Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert
Kurioses - Q1/2019
geschrieben von def 
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Bumsi
Zitat
Latschenkiefer
Zitat
Nemo
Zitat
micha774
Mir ist heute erstmals aufgefallen, das neben der Wartehalle der Haltestelle Sterndamm/Stubenrauchstr. Richtung West, vier Fahrradbügel für 8 Fahrräder zum anschließen angeboten werden. Ist das einmalig oder gibt es weitere Bushaltestellen mit unmittelbaren Parkmöglichkeiten für Drahtesel?

Ja, gibt es! zur Zeit werden ja überall Fahrradbügel errichtet. Man muss dem Bezirk nur sagen, wo man es gerne hätte.

Hilft das auch beim Hauptbahnhof? Da würden so ca. 200 zusätzliche Bügel benötigt ...

+1

Ich würde ja das Autoparkhaus in ein Fahrradparkhaus umbauen.

Man könnte ja die Brachflächen unter der Bahn neben der Straßenbahnendstelle dafür verwenden..das Dach wär dann schon da.

T6JP

So schlau war man schon und hat genau diesen Vorschlag umgesetzt. Mit 8 (ACHT!) abschließbaren Fahrradboxen.
Zitat
Nemo
Zitat
micha774
Mir ist heute erstmals aufgefallen, das neben der Wartehalle der Haltestelle Sterndamm/Stubenrauchstr. Richtung West, vier Fahrradbügel für 8 Fahrräder zum anschließen angeboten werden. Ist das einmalig oder gibt es weitere Bushaltestellen mit unmittelbaren Parkmöglichkeiten für Drahtesel?

Ja, gibt es! zur Zeit werden ja überall Fahrradbügel errichtet. Man muss dem Bezirk nur sagen, wo man es gerne hätte.

Leider hat das nur F/X wirklich gut gemacht. Die kooperieren mit der Plattform FixMyBerlin, dort kann jeder in wenigen Sekunden seinen Wunschbügel eintragen. Wenn nichts dagegen spricht, werden die noch in diesem Jahr installiert.
Zitat
schallundrausch
Zitat
T6Jagdpilot
Zitat
Bumsi
Zitat
Latschenkiefer
Zitat
Nemo
Zitat
micha774
Mir ist heute erstmals aufgefallen, das neben der Wartehalle der Haltestelle Sterndamm/Stubenrauchstr. Richtung West, vier Fahrradbügel für 8 Fahrräder zum anschließen angeboten werden. Ist das einmalig oder gibt es weitere Bushaltestellen mit unmittelbaren Parkmöglichkeiten für Drahtesel?

Ja, gibt es! zur Zeit werden ja überall Fahrradbügel errichtet. Man muss dem Bezirk nur sagen, wo man es gerne hätte.

Hilft das auch beim Hauptbahnhof? Da würden so ca. 200 zusätzliche Bügel benötigt ...

+1

Ich würde ja das Autoparkhaus in ein Fahrradparkhaus umbauen.

Man könnte ja die Brachflächen unter der Bahn neben der Straßenbahnendstelle dafür verwenden..das Dach wär dann schon da.

T6JP

So schlau war man schon und hat genau diesen Vorschlag umgesetzt. Mit 8 (ACHT!) abschließbaren Fahrradboxen.

Wirklich..8 Stück?? Juhu die Verkehrswende ist mit Macht gekommen.....
Nicht das man jetzt noch einen Aufgang von da zum S-Bahnsteig fordert...

T6JP
Re: Kurioses - Q1/2019
17.09.2019 20:27
Zitat
schallundrausch
Leider hat das nur F/X wirklich gut gemacht.

Bitte wer?

x--x--x--x

Ein fester Standpunkt ist immer wichtig - besonders in Kurven und beim Bremsen. Bitte gut festhalten!
Zitat
B-V 3313
Zitat
schallundrausch
Leider hat das nur F/X wirklich gut gemacht.

Bitte wer?

Aus dem Kontext heraus vermute ich, der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist hier gemeint.


Es fährt keinmal am Tag ein Bus und das in beide Richtungen.
Hier gehts rund: M5 nach zingster str. fährt am Naturkundemuseums geradeaus über die weiche auf das mittlere Gleis. Korrekt.

Steht. Steht. Setzt dann in mehreren anläufen zurück (!), bis wir wieder vor der weiche stehen. Fahrer steigt aus u d stellt die weiche manuell. Fahren wieder vor und stehen nun auf dem falschen Gleis am Bahnsteig der m10/m8.
Bin mal gespannt wie das weiter geht und wo wir rauskommen.

