Zitat
Latschenkiefer
Zitat
Tradibahner
Zitat
Latschenkiefer
Gemäß Tagesspiegel von heute soll in der Nacht von Do auf Fr ein Softwareupdate erfolgen, mit dem der Fehler (offenbar an der Blockschnittstelle) beseitigt werden soll.

Du glaubst also morgen an ein Wunder? Dann aber auch nur, wegen meiner guten Öffentlichkeitsarbeit, ich sehe gerade schon wieder die Bettel-SMS rausgehen.

Habe ich etwas verpasst???

Traditionell sagt man, Eigenlob stinkt..

T6JP
Zitat
Tradibahner
Du glaubst also morgen an ein Wunder? Dann aber auch nur, wegen meiner guten Öffentlichkeitsarbeit, ich sehe gerade schon wieder die Bettel-SMS rausgehen.

Gibts da nichts von Ratiopharm?
Zitat
Havelländer

Gibts da nichts von Ratiopharm?

Schon ...

Zitat
Latschenkiefer
Gemäß Tagesspiegel von heute soll in der Nacht von Do auf Fr ein Softwareupdate erfolgen, mit dem der Fehler (offenbar an der Blockschnittstelle) beseitigt werden soll.
...

Sehr schön und letzten Endes doch recht schnell.
Hoffentlich geht es dann auch. Besonders auch dann
wenn die S3 dann wieder mit spielt.
Ich fände es echt schön, wenn diese ganzen privaten Streitigkeiten an anderer Stelle ausgeführt werden. Seit einiger Zeit provozieren sich hier immer die gleichen User gegenseitig und springen darauf an. Finde ich sehr schade.

-----------
Tscheynsch hier vor Ju-Tu wis Sörvis tu Exebischn-Raunds änd Olümpick-Staydium
Zitat
murkelpurkel
Zitat
Latschenkiefer
Gemäß Tagesspiegel von heute soll in der Nacht von Do auf Fr ein Softwareupdate erfolgen, mit dem der Fehler (offenbar an der Blockschnittstelle) beseitigt werden soll.
...

Sehr schön und letzten Endes doch recht schnell.
Hoffentlich geht es dann auch. Besonders auch dann
wenn die S3 dann wieder mit spielt.

Dazwischen liegt noch ein Bauwochenende mit SEV, wobei wieder vom SEV S5, S7, S75 in Ostkreuz in den SEV der Linie S3 umgestiegen werden darf. Die nächste Superleistung der S-Bahn. Billig, billig, billig, die Fahrgäste spielen nur eine untergeordnete Rolle.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
LariFari
Ich fände es echt schön, wenn diese ganzen privaten Streitigkeiten an anderer Stelle ausgeführt werden. Seit einiger Zeit provozieren sich hier immer die gleichen User gegenseitig und springen darauf an. Finde ich sehr schade.

Ich bin doch die Ruhe in Person, aber schaut mal ins Nachbar-Forum DSO, auch dort vermutet man bezahlte Bahnschreiber:

Zitat
DSO
Halten wir also fest: gerdboehmer, mutmaßlich von der DB bezahlt, findet die DB absolut perfekt. Sie macht niemals Fehler. Wer Verbesserungen vorschlägt, hat keine Ahnung und realitätsfremd. Ahnungen haben nur die (BWL'ler), die die DB in den letzten 20, 25 Jahren an die Wand gefahren haben. Aus [www.drehscheibe-online.de]

Ich kenne den Herrn persönlich, und kann mir dies gut vorstellen, bei der Stellung, der er im Kollegium genießt.

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



Zitat
Tradibahner

Ich bin doch die Ruhe in Person

Made my day :D
Zitat
Tradibahner
Dann aber auch nur, wegen meiner guten Öffentlichkeitsarbeit, ich sehe gerade schon wieder die Bettel-SMS rausgehen.

Genau, denn vor Mister Tradibahner und seinen "Holgerleaks" hat man bekanntlich Angst im Bahntower.

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Zitat
Tradibahner
Dann aber auch nur, wegen meiner guten Öffentlichkeitsarbeit, ich sehe gerade schon wieder die Bettel-SMS rausgehen.

Genau, denn vor Mister Tradibahner und seinen "Holgerleaks" hat man bekanntlich Angst im Bahntower.

Schlechtes Image? Noch nie etwas von gehört?

MfG Holger



Hoch lebe die Meinungs- und Pressefreiheit!



In deinem Falle ganz besonders...


Nur macht sich eine tote Sache wie so ein Stellwerk nüscht aus einem "Image". Doll, was?

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
Tradibahner
Zitat
murkelpurkel
Zitat
Latschenkiefer
Gemäß Tagesspiegel von heute soll in der Nacht von Do auf Fr ein Softwareupdate erfolgen, mit dem der Fehler (offenbar an der Blockschnittstelle) beseitigt werden soll.
...

Sehr schön und letzten Endes doch recht schnell.
Hoffentlich geht es dann auch. Besonders auch dann
wenn die S3 dann wieder mit spielt.

Dazwischen liegt noch ein Bauwochenende mit SEV, wobei wieder vom SEV S5, S7, S75 in Ostkreuz in den SEV der Linie S3 umgestiegen werden darf. Die nächste Superleistung der S-Bahn. Billig, billig, billig, die Fahrgäste spielen nur eine untergeordnete Rolle.

Ich hatte gesehen dass für den S5/7/75 Ersatz auch Busse aus dem Umland eingesetzt werden.
Diese Busse haben bestimmt keine Umweltplakette. Vielleicht ist es ja nicht so leicht genug Busse mit
Plakette aufzutreiben. Hinter dem Ostkreuz fängt ja die Umweltzone an.
Zitat
murkelpurkel

Ich hatte gesehen dass für den S5/7/75 Ersatz auch Busse aus dem Umland eingesetzt werden.
Diese Busse haben bestimmt keine Umweltplakette. Vielleicht ist es ja nicht so leicht genug Busse mit
Plakette aufzutreiben. Hinter dem Ostkreuz fängt ja die Umweltzone an.

Ich bin schon dutzende Male in SEV-Bussen aus der ganzen Republik, die keine Umweltplaketten hatten, durch die Innenstadt gefahren. Und das war lange vorgeplanter SEV.

Dagegen hatten die Busse aus Gorzów Wielkopolski, die einst für die NEB auf der Linie RB26 SEV zwischen Mahlsdorf und Strausberg Bhf. gefahren sind, welche - die mussten aber gar nicht in die Innenstadt.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.11.2018 18:32 von fatabbot.
Heute rollt alles....vor allem aber die S5 wieder über die temporäre Endstelle Ostkreuz hinaus.
Das Software Update war also erfolgreich.

Die nächsten kritischen Punkte sind dann:

- Montag Wiederaufnahme des Betriebes auf der S3 mit ZBS
- 09.12. Aufnahme des viergleisigen Zugverkehrs mit Kehren der S75 an der Warschauer Straße

--
Neues vom Ostkreuz im Ostkreuzblog
Schön, dass der Softwarewechsel geklappt hat. Kurioserweise wird darüber (wenn es denn reibungslos funktioniert) nicht mehr berichtet.

Die Wiederanbindung der S3 sollte eigentlich keine größeren Probleme erzeugen, denn es ist eine Blockschnittstelle zwischen zwei neuen ESTW (SIMIS D). Durch den Entfall des Alt-Stellwerks Rummelsburg sind die Störungsquellen eher geringer geworden, aber bei ZBS kann es immer mal zu Unstimmigkeiten kommen, die erst bei den Probefahrten auffallen können (falsche Balisenabstände, fehlerhafte Telegramme usw.).
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen