Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
BVGplus & Navi 2019
geschrieben von Jumbo 
Hallo,

die BVG-Kundenzeitschrift "PLUS", Ausgabe August 2019 ist auf den Webseiten der BVG veröffentlicht worden

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Re: BVGplus & Navi 2019
25.08.2019 09:51
Das September-Navi ist verfügbar: [www.bvg.de]
Zitat
Jumbo
Das September-Navi ist verfügbar: [www.bvg.de]

2 Anmerkungen:

Endhaltestelle Lienhardweg der 62. Seit wann ist dort eine Weiche oder wird bis zum Hof Köpenick nur ein Gleis bedient?

Zweite Grafik zum SEV U7.
Die Nennung Grüner Weg/Gutschmidtstr.ist irreführend weil dort bisher nie gehalten wurde und es auch keinen Sinn mache.
Auf der anderen Grafik fehlt diese Haltestelle auch zurecht.

Die angebliche Angebotsverbesserung beim M44 fehlt dagegen komplett.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.08.2019 10:07 von micha774.
Zitat
micha774
Zitat
Jumbo
Das September-Navi ist verfügbar: [www.bvg.de]

2 Anmerkungen:

Endhaltestelle Lienhardweg der 62. Seit wann ist dort eine Weiche oder wird bis zum Hof Köpenick nur ein Gleis bedient?

Ab wann genau die Weiche dort sein wird kann ich dir nicht sagen, aber spätestens zum Betriebsbeginn am 16.09.2019 sollte sie da sein :)
Re: BVGplus & Navi 2019
25.08.2019 21:09
Zitat
micha774
Zitat
Jumbo
Das September-Navi ist verfügbar: [www.bvg.de]


Die angebliche Angebotsverbesserung beim M44 fehlt dagegen komplett.

Noch eine weitere Angebotsverbesserung auf dem M44?
Was soll denn da noch weiter verbessert werden?
Vielleicht fehlt die Auflistung, weil die "Angebotsverbesserung des M44" momentan nicht durchführbar ist (wegen Fahrermangel z. B.)
und kurzfristig abgesagt/verschoben wurde?
Hallo,

die BVG-Kundenzeitschrift "PLUS", Ausgabe September 2019 ist auf den Webseiten der BVG veröffentlicht worden.

Gruß, Thomas

--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, usenet@krickstadt.de
Im neuen Navi vermisse ich die Sperrung der Salvador-Allende-Brücke oder habe ich die übersehen?

LG

Im Untergrund liegen Tunnel ;-)
Joe
Re: BVGplus & Navi 2019
30.08.2019 22:53
Zitat
Zektor

Noch eine weitere Angebotsverbesserung auf dem M44?
Was soll denn da noch weiter verbessert werden?
Vielleicht fehlt die Auflistung, weil die "Angebotsverbesserung des M44" momentan nicht durchführbar ist (wegen Fahrermangel z. B.)
und kurzfristig abgesagt/verschoben wurde?


Ich gehe davon aus, dass Micha irgendwas im Bereich Alt Buckow meint. Das ist ja schon nicht mehr "feierlich", dass da die Wagen vom Dorfteich bis Alt Buckow bis zu 8 Minuten brauchen, weil nur 3-4 Autos nach links in den Buckower Damm abbiegen können.
Also Durchbindung des 5er Taktes nach Stute. Hab sowas "munkeln" gehört.
Re: BVGplus & Navi 2019
31.08.2019 08:13
Ja, Danke.

Sowas hatte mir Micha auch schon geschrieben.
Werde ich ja dann sehen, wenn es so kommt, wenn am Stuthirtenweg zusätzliche "ap-Haltestellen" für die zusätzlichen Wagen aufgestellt werden.
Re: BVGplus & Navi 2019
27.09.2019 04:01
BVG PLUS 10.2019 Ausgabe
und
BVG navi 10.2019 Ausgabe
sind nun online.
Re: BVGplus & Navi 2019
28.09.2019 21:28
Zitat
Zektor
BVG PLUS 10.2019 Ausgabe
und
BVG navi 10.2019 Ausgabe
sind nun online.

Zu lesen:

Zitat

Müggelseedamm/Bölschestraße gesperrt Von Mo, 21.10., ca. 4:30 Uhr – Sa, 26.10., ca. 4:30 Uhr
Fahrleitungsarbeiten und Baumbeschnitt, Arbeiten Berliner Wasserbetriebe Die Linien fahren: 60 Haeckelstraße <> Rahnsdorf/ Waldschänke 61 Karl-Ziegler-Straße <> Rahnsdorf/Waldschänke,
zwischen Hirschgarten und S Friedrichshagen über Fürstenwalder Damm Ersatzverkehr 60 S Friedrichshagen <> Altes Wasserwerk 61 Hirschgarten <> S Friedrichshagen.

Werden diese Arbeiten durchgeführt oder werden die entfallen, wegen dieser Havarie?

GLG.................Tramy1
Navi lässt auch auf sich warten diesesmal..
Re: BVGplus & Navi 2019
30.10.2019 12:35
Zitat
Bvg-pascal
Navi lässt auch auf sich warten diesesmal..

Nicht wenn man danach sucht … ;-p

-> BVG "PLUS" mit navi 11.2019

Momentan nur das "PLUS" mit navi zum Download verfügbar,
wer nur das "navi 11.2019" downloaden will, muss sich wohl noch gedulden.
Die Haltestellenänderungen werdern veröffentlicht, die Maßnahmen zum Fahrplanwechsel aber erst im nächsten Navi.