Frage: war die Aktion nicht grob regelwidrig und gefährlich? Oder kann man vom vorderen Fahrstunde irgendwie per Kamera das Heck beobachten?
Jetzt gehts auf der m8-Route weiter. Schade, jetzt fehlt der Abzweig rechts in die alte schönhauser, um wieder auf die richtige Route zu kommen.
Der Fahrer fuhr von vorn rückwärts ?
Es gibt Heckfahrschalter , die nutzt man eigentlich dazu .
T6
Re: Kurioses - Q1/2019
26.09.2019 15:32
Arian, er hat die Weiche dann spitz befahren?
Oder verstehe ich da was falsch?
Re: Kurioses - Q1/2019
26.09.2019 16:48
So wie ich es verstanden habe folgendermaßen:
1. Fahrt: Weiche spitz vorwärts auf den linken Abzweig befahren.
2. Fahrt: Weiche stumpf rückwärts befahren.
3. Fahrt: Weiche spitz vorwärts befahren, diesmal auf den rechten Abzweig (eigentlich nur M8, M10).
Zitat
VBB/HVV
So wie ich es verstanden habe folgendermaßen:
1. Fahrt: Weiche spitz vorwärts auf den linken Abzweig befahren.
2. Fahrt: Weiche stumpf rückwärts befahren.
3. Fahrt: Weiche spitz vorwärts befahren, diesmal auf den rechten Abzweig (eigentlich nur M8, M10).

Genau so war's. Dann ging's außerplanmäßig auf der M8-Strecke weiter bis zum Mollknoten, weiter regulär. Ansage wäre nett gewesen ;)
Re: Kurioses - Q1/2019
26.09.2019 19:40
Auf der M5 war heute generell scheinbar einiges los, morgens etwa zwischen 08:00 und 11:00 waren so einige Bahnen (im Wesentlichen eher die ab S+U Hauptbahnhof) stadtauswärts so um die 10-20 Minuten zu spät, mindestens zwei Züge wurden zur Degnerstraße zurückgezogen.
Was ist daran "kurios"?
Re: Kurioses - Q1/2019
27.09.2019 08:24
Zitat
GraphXBerlin
Was ist daran "kurios"?

Das war nur als Antwort auf die Schilderung des Vorfalls von schallundrausch angemerkt, weil es ja an sich auch schon ungewöhnlich ist, dass eine Straßenbahn zurücksetzt und dann ohne Wort eine Umleitung fährt.
Re: Kurioses - Q1/2019
30.09.2019 23:23
Vielleicht nicht extrem kurios, aber meines Erachtens jedenfalls bemerkenswert, da im Netz wohl kaum nochmals so vorhanden:
In der Nacht (!) von Samstag auf Sonntag gibt es momentan ein Kuriosum bei der M8, wobei keine der 3 Fahrten identisch ist (in Bezug auf Start und Ziel):
Zwischen Wuhletalstraße und Herzbergstraße/Siegfriedstraße gibt es ab 00:58-01:00, an 01:17-01:19 einen 1-Minuten-Takt. Dementsprechend fahren 3 M8en im 1-Minuten-Takt hintereinander. Die erste verkehrt regulär (wird Nachtwagen), die beiden dahinter sind Aussetzer.
M8 Nummer 1 fährt Ahrensfelde/Stadtgrenze -> Landsberger Allee/Petersburger Straße,
M8 Nummer 2 fährt Ahrensfelde/Stadtgrenze -> Betriebshof Lichtenberg,
M8 Nummer 3 fährt Wuhletalstraße -> Betriebshof Lichtenberg.
Da bestimmt nicht alle 3 Fahrten vor lauter Fahrgastaufkommen Verspätung sammeln werden, wird es da wahrscheinlich die eine oder andere Aufreihung hinter Haltestellen geben.
[www.facebook.com]

______________________

Nicht-dynamische Signatur



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.2019 00:25 von Lehrter Bahnhof.
Zitat
Lehrter Bahnhof
[www.facebook.com]

Meldest du das bitte auch der BVG? Hier geht es nun wirklich mal um was sehr Sicherheitsrelevates.
Sehe gerad, ist der BVG bekannt.
Re: Kurioses - Q1/2019
07.10.2019 00:48
Zitat
Railroader
Zitat
Lehrter Bahnhof
[www.facebook.com]

Meldest du das bitte auch der BVG? Hier geht es nun wirklich mal um was sehr Sicherheitsrelevates.

Der Vorgang ist der BVG bekannt, sie hat die BT beauftragt, mit den zuständigen Personal den Vorgang entsprechend auszuwerten.
Zitat
Bd2001

Der Vorgang ist der BVG bekannt, sie hat die BT beauftragt, mit den zuständigen Personal den Vorgang entsprechend auszuwerten.

Frau Nelken spricht von möglicher Manipulation und hebt diese in den Vordergrund. Es gibt doch in den H-Zügen Kamerabilder? Eigentlich sollte sich die Ursache doch sehr schnell finden lassen?
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken, um sich einzuloggen