Abgesehen davon das ich einige Umbenennungen überflüssig oder ungenau finde.
"Weißer See" finde ich richtig toll. Endlich kommt dieser komplizierte und unnötig lange, bisherige Name weg. Jetzt gehört nur noch das alles mal ordentlich umgebaut, die Umsteigesituationen für Fußgänger sind teilweise katastrophal und absolut unzeitgemäß.

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Re: BVGplus & Navi 2019
30.10.2019 15:10
Wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte, was beim 10-Minuten-Takt der 16 samstags neu sein soll? Danke.
Jay
Re: BVGplus & Navi 2019
30.10.2019 15:19
Zitat
Philipp Borchert
"Weißer See" finde ich richtig toll. Endlich kommt dieser komplizierte und unnötig lange, bisherige Name weg. Jetzt gehört nur noch das alles mal ordentlich umgebaut, die Umsteigesituationen für Fußgänger sind teilweise katastrophal und absolut unzeitgemäß.

Ja, das hat wirklich lange gedauert. Auch Hauptstraße/Rhinstraße in Alt-Hohenschönhausen finde ich gut, da die Haltestelle ja doch ein paar Meter von der Kreuzung entfernt liegt. Die Änderung der M2-Haltestelle am Alex ist auch sinnvoll, denn gerade bei Umleitungen von M4/5/6 fehlt aktuell eine Haltestelle Alexanderplatz und zur U2 ist der Umsteigeweg von der Memhardstraße auch sinnvoller als von der Dircksenstraße.

Die anderen Verkürzungen sehe ich teils kritisch. Hohenschönhauser Str./Weißenseer Weg lässt man einfach den 2. Teil weg, was die Angabe unpräzise macht. Da hätte ich den Kunstnamen "Hohenschönhauser Tor" oder eine andere Lösung besser gefunden. Ebenso kritisch sehe ich den Entfall des präzisierenden Teils bei Stadtmitte. Die Haltestellen sind ja nun doch etwas verstreut, so dass eine Aufsplittung Sinn ergibt.

Absoluter Humbug ist es aber Buschallee/Hansastraße in Hansastraße/Buschallee zu tauschen.

--- Signatur ---
Bitte beachten Sie beim Aussteigen die Lücke zwischen Bus und Bordsteinkante!
def
Re: BVGplus & Navi 2019
30.10.2019 15:42
Zitat
Jay
Die Änderung der M2-Haltestelle am Alex ist auch sinnvoll, denn gerade bei Umleitungen von M4/5/6 fehlt aktuell eine Haltestelle Alexanderplatz und zur U2 ist der Umsteigeweg von der Memhardstraße auch sinnvoller als von der Dircksenstraße.

Dann wäre letztlich "U Alexanderplatz/Memhardstraße" sinnvoller, damit Ortsfremde nicht zu früh aussteigen. In den umgeleiteten M4-Zügen könnte man dann einfach "S+U Alexanderplatz" ansagen und anzeigen. Man ist da irgenwie in Berlin viel zu unflexibel.

Ansonsten ist tatsächlich wieder viel Arbeitsbeschaffungsmaßnahme dabei und mit dem Hohenschönhauser Weg auch eine deutliche Verschlechterung, zumindest M5 und M6 haben noch eine weitere Haltestelle in der namensgebenden Straße. Da zeigt sich übrigens auch mal wieder, dass es keine klare Linien bei Haltestellenbenennungen gibt: während die Nachtbushaltestelle in der Mitte der Altentreptower Straße nicht mehr so heißen soll und nach einer Querstraße benannt wird, geht man am Hohenschönhauser Tor bei M5 und M6 den umgekehrten Weg.

Aber Hauptsache, niemandem wird langweilig.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.10.2019 15:45 von def.
Zitat
Jay
Absoluter Humbug ist es aber Buschallee/Hansastraße in Hansastraße/Buschallee zu tauschen.

Dahinter MUSS ein Konzept stecken, eines, das wir nicht kennen. Wenn ich im DSO ein Bild von mir beschrifte, auf dem eine Bahn abbiegt, schreibe ich die Kreuzung in Fahrtrichtung drunter. Bei Haltestellen könnte man davon ausgehen - erst die Straße, in der sie liegt und dann die, an der sie liegt. Dann ergäben sich jedoch unterschiedliche Bezeichnungen für verschiedene Standorte eines Knotenpunkts.

Ich gehe ganz fest davon aus, dass diese Umbenennung also mal wieder etwas mit der Nutzbarkeiit der Fahrinfo zu tun hat. Inwiefern da auch immer das genaue Problem liegt. Denn eigentlich liegen doch alle Buschallee-Haltestellen da im Umkreis, während sich demnächst vielleicht wer versehentlich zum Hansaplatz schicken lässt...

Es MUSS ein Hobby sein - leisten kann ich mir das nicht... :)
Wir können zumindest ausschließen, das bei Kreuzungen die Namen alphabetisch geordnet werden :-)

Ich finde es ja Nonsens, das Jugendheim in Gutschmidtstr. umzutaufen ohne Angabe einer Himmelsrichtung oder Hausnummer.
So hat die Straße künftig 3 Haltestellen was es sicher nicht einfacher macht für Fahrgäste im Fahrinfo.



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 30.10.2019 17:22 von micha774.
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen